Petersilien-Behälter-Wachsen - wie man Petersilie zuhause anbaut



Wachsende Petersilie drinnen auf einer sonnigen Fensterbank ist sowohl dekorativ als auch praktisch. Curly Arten haben Spitzen, frilly Laub, das in jeder Einstellung gut aussieht und Flachblatt-Sorten sind für ihren Geschmack geschätzt. Zu lernen, wie man Petersilie zuhause anbaut, ist überhaupt nicht kompliziert, und Petersilienpflege ist auch nicht drin.

Petersilien-Behälter-Gartenarbeit

Petersiliengewächse ( Petroselinum crispum ) wachsen am besten in einem sonnigen, vorzugsweise nach Süden ausgerichteten Fenster, wo sie jeden Tag sechs bis acht Stunden direkte Sonneneinstrahlung erhalten. Wenn Ihr Fenster nicht so viel Licht bietet, müssen Sie es mit Leuchtstofflampen ergänzen. Drehen Sie den Topf alle drei oder vier Tage, damit sich die Pflanze nicht in die Sonne neigt.

Petersilie Container Gartenarbeit ist nicht anders als andere Topfpflanzen Kräuter wachsen. Wählen Sie einen Behälter, der passgenau auf die Fensterbank passt. Es sollte mehrere Entwässerungslöcher und eine Untertasse darunter haben, um Wasser zu fangen, während es durch drainiert. Füllen Sie den Topf mit einer guten Blumenerde und fügen Sie eine Handvoll sauberen Sand hinzu, um die Drainage zu verbessern.

Feuchtigkeit ist normalerweise kein Problem, wenn Sie Petersilie in der Küche anbauen, in der Dampf vom Kochen und der häufige Gebrauch von Wasser hilft, die Luft feucht zu halten. An anderen Orten müssen Sie möglicherweise die Pflanzen von Zeit zu Zeit benebeln. Wenn die Blätter trocken und spröde aussehen, stellen Sie die Pflanze auf ein Tablett mit Kieselsteinen und fügen Sie Wasser hinzu, so dass die Spitzen der Kieselsteine ​​frei liegen. Wenn das Wasser verdunstet, erhöht es die Luftfeuchtigkeit in der Umgebung der Pflanze.

Wie man Petersilie zuhause wachsen lässt

Wenn Sie Petersilie zuhause züchten möchten, empfiehlt es sich, die Petersilie aus den direkt im Behälter ausgesäten Samen zu starten, da Petersilie eine lange Wurzel hat, die nicht gut transplantiert. Sprinkle ein paar Samen auf die Oberfläche des Bodens und bedecke sie mit einem zusätzlichen 1/4 Zoll Erde.

Bewässere den Topf regelmäßig, um den Boden feucht zu halten, aber nicht durchnässt, und erwarte, dass Keimlinge in ungefähr drei Wochen auftauchen. Wenn du zu viele Setzlinge bekommst, musst du sie ausdünnen. Den Überschuss mit einer Schere ausschneiden oder zwischen Fingernagel und Daumen einklemmen. Wenn sie herausgezogen werden, können die Pfahlwurzeln der umliegenden Pflanzen beschädigt werden.

Petersilienpflege

Petersilienpflege ist einfach. Halten Sie den Boden leicht feucht und leeren Sie die Untertasse nach jedem Gießen unter dem Topf, damit die Wurzeln nicht im Wasser sitzen.

Füttern Sie die Pflanzen alle zwei Wochen mit Fischemulsion oder halbfestem Flüssigdünger.

Sie können andere Kräuter im Behälter mit Petersilie, wenn gewünscht, anbauen. Kräuter, die gut in einem gemischten Behälter mit Petersilie kombinieren, gehören Schnittlauch, Thymian, Basilikum, Oregano und Minze. Wenn Sie Thymian mit Petersilienkräutern pflanzen, kleben Sie sie um die Ränder eines Behälters oder eines hängenden Korbs, wo er über die Ränder stolpern kann.

Vorherige Artikel:
Pfropfen ist eine Pflanzenvermehrungsmethode, die viele Hobbygärtner versucht zu versuchen. Sobald Sie eine Technik gefunden haben, die für Sie arbeitet, kann das Pfropfen ein sehr lohnendes Hobby werden. Leider werden viele Gärtner, die sich mit der Pflanzenzüchtung beschäftigen, davon abgehalten, Tutorials voller technischer Begriffe zu verwirren. Wir
Empfohlen
Ich denke, inzwischen ist das Kompostierungswort rausgekommen. Die Vorteile überwiegen bei weitem die einfache Abfallreduzierung. Kompost erhöht die Wasserretention und Drainage des Bodens. Es hilft Unkraut zu halten und fügt dem Garten Nährstoffe hinzu. Wenn Sie neu in der Kompostierung sind, fragen Sie sich vielleicht, wie man Essensreste kompostieren kann. Es
Buttonbush ist eine einzigartige Pflanze, die an feuchten Standorten gedeiht. Buttonbush Sträucher lieben Gartenteiche, Regen Teiche, Flussufer, Sümpfe oder einfach über jede Stelle, die durchwegs nass ist. Die Pflanze verträgt Wasser bis zu 3 Fuß. Wenn du darüber nachdenkst, einen Regengarten zu pflanzen, ist das Knospenwachstum eine großartige Idee. Lesen
Moose sind faszinierende kleine Pflanzen, die luxuriöse, hellgrüne Teppiche bilden, normalerweise in schattigen, feuchten Waldlandschaften. Wenn Sie diese natürliche Umgebung reproduzieren können, werden Sie keine Probleme haben, Moos in Blumentöpfen zu züchten. Lesen Sie weiter für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Züchten von Moos in Containern. Wie man
Von kleinen Trauben bis hin zu riesigen, fleischigen Beefeatern ist es das am häufigsten angebaute Gemüse in Amerika - die Tomate. Krankheiten von Tomatenpflanzen sind für jeden Gärtner von Bedeutung, egal ob sie eine Pflanze in einem Patiotopf anbauen oder genug, um sie für das kommende Jahr einzufrieren und einzufrieren. Es
Petersilie ist ein sehr beliebtes Kraut unter den Gärtnern. Eine klassische Garnierung auf so vielen Gerichten, besonders nützlich, um sie zur Hand zu haben, und da das Schneiden von Stängeln nur neues Wachstum fördert, gibt es keinen Grund, der Petersilie in Ihrem Garten keinen Platz zu lassen. Es ist eine wohlbekannte Regel, dass einige Pflanzen besser wachsen als andere, und mit Petersilie gibt es keine Ausnahme. Le
Olivenbäume sind langlebige Bäume, die in der warmen Mittelmeerregion beheimatet sind. Können Oliven in Zone 8 wachsen? Es ist durchaus möglich, in einigen Teilen von Zone 8 mit dem Anbau von Oliven zu beginnen, wenn Sie gesunde, widerstandsfähige Olivenbäume auswählen. Lesen Sie weiter für Informationen über Zone 8 Olivenbäume und Tipps für den Anbau von Oliven in Zone 8. Können Ol