Was sind Herbizid-Adjuvantien: Leitfaden für Herbizid-Adjuvans für Gärtner



Wenn Sie jemals ein Pestizid-Etikett gelesen haben, kennen Sie vielleicht den Begriff "Adjuvans". Was sind Herbizidhilfsstoffe? Im Allgemeinen ist ein Adjuvans alles, was hinzugefügt wird, um die Wirksamkeit von Pestiziden zu verbessern. Adjuvantien verbessern entweder die chemische Aktivität oder die Anwendung. Viele werden nur hinzugefügt, um den chemischen Komponenten zu helfen, an Blättern zu haften, während andere die Löslichkeit des Produktes erhöhen. Es kann verwirrend sein, Herbizidspray-Adjuvantien und ihre Eigenschaften zu entwirren, aber wir werden es gemeinsam tun und ein Gefühl für diese wichtigen Additive entwickeln.

Herbizid-Hilfsstoff-Leitfaden

Adjuvanzien sind übliche Zusätze für viele Arten von chemischen Pflanzenformulierungen. Sie können sie in Herbiziden und Pestiziden finden. Die adjuvante Verwendung mit Herbiziden erfolgt als Netzmittel, Lösungsmittel, Aufkleber, Stabilisatoren, Spreizer und Eindringmittel. Adjuvantien sind der Katalysator, der die chemische Formel besser, schneller und nützlicher macht. Ein Herbizid Adjuvans Leitfaden sollte helfen, die verschiedenen Arten und ihre Funktionen zu sortieren.

Viele von uns sind mit Tensiden vertraut, von denen einige Herbizidspray-Adjuvantien sind. Im technischen Jargon reduziert ein Tensid die Oberflächenspannung zwischen den Tröpfchen und der Blattoberfläche. Sie sind im Wesentlichen Benetzungsmittel, die dazu beitragen, dass die Chemikalie an der Blattoberfläche haftet. Ohne sie würden die Tropfen einfach abperlen und nicht in die Pflanze gelangen. Es gibt vier Haupttypen von Tensiden, die Adjuvantien sind:

  • Anionische Tenside verbessern das Schäumen.
  • Nicht-anionische Tenside sind häufiger im Gartenbau und brechen hauptsächlich die Oberflächenspannung.
  • Amphotere Tenside werden selten im Gartenbau verwendet, finden sich jedoch gelegentlich in speziellen Formulierungen.
  • Kationisch wird nicht im Gartenbau, sondern in industriellen Reinigungschemikalien verwendet.

Unter den Adjuvantien gibt es drei Hauptklassen, die im Gartenbau verwendet werden:

  • Die ersten sind die Tenside, Netzmittel, Eindringmittel und Öle. Diese sind ziemlich selbsterklärend, aber sie werden oft allein gekauft und dann zu Herbizidformeln hinzugefügt, um ihre Wirksamkeit zu erhöhen.
  • Die zweite sind Spray-Modifikationsmittel. In dieser Gruppe sind Aufkleber, Spreizer, Filmbildner, Ablagerungsbildner, Schaumbildner und Verdicker. Sie sind in der Regel bereits in der hergestellten Formel.
  • Endlich, Gebrauchsmodifikatoren wie Emulgatoren, Stabilisatoren, Dispergierhilfsmittel, Haftvermittler, Antischaummittel und Puffer. Diese Herbizid-Spray-Adjuvanzien befinden sich beim Kauf üblicherweise auch in der Flasche.

Adjuvans Verwendung mit Herbiziden

Die Wahl Ihres Adjuvans beginnt mit dem Lesen der Herbizid- oder Pestizidmarkierung. Das falsche Adjuvans kann zu einem Fluch und nicht zu einer Wohltat werden, wenn es auf Pflanzen angewendet wird. Schwere Probleme können unter falschen Bedingungen, falscher Spezies und falschem Adjuvans auftreten. In großangelegten Kultursituationen werden nichtionische Tenside anstelle von Öl empfohlen, um das Potenzial weit verbreiteter Schäden zu verhindern.

Lesen Sie das Herbizid-Etikett sorgfältig, um Informationen zum empfohlenen Prozentsatz des Tensid-Wirkstoffs zu erhalten. Die meisten werden 75 Prozent auflisten. Chemische Formeln, die Adjuvantien benötigen, sagen Ihnen, welche und wie viel auf dem Etikett. Denken Sie daran, adjuvante Verwendung mit Herbiziden soll die Wirkung der gekauften Formel unterstützen.

Wenn Sie die Informationen in den Packungshinweisen nicht finden können, wenden Sie sich an den Hersteller der Formel und finden Sie heraus, welche und welche Konzentration von Adjuvans dieses bestimmte Produkt ankurbeln wird.

Vorherige Artikel:
Viburnum ist ein vielseitiger Strauch, der in Hecken und Rabatten sehr beliebt ist. Je nach Sorte ist es meist immergrün und wechselt im Herbst häufig die Farbe und es entstehen hellfarbige Beeren, die oft den Winter überdauern. Das Beste daran ist, dass es im Frühling komplett von duftenden, winzigen Blüten überrannt wird. Es i
Empfohlen
Pilze sind manchmal ein Ärgernis für Hausbesitzer, die sie in ihren Gärten oder Rasen nicht willkommen und oft wollen sie loswerden. Pilze gelten jedoch als Zerfallpilze und machen schnelle Arbeit von organischen Stoffen, wie Stroh in Rasen oder Kompostmaterialien. Ihre Anwesenheit im Rasen und im Garten verbessert die Bodenqualität erheblich. Ab
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Spot Anthracnose. Spot anthracnose, oder Anthracnose, ist eine Krankheit, die durch einen Pilz verursacht wird, der einige Rosenbüsche infiziert. Identifizieren Spot Anthracnose auf Rosen Über den Punkt Anthracnose ist nicht viel bekannt, außer dass er während der kühlen feuchten Bedingungen des Frühlings am strengsten zu sein scheint. Typi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Leute wundern sich, warum ihre Geranien langbeinig werden, besonders wenn sie sie Jahr für Jahr behalten. Geranien sind eine der beliebtesten Beetpflanzen, und obwohl sie normalerweise ziemlich attraktiv sind, kann ein routinemäßiger Schnitt notwendig sein, um sie bestmöglich aussehen zu lassen. Di
Können Sie sich vorstellen, eine Reihe von Obstbäumen als natürlichen Zaun zu haben? Heutige Gärtner fügen mehr Essbares in die Landschaft ein, einschließlich Hecken von Obstbäumen. Wirklich, was ist nicht zu mögen? Sie haben Zugang zu frischem Obst und eine natürliche, schöne Alternative zum Fechten. Einer de
Kalanchoe-Pflanzen sind dickblättrige Sukkulenten, die oft in Blumenläden oder Gartencentern zu sehen sind. Die meisten enden als Topfpflanzen, aber Gebiete, die ihr Heimatland Madagaskar nachahmen können, können sie im Freien wachsen lassen. Die Gruppen von winzigen Blumen erzeugen eine große Blüte, die auf Stielen über dem Großteil der Blätter hochgehalten wird. Wenn Si
Quitten Obstbäume zurückschneiden sollte eine jährliche Veranstaltung sein. Markieren Sie "Quitte Bäume beschneiden" in Ihrem Kalender und legen Sie es auf Ihren Garten, um Liste zu tun. Wenn Sie die Quittenbäume für ein paar Jahre hintereinander vergessen, kann Ihr Baum verwachsen und nicht so gut wie Sie möchten. Wenn