Parsnip Leaf Spot Probleme - Erfahren Sie mehr über Leaf Spot auf Pastinaken



Pastinaken werden wegen ihrer süßen, erdigen Pfeifenwurzeln angebaut. Biennalen, die als Einjährige angebaut werden, sind Pastinaken so einfach zu wachsen wie ihre Cousine die Karotte. Sie können leicht wachsen, aber nicht ohne ihren Anteil an Krankheiten und Schädlingen. Eine solche Krankheit, Pastinakenblattfleck führt genau zu was es klingt - Pastinaken mit Flecken auf den Blättern. Während Blattflecken auf Pastinaken die Wurzel der Pflanze nicht infizieren, sind Pastinaken mit Blattflecken anfälliger für andere Krankheiten und Schädlingsbefall als gesunde Pflanzen.

Was verursacht Flecken auf Pastinaken?

Blattflecken auf Pastinaken sind in der Regel durch die Pilze Alternaria oder Cercospora verursacht . Die Krankheit wird begünstigt durch warmes, feuchtes Wetter, wo die Blätter für längere Zeit feucht sind.

Pastinaken mit Flecken auf ihren Blättern können auch mit einem anderen Pilz, Phloeospora herclei, infiziert sein, der vor allem im Spätsommer oder frühen Herbst im Vereinigten Königreich und in Neuseeland beobachtet wird.

Symptome von Pastinake Leaf Spot

Im Falle eines Blattfleckens aufgrund von Alternaria oder Cercospora zeigt die Krankheit kleine bis mittlere Flecken auf den Blättern der Pastinakpflanze. Am Anfang erscheinen sie gelblich in der Farbe und werden später braun, verschmelzen miteinander und führen zu einem Blatttropfen.

Pastinake mit Blattflecken als Folge des Pilzes P. herclei beginnen als kleine, blassgrüne bis braune Flecken auf dem Laub, die sich auch zu großen nekrotischen Regionen vereinigen. Infiziertes Gewebe ist grau / braun. Wenn die Krankheit fortschreitet, sterben Blätter ab und fallen vorzeitig ab. Bei schweren Infektionen bilden sich winzige schwarze Fruchtkörper, die Sporen ausschwitzen und charakteristische weiße Flecken auf den Blättern erzeugen.

Kontrolle für Pastinakenblattfleck

Im Falle von P. herklei überwintert der Pilz auf infizierten Trümmern und bestimmten Unkräutern. Es wird durch Spritzwasser und direkten Kontakt verbreitet. Es gibt keine chemische Kontrolle für diesen Pilz. Das Management beinhaltet die Entfernung von infizierten Pflanzen und Schmutz, Unkrautbekämpfung und breiten Reihenabstand.

Mit Blattflecken als Folge von Alternaria oder Cercospora können Pilzsprays bei den ersten Anzeichen einer Infektion angewendet werden. Da anhaltende Blattnässe die Ausbreitung der Krankheit fördert, sollte ein breiter Reihenabstand zur Luftzirkulation zugelassen werden, damit die Blätter schneller trocknen können.

Vorherige Artikel:
Heimische Gärtner wählen gewöhnlich Crabapple Bäume, um die Landschaft mit einem kompakten Baum, für Blumen oder für hübsches Laubwerk zu ergänzen, aber wie andere dekorative Bäume, wird crabapple Frucht in der rechten Jahreszeit erscheinen. Produzieren Crabapple Bäume Früchte? Crabapple-Bäume sind eine große dekorative Wahl für eine Vielzahl von Einstellungen, und die meisten sind robust in einem breiten Klimabereich. Die meisten
Empfohlen
Es gibt im Frühling nichts Schöneres als eine blühende Kirschlorbeerpflanze. Sie fügen sich hervorragend in jede Landschaft ein und füllen die Luft mit berauschenden Aromen. Erfahren Sie mehr darüber, was Kirschlorbeerpflanze ist und wie man Kirschlorbeer in Ihrer Landschaft pflegt. Was ist Kirschlorbeer? Ob S
Hinoki-Zypresse ( Chamaecyparis obtusa ), alias Hinoki falsche Zypresse, ist ein Mitglied der Cupressaceae-Familie und ein Verwandter der wahren Zypressen. Diese immergrüne Konifere stammt ursprünglich aus Japan, wo ihr aromatisches Holz traditionell für die Herstellung von Theatern, Schreinen und Palästen verwendet wurde. Hi
Kochbananen sind unansehnliche Rasenpflanzen, die in verdichteten Böden und vernachlässigten Rasen gedeihen. Wegerich-Unkraut-Behandlung besteht darin, die Pflanzen fleißig auszugraben, wie sie erscheinen, und die Pflanzen mit Herbiziden zu behandeln. Da Unkraut plantain in schlecht etablierten Rasen gedeiht, ist die beste Vorbeugung ein gesunder Rasen. L
Süße Myrte ( Myrtus communis ) ist auch als echte römische Myrte bekannt. Was ist süße Myrte? Es war eine Pflanze, die häufig in bestimmten römischen und griechischen Ritualen und Zeremonien verwendet wurde und im Mittelmeerraum weit verbreitet war. Dieser kleine Baum bis zum großen Busch bildet einen ausgezeichneten Akzent für die Landschaft. Die imm
Der Maiszünsler wurde erstmals 1917 in den Vereinigten Staaten in Massachusetts gemeldet. Es wurde angenommen, dass er aus Europa in Broomcorn kam. Dieses Insekt gehört zu den schädlichsten Maisschädlingen, die in den Vereinigten Staaten und Kanada bekannt sind und jährlich Schäden in Höhe von über 1 Milliarde Dollar verursachen. Schlim
Vorausgesetzt, Sie leben in einem gastfreundlichen Klima, gibt es nichts Besseres als eine Palme in die heimische Landschaft zu bringen, um sonnige Tage mit spektakulären Sonnenuntergängen und warmen, von tropischen Brise erfüllten Nächten heraufzubeschwören. Bei korrekter Pflege wird eine Kokospalme 50 bis 200 Früchte pro Jahr für bis zu 80 Jahre produzieren. Daher