Peas Wilting: Erfahren Sie mehr über Wilt On Peas



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Das Problem der im Garten welkenden Erbsenpflanzen kann so einfach sein wie das Bedürfnis nach Wasser, oder Erbsen, die erblassen, können auch eine ernste, allgemeine Krankheit anzeigen, die Erbsenwelke genannt wird. Welke auf Erbsen (die Krankheit) ist bodenbürtig und kann die Ernte zerstören.

Gründe für Erbsenpflanzen Wilting

Wenn Sie Erbsenpflanzen im Garten welken, überprüfen Sie zuerst, um sicherzustellen, dass der Boden nicht ausgetrocknet ist. Untersuchen Sie Stängel in der Nähe des Bodens auf helle oder ungewöhnliche Farben wie Gelb, Orange oder Rot. Dies kann nur sichtbar sein, wenn der Schaft zu Beginn der Krankheit geöffnet wird.

Werde nicht durch Gießen korrigiert, ist das sicherste Zeichen, dass deine Pflanzen eine Form von Krankheit haben. Dem Gartenbauer sind verschiedene Arten von Fusariumwelke und Nistwelke bekannt, die sich bei der Infektion Ihrer Gartenpflanzen unterschiedlich verhalten können.

Erbsen, die von diesen Krankheiten welken, zeigen Symptome an Stengeln und Wurzeln. Sie werden gelb oder rot-orange; Pflanzen werden verkümmert und können sterben. Fusarium Erbsenwelke verbreitet sich manchmal in einem kreisförmigen Muster durch den Garten. In der Nähe von Erbsenwelke hat ähnliche Symptome, aber ist nicht so wahrscheinlich, die gesamte Ernte zu zerstören.

Durch Welke an Erbsen beschädigte Pflanzen sollten zusammen mit Wurzeln aus dem Garten entfernt werden. Erbsenwelke Krankheit wird leicht verbreitet, indem Boden in den gesunden Teilen des Gartens, durch Kultivierung und Bearbeitung, und durch die erkrankten Pflanzen, die Sie entfernt haben, verfolgt wird. Pflanzen, die von Welke auf Erbsen betroffen sind, sollten verbrannt werden. Es gibt keine chemische Kontrolle, die für diese Krankheit wirksam ist.

Pflanzen, die von Erbsenwelke befallen sind, produzieren oft keine Hülsen, oder Hülsen sind klein und unterentwickelt. In der Nähe von Welk auf Erbsen, die älter sind und kräftiges Wachstum gezeigt haben, kann dies nicht so verheerend sein, diese Pflanzen können weiterhin eine lebensfähige, nutzbare Ernte produzieren.

Verhindern von Erbsenwelke

Welke auf Erbsen kann durch gute kulturelle Praktiken, Fruchtfolge und Anpflanzen krankheitsresistenten Sorten vermieden werden. Pflanzenerbsen in einem anderen Bereich des Gartens jedes Jahr. Pflanze in Erde, angereichert mit organischem Kompost, der gut abfließt. Nicht überschwemmen. Gesunde Pflanzen sind weniger anfällig für Krankheiten.

Wählen Sie Samen, die als widerstandsfähig gegen Welke gekennzeichnet sind. Diese werden auf dem Paket mit (WR) gekennzeichnet. Resistente Sorten können im infizierten Boden eine gesunde Erbsenernte anbauen. Pilze der Krankheit können für 10 Jahre oder länger im Boden bleiben. Nicht resistente Sorten sollten nicht wieder in diesem Gebiet angepflanzt werden. Wählen Sie wenn möglich einen völlig anderen Anbauort.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Mandelbäume pflanzen, müssen Sie unter vielen verschiedenen Mandelbäumen und Mandelbaumsorten auswählen. Ihre Wahl muss eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigen. Lesen Sie weiter für Informationen über Arten von Mandelbäumen. Sorten von Mandeln Für diejenigen, die kommerziell Mandelbaumsorten anbauen, umfassen die Überlegungen zur Auswahl von Bäumen die Größe und Qualität der Nussernte. Als Hausgärt
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Für die Ernte von Rosensamen kontrollieren professionelle Rosenzüchter oder Hybrideure, welchen Pollen sie verwenden, um eine bestimmte Rosenblüte zu bestäuben. Durch die Kontrolle des Pollens im Bestäubungsprozess wissen sie genau, wer die Eltern eines neuen Rosenstrauchs sind. In
Olivenbäume stammen aus der mediterranen Region Europas. Sie werden seit Jahrhunderten für ihre Oliven und das Öl, das sie produzieren, angebaut. Sie können sie auch in Containern wachsen lassen und Olivenbaum Topiaries sind beliebt. Wenn Sie darüber nachdenken, einen Olivenbaum Topiary zu machen, lesen Sie weiter. Hie
Eukalyptusbäume ( Eucalyptus spp.) Sind große, schöne Exemplare. Sie passen sich leicht den vielen verschiedenen Regionen an, in denen sie angebaut werden. Obwohl sie bei ihrer Etablierung ziemlich trockenheitstolerant sind, können die Bäume auf zu wenig Wasser reagieren, indem sie Äste fallen lassen. Ande
Auch bekannt als falsche Campanula, trägt Ladybells ( Adenophora ) hohe Spitzen von attraktiven, glockenförmigen Blüten. Adenophora-Marienglocken sind attraktive, elegante, einfach zu züchtende Pflanzen, die oft in Rabatten angebaut werden. Lesen Sie weiter für Adenophora Pflanze Informationen und lernen Sie die Besonderheiten der falschen Campanula wachsen in Gärten. Aden
Was ist Wollspitzwicke? Woollypod-Wickenpflanzen ( Vicia villosa ssp. Dasycarpa ) sind jährliche Hülsenfrüchte der kühlen Jahreszeit. Sie haben zusammengesetzte Blätter und rosa Blüten auf langen Trauben. Diese Pflanze wird in der Regel als Wollwachtel-Deckfrucht angebaut. Für weitere Informationen über Wollknospenwickler und Tipps zum Wachsen von Wollwickelwickel, lesen Sie weiter. Was is
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Fuchsschwanz-Palme ( Wodyetia bifurcata ), ein australischer Eingeborener, ist ein anpassungsfähiges, schnell wachsendes Exemplar. In den letzten Jahren wurden Sorten von Fuchsschwanz-Palmen bei Landschaftsgärtnern und Baumschulen in wärmeren Zonen der Vereinigten Staaten populär. In