Gestern, heute, Morgen Pflanze nicht blühend - Brunfelsia zum Blühen bringen


Gestern, heute und morgen haben Pflanzen Blüten, die Tag für Tag ihre Farbe wechseln. Sie beginnen als Purpur, verblassen zu blassem Lavendel und dann zu Weiß in den nächsten Tagen. Finden Sie heraus, was zu tun ist, wenn dieser bezaubernde tropische Strauch in diesem Artikel nicht blüht.

Keine Blüte am Gestern, Heute und Morgen

Gestern, heute und morgen wird die Pflanze oft mit dem botanischen Namen Brunfelsia bezeichnet . Brunfelsia zum Blühen zu bringen, ist normalerweise kein Problem, aber wenn es nicht das hat, was es braucht, um zu gedeihen, kann es nicht zur Blüte kommen. Werfen wir einen Blick auf die Anforderungen der Anlage.

Brunfelsia wächst nur in den südlichsten Teilen der USA, wo es für die Pflanzenhärtezonen 10 und 11 des Landwirtschaftsministeriums zugelassen ist. Sie können es auch in Zone 9 anbauen, wenn Sie es in einen Behälter pflanzen, den Sie drinnen mitbringen können Frost droht.

Erwarten Sie das Unmögliche von Ihren nicht blühenden Brunfelsia Pflanzen? Gestern, heute und morgen wird während des heißesten Teils des Sommers nicht blühen. Das ist seine Natur, und nichts, was du tust, wird es überzeugen, in extremer Hitze zu blühen.

Ebenso kann es nicht blühen, wenn es nicht die richtige Menge an Sonnenlicht bekommt. Es kann ein paar Blüten in voller Sonne oder Schatten haben, aber es ist am besten mit Morgensonne und Nachmittag Schatten.

Brunfelsia-Pflanzen mögen Bedingungen, die die meisten Menschen unglücklich machen - nämlich hohe Hitze und Feuchtigkeit. Wenn Sie versuchen, den Strauch das ganze Jahr über im Haus zu halten, werden Sie oder Ihre Pflanze miserabel sein. Jeder wird glücklicher sein, wenn Sie es draußen pflanzen.

Wenn Sie gestern, heute und morgen keine Sträucher haben, könnte das ein Problem mit Ihrem Dünger sein. Pflanzen, die zu viel Stickstoff bekommen, haben üppiges, tiefgrünes Laub, aber wenige, wenn überhaupt, Blüten. Wählen Sie einen Dünger mit höherem Phosphor (die mittlere Zahl im NPK-Verhältnis) und wenig Stickstoff. Wenn Ihr Boden nicht natürlich sauer ist, wählen Sie einen säurebildenden Dünger. Jene, die für Azaleen und Kamelien entworfen sind, werden den Trick machen.

Guter Boden und richtige Bewässerungstechnik gehen Hand in Hand. Ihr Boden sollte eine Mischung aus Schlamm, Sand und organischen Stoffen sein. Wenn es nicht schnell und vollständig abfließt oder wenn es leicht verdichtet, arbeiten Sie in viel Kompost und ein paar Handvoll Sand. Wenn Sie eine Pflanze im Boden gießen, achten Sie darauf, dass der Boden das Wasser absorbiert. Wenn das Wasser nicht innerhalb von zehn Sekunden in den Boden sinkt, stoppen Sie die Bewässerung. In einem Topf gründlich gießen und dann warten, bis der Überschuss vom Boden des Topfes abläuft. Überprüfen Sie es in 20 Minuten oder so, und leeren Sie das Wasser von der Untertasse unter dem Topf.

Die Chancen sind, der Grund für eine gestrige, heute morgen nicht blühende Pflanze ist, dass eine dieser Bedingungen nicht erfüllt ist. Wenn Sie das Problem nicht sofort sehen, ist ein wenig Versuch und Irrtum in Ordnung. Erfahrung wird Ihnen beibringen, diese schönen Sträucher wie ein Profi zu wachsen.

Vorherige Artikel:
Tomaten müssen im Garten stehen, wenn sich das Wetter und der Boden auf über 60 ° C (16 ° C) für ein optimales Wachstum erwärmt haben. Die Temperatur ist nicht nur ein wichtiger Wachstumsfaktor, sondern der Abstand für Tomatenpflanzen kann auch ihre Leistung beeinflussen. Wie kann man Tomatenpflanzen für ein maximales Wachstumspotential im Hausgarten einsetzen? Lesen
Empfohlen
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es gibt eine Frage, die viel aufkommt - essen Hirsche Rosenpflanzen? Hirsche sind wunderschöne Tiere, die wir gerne in ihrer natürlichen Wiese und Bergumgebung sehen, ohne Zweifel. Vor vielen Jahren schrieb mein verstorbener Großvater folgendes in sein kleines Freundschaftsbuch: "Der Hirsch liebt das Tal und der Bär liebt den Hügel, die Jungen lieben die Mädchen und werden es immer tun."
Suchen Sie etwas Ungewöhnliches, um es Ihrem Garten hinzuzufügen? Habe ich eine außergewöhnliche Schönheit für dich - schwarze Baumwollpflanzen. Bezogen auf die weiße Baumwolle, die man als im Süden wachsen sieht, gehören schwarze Baumwollpflanzen ebenfalls zur Gattung Gossypium in der Familie der Malvaceae (oder Malven), zu denen Malve, Okra und Hibiskus gehören. Faszinie
Oliven wurden in den letzten Jahren in den Vereinigten Staaten wegen ihrer zunehmenden Beliebtheit, speziell für die gesundheitlichen Vorteile des Fruchtöls, immer stärker angebaut. Diese steigende Nachfrage und die daraus resultierende Produktionssteigerung haben auch zu einem erhöhten Auftreten von Olivenknoten geführt. Was
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die wachsenden alpinen Pflanzen sind eine gute Möglichkeit, diese schwierigen Gebiete in der Landschaft mit ungewöhnlichen Blättern und interessanten Blüten zu füllen. Alpine Gartenpflanzen sind heimisch in Gebirgsregionen von Neuseeland und anderen hoch gelegenen Gebieten der nördlichen Hemisphäre. Diese
Staghorn Farne ( Platicerium ) sind faszinierende epiphytische Pflanzen, die in ihrer natürlichen Umgebung harmlos in den Gaunern von Bäumen wachsen, wo sie ihre Nährstoffe und Feuchtigkeit von Regen und feuchter Luft aufnehmen. Staghorn Farne sind heimisch in den tropischen Klimaten von Afrika, Südostasien, Madagaskar, Indonesien, Australien, Philippinen und bestimmten tropischen Gebieten der Vereinigten Staaten. St
Was ist ein goldener Raintree? Es ist eine mittelgroße Zierpflanze, die zu den wenigen Bäumen gehört, die im Hochsommer in den Vereinigten Staaten blühen. Die winzigen kanariengelben Blüten des Baumes wachsen in auffälligen Rispen, die 30 cm lang werden können. Wenn Sie lernen möchten, wie man einen goldenen Raintree anbaut, lesen Sie weiter für Golden Raintree Informationen und Tipps zur Pflege von Golden Raintree. Was ist