Bleistift-Kaktus-Anlage - wie man Bleistift-Kaktus wächst



Die Bleistiftkaktuspflanze ist in der Euphorbienfamilie der Succulents. Ein anderer gebräuchlicher Name für die Pflanze ist Milkbush aufgrund des trüben Saftes, den er bei einer Verletzung freisetzt. Sei vorsichtig, wenn du dich um einen Bleistiftkaktus kümmerst; Der Saft ist giftig und kann bei manchen Menschen Probleme verursachen. Der Stiftkaktus braucht viel Licht und mäßig wenig Feuchtigkeit. Es ist eine ausgezeichnete Zimmerpflanze und bietet eine interessante Silhouette. Lassen Sie uns lernen, wie man Kaktus in Ihrem Zuhause anbaut.

Information über die Bleistift-Kaktus-Anlage

Der Bleistiftkaktus ist eine große Pflanze, die in Afrika und Indien heimisch ist. Die Pflanze ist ideal für sonnige warme Stellen im Haus oder im Gewächshaus. Pflege von Kaktus ist minimal. Euphorbia tirucalli, oder Bleistiftkaktus, ist eine tropische Pflanze, die 30 Fuß groß in Lebensraum werden kann.

Die Stängel sind schlank und leicht gezähnt ohne offensichtliche Blätter. Die Äste haben den Durchmesser eines Bleistiftes, aus dem der Name hervorgeht. Das neue Wachstum am Ende kann rosa gefärbt sein und kleine Blätter haben, die verschwinden, wenn der Zweig reift.

Wie man sich um einen Bleistiftkaktus kümmert

Ein Stiftkaktus braucht sehr wenig Pflege und kann sogar vernachlässigt werden, wenn er richtig gepflanzt und aufgestellt wird. Der Boden muss leicht kiesig und gut drainierend sein. Der zu verwendende Behälter könnte ein unglasierter Topf sein, der überschüssige Feuchtigkeit verdampfen lässt.

Euphorbienpflanzen sind für begrenzte Fruchtbarkeitsumgebungen geeignet, und die Pflege von Kakteen erfordert nur eine Befruchtung im Frühling. Volle Sonne und Temperaturen von mindestens 65 F. (18 ° C) oder wärmer sind notwendig, um zu lernen, wie man einen Stiftkaktus pflegt.

Pencil Kaktus ist einfach zu wachsen. Es wird im Sommer etwa alle zwei bis drei Wochen Wasser brauchen, im Winter aber kein Wasser. Lassen Sie die Pflanze zwischen den Bewässerungen austrocknen.

Vorsicht ist geboten bei der Pflege eines Kaktus, um den Saft zu vermeiden. Selbst Augenschutz ist notwendig, da die Kaktusfeige ein Toxin produziert, das eine anaphylaktische Reaktion auslösen kann. In den meisten Fällen kann es mit Antihistamin behandelt werden, aber gelegentlich treten schwerere Reaktionen auf und sind schwer zu klären.

Pflege von Bleistift Kaktus Stecklinge

Pencil Cactus ist sehr einfach mit Stecklingen zu vermehren. Bei der Ernte und Anpflanzung muss sehr vorsichtig vorgegangen werden, um den Saft zu vermeiden, aber die Stecklinge können leicht verwurzelt werden. Sie benötigen kleine Töpfe, ein erdloses Medium, um Fäulnis und Krankheitserreger zu verhindern, und eine Nebelflasche. Nehmen Sie Stecklinge mit einer sterilen Rasierklinge und lassen Sie sie zwei Tage lang trocknen, um einen Kallus zu bilden. Setzen Sie die Stecklinge in das Medium mindestens einen Zoll tief und Nebel.

Pflege für einen Bleistift Kaktus schneiden erfordert wenig Licht und etwas mehr Feuchtigkeit als vollständig etablierten Pflanzen. Sobald neues Wachstum beginnt, stufenweise die Pflanze zu höherem Licht einführen und Bewässerung verringern. Der Kaktus wird in ein paar Jahren an Ihre Decke stoßen, also haben Sie keine Angst, ihn zu beschneiden und aus den Stecklingen neue Kaktusfeigen zu machen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie auf der Suche nach einer auffälligen Staude sind, die nur minimale Pflege benötigt, um maximale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie sich Baptisia-Pflanzen einmal genauer ansehen. Auch bekannt als falscher Indigo, wurden die Blumen einst von amerikanischen Ureinwohnern und frühen europäischen Siedlern benutzt, um Stoffe zu färben, bevor das wahre Indigo verfügbar wurde. Fals
Empfohlen
Es scheint, dass die beste Zeit, ein Pestizid zu verwenden, richtig ist, wenn Sie lästige Insekten sehen. Es gelten jedoch einige Regeln und das Timing ist ebenfalls ein wichtiges Thema. Das Insekt muss im besten Entwicklungsstadium sein, das Wetter kann die Nützlichkeit des Produktes minimieren oder es sogar in das Grundwasser und die Gifte bringen, wodurch ganze Ökosysteme betroffen sind. L
Englisch Efeu ist eine klassische Ergänzung zu jedem Haus, ob Sie es wachsen, um eine Ziegelmauer zu bedecken oder es als Innenweinstock als Teil Ihrer Raumdekoration pflanzen. Kaufen Sie viel Efeu für große Anpflanzungen kann eine teure Angelegenheit sein, aber Sie können eine große Partie kostenlos bekommen, indem Sie Efeupflanzen in Ihrem Haus verwurzeln. Die
Was ist schwarzes Bilsenkraut? Bilsenkraut wurde aus Europa für medizinische und dekorative Zwecke nach Nordamerika eingeführt, wahrscheinlich irgendwann im 17. Jahrhundert. Es ist dem Anbau seit dieser Zeit entgangen und wird jetzt in den meisten Vereinigten Staaten gefunden. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Pflanze zu erfahren, die von vielen Hausgärtnern verabscheut wird, aber oft von Herbalisten sehr geschätzt wird. Bil
Papyrus ist eine kräftige Pflanze, die für den Anbau in den USDA-Klimazonen 9 bis 11 geeignet ist, aber überwinternde Papyruspflanzen sind während der Wintermonate in nördlicheren Klimazonen kritisch. Obwohl Papyrus nicht viel Aufwand erfordert, wird die Pflanze bei Frost sterben. Lesen Sie weiter, um mehr über Winter Papyrus Pflege zu erfahren. Wint
Jedes Jahr stellen Tausende von Gärtnern eine rätselhafte Frage: Warum trocknet mein Jasmin und verliert Blätter? Jasmin ist eine tropische Pflanze, die drinnen oder draußen bei warmen Bedingungen angebaut werden kann, und die Pflanze, die Blätter abwirft, ist normalerweise wegen irgendeiner Art von Umweltfaktor. Jas
Glückliche, gesunde Pfefferpflanzen haben tiefgrüne Blätter an den Stängeln. Wenn Sie sehen, dass Blätter von Pfefferpflanzen fallen, sollten Sie schnell handeln, um ernsthafte Schäden zu vermeiden und Ihre Ernte zu retten. Lesen Sie weiter für zusätzliche Informationen über Pfeffer Pflanze Blatt Tropfen und die vielen möglichen Gründe für fallende Pfeffer Blätter. Leaf Drop i