Bleistift-Kaktus-Anlage - wie man Bleistift-Kaktus wächst



Die Bleistiftkaktuspflanze ist in der Euphorbienfamilie der Succulents. Ein anderer gebräuchlicher Name für die Pflanze ist Milkbush aufgrund des trüben Saftes, den er bei einer Verletzung freisetzt. Sei vorsichtig, wenn du dich um einen Bleistiftkaktus kümmerst; Der Saft ist giftig und kann bei manchen Menschen Probleme verursachen. Der Stiftkaktus braucht viel Licht und mäßig wenig Feuchtigkeit. Es ist eine ausgezeichnete Zimmerpflanze und bietet eine interessante Silhouette. Lassen Sie uns lernen, wie man Kaktus in Ihrem Zuhause anbaut.

Information über die Bleistift-Kaktus-Anlage

Der Bleistiftkaktus ist eine große Pflanze, die in Afrika und Indien heimisch ist. Die Pflanze ist ideal für sonnige warme Stellen im Haus oder im Gewächshaus. Pflege von Kaktus ist minimal. Euphorbia tirucalli, oder Bleistiftkaktus, ist eine tropische Pflanze, die 30 Fuß groß in Lebensraum werden kann.

Die Stängel sind schlank und leicht gezähnt ohne offensichtliche Blätter. Die Äste haben den Durchmesser eines Bleistiftes, aus dem der Name hervorgeht. Das neue Wachstum am Ende kann rosa gefärbt sein und kleine Blätter haben, die verschwinden, wenn der Zweig reift.

Wie man sich um einen Bleistiftkaktus kümmert

Ein Stiftkaktus braucht sehr wenig Pflege und kann sogar vernachlässigt werden, wenn er richtig gepflanzt und aufgestellt wird. Der Boden muss leicht kiesig und gut drainierend sein. Der zu verwendende Behälter könnte ein unglasierter Topf sein, der überschüssige Feuchtigkeit verdampfen lässt.

Euphorbienpflanzen sind für begrenzte Fruchtbarkeitsumgebungen geeignet, und die Pflege von Kakteen erfordert nur eine Befruchtung im Frühling. Volle Sonne und Temperaturen von mindestens 65 F. (18 ° C) oder wärmer sind notwendig, um zu lernen, wie man einen Stiftkaktus pflegt.

Pencil Kaktus ist einfach zu wachsen. Es wird im Sommer etwa alle zwei bis drei Wochen Wasser brauchen, im Winter aber kein Wasser. Lassen Sie die Pflanze zwischen den Bewässerungen austrocknen.

Vorsicht ist geboten bei der Pflege eines Kaktus, um den Saft zu vermeiden. Selbst Augenschutz ist notwendig, da die Kaktusfeige ein Toxin produziert, das eine anaphylaktische Reaktion auslösen kann. In den meisten Fällen kann es mit Antihistamin behandelt werden, aber gelegentlich treten schwerere Reaktionen auf und sind schwer zu klären.

Pflege von Bleistift Kaktus Stecklinge

Pencil Cactus ist sehr einfach mit Stecklingen zu vermehren. Bei der Ernte und Anpflanzung muss sehr vorsichtig vorgegangen werden, um den Saft zu vermeiden, aber die Stecklinge können leicht verwurzelt werden. Sie benötigen kleine Töpfe, ein erdloses Medium, um Fäulnis und Krankheitserreger zu verhindern, und eine Nebelflasche. Nehmen Sie Stecklinge mit einer sterilen Rasierklinge und lassen Sie sie zwei Tage lang trocknen, um einen Kallus zu bilden. Setzen Sie die Stecklinge in das Medium mindestens einen Zoll tief und Nebel.

Pflege für einen Bleistift Kaktus schneiden erfordert wenig Licht und etwas mehr Feuchtigkeit als vollständig etablierten Pflanzen. Sobald neues Wachstum beginnt, stufenweise die Pflanze zu höherem Licht einführen und Bewässerung verringern. Der Kaktus wird in ein paar Jahren an Ihre Decke stoßen, also haben Sie keine Angst, ihn zu beschneiden und aus den Stecklingen neue Kaktusfeigen zu machen.

Vorherige Artikel:
Ochsen-Gänseblümchen ( Chrysanthemum leucanthemum ) ist eine hübsche, kleine, mehrjährige Blume, die Sie an Shasta-Gänseblümchen erinnern kann, mit einem zentralen gelben Auge, das von 20 bis 30 weißen Blütenblättern umgeben ist. Lassen Sie sich von dieser Ähnlichkeit jedoch nicht täuschen. Diese Pfl
Empfohlen
Spargelrostkrankheit ist eine häufige, aber äußerst zerstörerische Pflanzenkrankheit, die Spargelpflanzen auf der ganzen Welt beeinflusst hat. Lesen Sie weiter, um mehr über Spargel Rostbekämpfung und Behandlung in Ihrem Garten zu erfahren. Was ist Spargel Rost? Spargelrost ist eine Pilzkrankheit, die die buschigen grünen Spitzen der Spargelpflanzen befällt. Wenn d
Ahornbäume gibt es in allen Formen und Größen, aber alle haben eines gemeinsam: hervorragende Herbstfarbe. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man einen Ahornbaum anbaut. Wie man einen Ahornbaum anbaut Neben der Anpflanzung von Ahornbäumen gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um den Ahornbaum anzubauen: Wachsende Ahornbäume aus Stecklingen Wachsende Ahornbäume aus Stecklingen sind eine einfache Möglichkeit, freie Setzlinge für Ihren Garten zu bekommen. Nehmen
Die Rolle von Mangan in Pflanzen ist wichtig für gesundes Wachstum. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Mangan-Mangel behoben werden kann, um die kontinuierliche Gesundheit Ihrer Pflanzen zu gewährleisten. Was ist Mangan? Mangan ist einer von neun essentiellen Nährstoffen, die Pflanzen für das Wachstum benötigen. Viel
Indoor Gärtnerei ist ein großes Hobby für Gärtner ohne Außenraum, aber es ist in der Regel durch das Licht begrenzt. Nach Süden ausgerichtete Fenster sind ein Premium, und Steckdosen sind voll von grown Light Plugs. Es gibt jedoch einige Indoor-Gartenarbeit, die Sie ohne Licht machen können. Pilzzucht ist eine gute Möglichkeit, eine dunkle Ecke zu arbeiten, um nahrhafte, proteinreiche Nahrung zu produzieren. Lesen
Sowohl Kriechpflox ( Phlox stoloniferais , P hlox subulata ) als auch Großer Gartenphlox ( Phlox paniculata ) sind in Blumenbeeten beliebt. Große Flecken von rosa, weiß, violett oder blau kriechenden Phlox sind ein fröhlicher Anblick im Frühjahr, wenn die meisten anderen Pflanzen gerade aus ihrem Winterschlaf aufwachen. Hoh
Viele Gartensträucher breiten sich eher aus als erheben sich und bleiben dicht am Boden. Aber ein gutes Landschaftsdesign erfordert sowohl vertikale als auch horizontale Elemente, um den Look ausgewogen zu halten. Immergrüne Reben kommen oft zur Rettung. Romantisch, sogar magisch, kann der richtige Weinstock Ihre Laube, Spalier oder Wand klettern und dieses kritische Designelement zur Verfügung stellen. E