Pepper Wilt auf Pflanzen - Was verursacht Wilting Peppers



Es gibt Zeiten, in denen nichts im Garten scheint, egal wie hart Sie arbeiten. Ihre Tomaten sind mit Hornwürmern bedeckt, die Erdbeeren sind mit Mehltau überzogen und aus unerklärlichen Gründen haben sich Ihre Paprikaschoten entschieden spontan zu welken. In manchen Jahren musst du es einfach Pech haben und in der nächsten Saison neu anfangen, aber wenn Pfefferpflanzen welken, solltest du darauf achten - es ist sehr wahrscheinlich, dass Fusarium oder Verticillium welken. Dieser Artikel wird mehr über diese schwer zu bekämpfenden Krankheiten erklären.

Warum sind meine Pfeffer Pflanzen Wilting?

Manchmal verwelken Paprika, weil sie in der heißen, heißen Sonne backen, aber wenn Sie Ihre Pflanzen ausreichend oder sogar reichlich gießen, ist die Ursache wahrscheinlich Pilzwurzel. Pfefferwelke auf Pflanzen wird entweder durch Fusarium- oder Verticilliumwelke verursacht, aber die beiden verursachen so ähnliche Symptome, dass die Unterscheidung zwischen ihnen oft eine Laboruntersuchung erfordert.

Während Sie sich fragen, was verwelkte Paprika verursacht, schauen Sie sich die Umgebung genau an. Erreicht Ihre Paprika genug Wasser? Gab es in letzter Zeit viele heiße, trockene Winde? Sie müssen einfach die Bewässerung erhöhen.

Wenn Ihre Paprikaschoten plötzlich welken, große gelbe Flächen entwickeln und hängenbleiben (besonders, wenn dies auf den unteren Blättern beginnt und sich nach oben bewegt), trotz ausreichender Bewässerung, ist wahrscheinlich Pilzwilt verantwortlich. Getupftes Welkvirus ist eine weniger häufige Ursache von welken Pfefferpflanzen, aber wenn die Blätter Ihrer Pflanze mit braunen oder schwarzen Flecken oder ungewöhnlichen gelben Linien oder Kreisen übersät sind und die Symptome von oben nach unten durch die Pflanze wandern, ist dies sehr wahrscheinlich die Ursache.

Gelegentlich kann bakterielle Pfefferwelke Ihre Pflanzen beeinträchtigen. Pfefferpflanzen werden schnell welken und sterben, und bei der Untersuchung können die inneren Stängel dunkel, wässrig und hohl sein.

Curing Pepper Wilt auf Pflanzen

Leider sind sowohl Pilzwelken als auch Pflanzenviren unheilbar, aber die Methoden zur Vorbeugung sind sehr unterschiedlich und machen eine richtige Identifizierung unerlässlich. Sobald Sie die Pflanze entfernt und zerstört haben, müssen Sie einige Vorsichtsmaßnahmen treffen, um sicherzustellen, dass sich die Krankheit nicht ausbreitet oder in der nächsten Saison wieder auftaucht.

Pilzwelke ist bodenbürtig und kann viele Jahre im Boden leben. Lange Fruchtfolgen können zwar die Fusarium- und Verticillium-Erreger abtöten, aber es wird einige Zeit dauern, bis die Anpflanzung an dem alten Standort wieder sicher ist. Wählen Sie einen neuen Standort im Garten und halten Sie ihn frei von Pilzen, indem Sie die Drainage erhöhen und nur gießen, wenn sich die obersten 2 Zentimeter des Bodens trocken anfühlen.

Spotted Wilt Virus wird durch Thripse, winzige Insekten, die sich in den Unkräutern rund um Ihre Pflanzen aufbauen können, verbreitet. Halten Sie Unkraut getrimmt und verwenden Sie, wann immer möglich, reflektierenden Mulch. Für einen kleineren Garten gepflanzt wilt virus-resistente Sorten von Paprika wie Heritage, Patriot, Excursion II und Plato; oder die Banane Pfeffer Boris kann die einfachste Lösung sein.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Oft übersehen, aber ein echtes Juwel im Garten ist die Hebe-Pflanze ( Hebe spp.). Dieser interessante immergrüne Strauch, der nach der griechischen Göttin der Jugend benannt wurde, enthält zahlreiche Arten, so dass Sie sicher eine finden werden, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Heb
Empfohlen
Wenn Sie Bierliebhaber sind, wissen Sie, wie wichtig Hopfen ist. Die Hausbierbrauer brauchen die beständige Versorgung der Staude, aber auch eine attraktive Spalier- oder Laubenabdeckung. Hopfen wächst aus einer mehrjährigen Krone und Stecklinge werden aus den Binsen oder Sprossen hergestellt. Hopfenpflanzen sind in den USDA-Anbauzonen 3 bis 8 winterhart. U
Die Jasminpflanze ist eine Quelle exotischen Duftes in wärmeren Klimazonen. Es ist ein wichtiger Duft, der in Parfüms erwähnt wird und pflanzliche Eigenschaften hat. Die Pflanzen können Ranken oder Büsche sein und einige sind immergrün. Die meisten Jasminpflanzen kommen in tropischen bis subtropischen Klimaten vor, obwohl einige in gemäßigten Zonen gedeihen können. Schutz
Bewässerung ist die häufigste Aufgabe, die Sie mit Ihren Topfpflanzen tun, und Sie tun es wahrscheinlich, indem Sie Wasser auf die Oberfläche der Blumenerde gießen. Während dies ein effektiver Weg, um Feuchtigkeit in Ihre Pflanzen zu bekommen, ist es nicht die beste Methode für viele Sorten. Einige Pflanzen, wie Usambaraveilchen, verfärben sich und sind fleckig, wenn Sie Wasser auf die Blätter tropfen. Wenn I
Katzenohr ( Hypochaeris radicata ) ist ein häufig blühendes Gras, das oft für einen Löwenzahn gehalten wird. Am häufigsten in gestörten Bereichen erscheint es auch auf Rasenflächen. Während es nicht besonders schlecht ist, um es zu haben, behandeln die meisten Menschen es als Unkraut und ziehen es vor, es loszuwerden. Lesen
Wie die Liebe ist Mulch ein viel-Pracht-Ding. Wenn Mulch über Erde geschichtet wird, kann er erstaunliche Dinge tun, wie zum Beispiel das Halten von Feuchtigkeit, Regulierung der Bodentemperatur und Schutz vor Wind. In windigen Gebieten brauchen Sie einen Mulch, der nicht wegweht. Weitere Informationen zum Mulchen an windigen Stellen finden Sie unter Tipps zum Mulchen für windanfällige Gärten. Wä
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie einen bunten Zusatz zu einem Blumenbeet benötigen, das heiße Nachmittagssonne bekommt, sollten Sie versuchen, Ixia-Zwiebeln zu züchten. Ausgeprägte Ik-see-uh , die Pflanzen werden allgemein Zauberstabblumen, Kornblumen oder afrikanische Maislilienpflanzen genannt. Ix