Doppelstreifen-Tomaten-Virus: Behandlung des Doppelstreifen-Virus in den Tomaten



Tomaten sind eine der beliebtesten Nutzpflanzen in Hausgärten, und sie sind auch eine wichtige kommerzielle Ernte. Sie werden von vielen Gärtnern als pflegeleichtes Gemüse betrachtet, aber manchmal werden sie von Viruskrankheiten befallen. Einer davon ist der Doppelstreifen-Tomaten-Virus. Was ist ein Doppelstreifenvirus? Lesen Sie weiter für Informationen über Doppelstreifen-Virus in Tomaten und wie Sie es behandeln sollten.

Was ist Doppelstreifenvirus?

Doppelstreifentomatenvirus ist ein hybrider Virus. Tomaten mit Doppelstreifenvirus haben sowohl Tabakmosaikvirus (TMV) als auch Kartoffelvirus X (PVX).

TMV wird überall auf dem Planeten gefunden. Es ist die Ursache für Verluste von Tomatenpflanzen sowohl auf dem Feld als auch in Gewächshäusern. Das Virus ist leider sehr stabil und kann in getrockneten Pflanzenabfällen noch ein Jahrhundert überleben.

TMV wird nicht von Insekten übertragen. Es kann von Tomatensamen getragen werden, aber es kann auch mechanisch durch menschliche Aktivitäten übertragen werden. Das charakteristischste Symptom von TMV ist ein hell / dunkelgrünes Mosaikmuster, obwohl einige Stämme ein gelbes Mosaik bilden.

Kartoffelvirus X wird auch leicht mechanisch übertragen. Tomaten mit Doppelsträhne haben braune Streifen auf dem Laub.

Doppelstreifen-Virus in den Tomaten

Tomaten mit Doppelstreifenvirus sind normalerweise große Pflanzen. Aber das Virus gibt ihnen einen zwergenhaften, spindeldürren Blick. Das Laub verwelkt und rollt, und Sie können lange, braune Streifen auf Blattstielen und Stielen sehen. Doppelstreifen-Virus in Tomaten verursacht auch die Früchte unregelmäßig reifen. Sie können hellbraune versunkene Flecken auf grünen Früchten sehen.

Kontrollieren des Doppelstreifen-Tomatenvirus

Der beste Weg, Viren auf Tomatenpflanzen zu bekämpfen, besteht darin, das ganze Jahr über ein Programm zu führen. Wenn Sie diesem religiös folgen, können Sie in einer Tomatenernte einen doppelten Streifen Tomatenvirus kontrollieren.

Holen Sie sich Ihre Tomatensamen aus einem guten Geschäft, dem Sie vertrauen können. Fragen Sie, ob die Samen mit Säure oder Bleichmittel behandelt wurden, um eine Infektion zu verhindern.

Um zu verhindern, dass der Doppelstreifentomatenvirus und andere Kartoffelviren sich ausbreiten, müssen Sie alles, was am Wachstumsprozess beteiligt ist, vom Pflock bis zu den Entastungsgeräten sterilisieren. Sie können sie in 1% Formaldehydlösung einweichen.

Tauchen Sie Ihre Hände in Milch, bevor Sie mit Pflanzen arbeiten, hilft auch dieses Tomatenvirus zu verhindern. Wiederholen Sie dies alle fünf Minuten. Sie sollten auch zu Beginn der Saison auf kranke Pflanzen achten. Berühren Sie niemals gesunde Pflanzen, wenn Sie kranke Pflanzen ausschneiden oder aussortieren.

Vorherige Artikel:
Der beste Weg, Kinder dazu zu bringen, Gemüse zu essen, während sie aufwachsen, ist, dass sie ihren eigenen Garten anbauen lassen. Vom frühesten Frühlingssamen bis zur letzten Ernte und der Kompostierung im Herbst ist es leicht, Gartenaktivitäten mit Ihren Kindern zu finden. Aber was ist mit Gartenarbeit mit Kindern im Winter? Gen
Empfohlen
Haben Sie jemals Nelken in einen gebackenen Schinken gesteckt und sich gefragt, wo Gewürznelken herkommen? Sie sind ungeöffnete Blütenknospen, die auf einem Nelkenbaum ( Syzygium aromaticum ) wachsen. Bevor Sie einen Nelkenbaum pflanzen, sollten Sie etwas über Nelkenbaumprobleme lernen. Lesen Sie weiter für einen Überblick über Nelkenbaum Probleme und andere Probleme wachsende Nelken. Gewür
Die meisten von uns kennen das Aussehen von Tomatenblättern; sie sind mehrlappig, gezackt oder fast zahnartig, oder? Aber was, wenn Sie eine Tomatenpflanze haben, der diese Lappen fehlen? Stimmt etwas nicht mit der Pflanze oder was? Tomaten Blattarten Wenn Sie ein echter Gartenfreak sind, dann wissen Sie das wahrscheinlich schon, aber Tomatenpflanzen sind zwei, eigentlich drei, Blattarten.
Ein Komposthaufen versorgt Ihren Garten mit Nährstoffen und Bodenverbesserer, während Garten, Rasen und Hausmüll wiederverwertet werden. Jeder Stapel benötigt eine große Vielfalt an Materialien, die in zwei Arten unterteilt sind: grün und braun. Grüne Materialien fügen dem Gemisch Stickstoff hinzu, während Braun Kohlenstoff hinzufügt. Zusammen
Schnee im Sommer ist eine schöne Pflanze mit grau-grünen Blättern und leuchtend weißen Blüten im Juni. Es verbreitet sich wunderschön und ist nützlich in Steingärten, wo es unter anderen schleichenden Arten kaskadieren kann. Ein nicht blühender Schnee in der Sommerpflanze mag ein Rätsel sein, aber diese kurzlebigen Pflanzen müssen sich jährlich teilen und gut entwässernde Erde, um richtig zu funktionieren. Wenn Sie im
Hecken sind nicht nur praktische Merker, sondern bieten auch Windschutz oder attraktive Bildschirme, um die Privatsphäre Ihres Gartens zu bewahren. Wenn Sie in Zone 7 leben, sollten Sie sich die Zeit nehmen, aus den vielen verfügbaren Heckenpflanzen für Zone 7 auszuwählen. Lesen Sie weiter für Informationen und Tipps zur Auswahl von Landschaftshecken in Zone 7. Wäh
Eichhörnchen sind hartnäckige Kreaturen, und wenn sie sich entschließen, einen Tunnel in ihrer Topfpflanze zu graben, ist es vielleicht eine hoffnungslose Aufgabe, Eichhörnchen aus Containern zu halten. Wenn Sie es mit Topfpflanzen und Eichhörnchen bis hier gemacht haben, hier sind ein paar Vorschläge, die helfen können. Warum