Was ist Luftschichtung: Erfahren Sie mehr über Luftschichtung Pflanzen



Wer mag keine freien Pflanzen? Luftschichtung Pflanzen ist eine Methode der Vermehrung, die keine Gartenbau Grad oder Phantasie Wurzel Hormone oder Werkzeuge erfordert. Auch der Anfängergärtner kann sich ein paar Tipps zum Prozess holen und ein erfolgreiches Ergebnis erzielen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen und einige einfache Pflanzen, auf denen Sie den Prozess ausprobieren können.

Die Pflanzenvermehrung kann auf verschiedene Arten erfolgen. Samen sind die einfachste Methode, aber oft dauert die Reife Monate oder sogar Jahre. Zusätzlich sind Pflanzen, die aus Samen gestartet werden, nicht immer identisch mit der Stammpflanze. Um eine identische Kopie zu gewährleisten, benötigen Sie das genetische Material. Mit anderen Worten, Sie benutzen buchstäblich die Pflanze selbst. Layering Propagation wird genetisch parallele neue Pflanzen produzieren, die alle Eigenschaften des Elternteils tragen werden und eine der beliebtesten Formen der Schichtung ist die Luftschichtung.

Was ist Luftschichtung?

Von allen Möglichkeiten, eine andere Pflanze zu schaffen, ist die Luftschichtung von Pflanzen eine einfache und einfache Methode. Was ist Luftschichtung? Die Ausbreitung von Luftschichten ist ein Prozess, der oft natürlich vorkommt. In der Wildnis passiert es, wenn ein niedriger Ast oder Stamm den Boden berührt und Wurzeln schlägt.

Da es sich um einen asexuellen Prozess handelt, wird das genetische Material direkt auf den neu verwurzelten Stamm übertragen, der von dem Elternteil abgeschnitten werden kann, um eine neue Pflanze zu beginnen.

Um zu lernen, wie man Luft schichtet, muss man überlegen, wie man das Pflanzenmaterial zur Wurzel bringt. Jede Pflanze ist anders und reagiert anders auf die Methoden.

Beste Pflanzen für Air Layering

Luftschichtungspflanzen erfordern eine feuchte Umgebung, um Luftwurzeln zu bilden. Die meisten Pflanzen können luftgeschichtet sein, und selbst wenn keine Durchwurzelung stattfindet, wird die ursprüngliche Pflanze durch den Prozess nicht beschädigt, da das Spendermaterial nicht entfernt wird, bis es Wurzeln erzeugt hat.

Krautige tropische Zimmerpflanzen und holzige Zierpflanzen im Freien sind gute Kandidaten für Luftschichtung und können beinhalten:

  • Rhododendron
  • Kamelie
  • Azalee
  • Stechpalme
  • Magnolie

Nuss- und Obstproduzenten wie Äpfel, Birnen, Pekannüsse und Zitrusfrüchte sind oft luftgeschichtet. Die besten Pflanzen für die Luftschichtung mit der einfachen Technik wären:

  • Rosen
  • Forsythie
  • Geißblatt
  • Buchsbaum
  • Wachsmyrte

Wie man Luft schichtet

Die Luftschichtung ist ziemlich einfach. Sie benötigen feuchtes Sphagnum-Moos, um einen verletzten Teil des Stammes zu wickeln. Verwunden Sie einen Bereich unterhalb des Knotens mit einem 1 Zoll langen Schrägstrich. Kleben Sie einen Zahnstocher oder ein kleines Stück Holz in den Schnitt, um zu verhindern, dass er sich schließt, dann wickeln Sie das Moos um den Schnitt und befestigen Sie es mit Blumenbindungen oder Pflanzengarn. Bedecken Sie das Ganze in Alufolie, um Sonneneinstrahlung und Plastikfolie zu vermeiden, um die Feuchtigkeit zu bewahren.

Die tatsächliche Zeit für jede Pflanze, um Wurzeln zu produzieren, wird variieren, wird aber im Durchschnitt ein paar Wochen bis zu einem Monat betragen. Sobald Sie Wurzeln haben, entfernen Sie das Pflanzenmaterial und kippen Sie es auf, wie Sie irgendeine Pflanze und genießen würden.

Vorherige Artikel:
Ghoulish nimmt die Natur wahr, mag nicht jedermanns Sache sein, aber ein Hauch von Makabren in die Landschaft zu geben ist ein sicherer Weg, Gäste zu überraschen und gruseligen Spaß in den Garten zu bringen. Ein Jardin Sanguinaire ist eine historische Gartenarbeit, die Elemente des Mysteriösen und Unerklärlichen mischt. Was
Empfohlen
Japanische Waldgraspflanze ist ein elegantes Mitglied der Hakonechloa Familie. Diese Zierpflanzen wachsen langsam und benötigen wenig Pflege, wenn sie erst einmal etabliert sind. Die Pflanzen sind semi-immergrün (je nachdem, wo Sie leben, und können über den Winter zurück sterben) und zeigen am besten in einem halbschattigen Standort. Es
Gloxinia ist eine mehrjährige blühende Pflanze, aber viele Hybriden werden als einjährige angebaut. Ob Sie Ihre Jahres- oder Staudenpflanze lieben, die Entfernung verbrauchter Gloxinia-Blüten ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass Sie über mehrere Wochen eine kontinuierliche Blüte bekommen. Über
Wachsende Stechpalmen in Ihrem Garten können Struktur und einen Farbtupfer im Winter und eine üppige, grüne Kulisse für andere Blumen im Sommer hinzufügen. Weil sie so beliebt sind, haben viele Leute Fragen über die Pflege von Stechpalmen. Holly Büsche pflanzen Die beste Zeit für die Pflanzung von Stechpalmen ist entweder im Frühling oder im Herbst. Die rel
Indische Malerpinselblumen werden nach den Anhäufungen der stacheligen Blüte benannt, die den paintbrushes ähneln, die in hellrote oder orange-gelbe Farbe getaucht werden. Das Wachsen dieser Wildblume kann Interesse dem einheimischen Garten hinzufügen. Über den indischen Pinsel Auch bekannt als Castilleja, indische Pinsel Wildblumen wachsen in Waldlichtungen und Grasland in den westlichen und südwestlichen Vereinigten Staaten. Der
Allegheny serviceberry ( Amelanchier laevis ) ist eine gute Wahl für einen kleinen dekorativen Baum. Es wird nicht zu groß, und es produziert hübsche Frühlingsblumen, gefolgt von Früchten, die Vögel auf den Hof lockt. Mit nur ein wenig grundlegenden Allegheny-Service-Informationen und Pflege können Sie diesen Baum zu Ihrer Landschaft mit großen Ergebnissen hinzufügen. Was ist
Gerade wenn du denkst, dass all dein Unkraut jäten ist, nimmst du deine Werkzeuge weg und siehst die unansehnliche Matte von Unkraut zwischen deinem Schuppen und Zaun. Müde und absolut krank nach Unkraut, gehen Sie direkt zu einer Flasche Herbizid mit Glyphosat. Während Glyphosat nur den Trick leisten kann, gibt es andere, erdfreundlichere Optionen für die Unkrautbekämpfung an engen Orten. Ent