Haustier-Nagetier-Kompost: Verwenden von Hamster und Gerbil-Düngemittel in den Gärten



Susan Patterson, Meistergärtnerin

Sie haben von der Kompostierung von Schafen, Kühen, Ziegen, Pferden und sogar von Wildmist gehört, aber was ist mit der Verwendung von Hamster- und Gerbilmist im Garten? Die Antwort ist absolut ja, Sie können Rennmist in Gärten zusammen mit Hamster, Meerschweinchen und Kaninchenmist verwenden. Diese Tiere sind Vegetarier, im Gegensatz zu Hunden und Katzen, so dass ihre Abfälle sicher in der Umgebung von Pflanzen verwendet werden können. Lassen Sie uns mehr über das Kompostieren von kleinen Nagerdüngern wie diesen erfahren.

Über Pet Nagetier Kompost

Das Hinzufügen von Kompost zu Boden erhöht die Bodenfruchtbarkeit und liefert sowohl Phosphor als auch Stickstoff, die für eine gesunde Wurzel- und Pflanzenentwicklung benötigt werden. Haustier Nager Kompost wie Meerschweinchen, Kaninchen, Hamster und Rennmaus in Gärten ist eine gute Möglichkeit, Abfallmaterial zu nutzen und Ihre Bodenvielfalt zu verbessern.

Kompostierung kleiner Nagerdünger

Obwohl kleine Nagerdünger direkt im Garten verwendet werden können, bevorzugen die meisten Menschen, den Dünger zuerst zu kompostieren. Die Kompostierung von kleinen Nagerdünger ist nicht schwierig und ergibt einen reichhaltigen Gartendünger, der sich hervorragend für Blumen, Obst und Gemüse eignet.

Der beste Weg, diesen Dung zu kompostieren, besteht darin, den Abfall in den Kompostbehälter oder -haufen zu geben und dann gleiche Mengen braunes Material wie Stroh oder Holzspäne hinzuzufügen. Vergessen Sie nicht, die Einstreu Ihres Haustiers hinzuzufügen, wenn Sie den Abfall dem Kompost hinzufügen - das wird Ihnen beim Kompostieren helfen.

Wenn Sie Küchengemüseabfälle, Kaffeesatz oder Blätter haben, können Sie diese auch in Ihrem Komposthaufen verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie die Regeln für gute Kompostierung mit einem Verhältnis von braun zu grün von 5: 1 einhalten.

Halten Sie den Stapel alle zwei Wochen gewendet, um die Luft zirkulieren zu lassen und fügen Sie etwas Wasser hinzu, nachdem Sie es gedreht haben, um die Luftfeuchtigkeit aufrecht zu erhalten. Sei geduldig mit deinem Kompost. Je nach Behältertyp und Größe des Pfahls kann die Kompostierung bis zu einem Jahr dauern.

Mit Gerbil und Hamster Dünger Dünger

Mit Gerbil und Hamsterdünger Dünger im Garten und für Zimmerpflanzen ist so einfach wie oben etwas besprühen und mischen mit dem Boden. Eine Anwendung vor der Aussaat und mehrere Anwendungen während der Vegetationsperiode sorgen dafür, dass Ihre Pflanzen gedeihen.

Sie können einen Komposttee auch herstellen, indem Sie den Kompost in einen Leinwandbeutel legen und ihn in einen Eimer Wasser legen. Warten Sie eine Woche oder so und Sie werden einen hohen Nährstoffdünger haben. Verwenden Sie 2 Teile Wasser zu 1 Teil Komposttee für beste Ergebnisse.

Vorherige Artikel:
Hibiscus-Sorten sind im Gartenbau sehr beliebt und reichen von einjährigen bis zu mehrjährigen, winterharten bis tropischen und großen Sträuchern bis hin zu kleineren Pflanzen. Wenn Sie verstehen, was alle Optionen sind, können Sie die perfekten Arten von Hibiskus für Ihren Garten auswählen. Über Hibiscus Pflanzenarten Es gibt eine große Vielfalt an Hibiskuspflanzen mit vielen unterschiedlichen Eigenschaften, aber alle haben bestimmte Eigenschaften gemeinsam. Dies si
Empfohlen
Wasser ist ein kostbares Gut, und Dürrebedingungen sind in weiten Teilen des Landes zur neuen Norm geworden. Gärtner sind jedoch kreative Menschen, die die aktuelle Umweltsituation ernst nehmen. Viele lernen von den Vorteilen der Regenwassernutzung und der Regenwassernutzung im Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über Regenwassergärten zu erfahren, die schön, nützlich und umweltfreundlich sind. Vort
Hickories ( Carya spp ., USDA-Zonen 4 bis 8) sind starke, gut aussehende nordamerikanische Bäume. Während Hickory-Arten für große Landschaften und offene Flächen eine Bereicherung darstellen, sind sie aufgrund ihrer Größe für städtische Gärten unerschwinglich. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau eines Hickory-Baumes zu erfahren. Hickory-B
Das Tundra-Klima ist eines der am härtesten wachsenden Biome der Welt. Es zeichnet sich durch Freiflächen, trocknenden Wind, kalte Temperaturen und wenig Nährstoffe aus. Tundra-Pflanzen müssen anpassungsfähig, kräftig und widerstandsfähig sein, um diese Bedingungen zu überstehen. Einheimische Pflanzen im Norden sind eine gute Wahl für einen Garten in Tundra-ähnlichen Bedingungen. Diese Pf
Eukalyptusbäume wachsen natürlich in einigen der trockensten Regionen der Welt. Vor diesem Hintergrund benötigen die Pflanzen vor allem in den ersten zwei Jahren ihrer Gründung Feuchtigkeit. Die Wurzeln wachsen langsam und verteilen sich allmählich um die Stammzone herum. Zu wissen, wann ein Eukalyptusbaum bewässert wird, ist nur ein Teil der Gleichung. Die
Pfingstrosen sind ein altmodischer Favorit im Garten. Einst ein bekannter Vorbote des Frühlings, wurden in den letzten Jahren neue, länger blühende Sorten von Pfingstrosen von Pflanzenzüchtern eingeführt. Diese hart arbeitenden Gärtner haben auch mehr krankheitsresistente Sorten von Pfingstrosenpflanzen entwickelt. Wie
Urban Gardening Sites sind alle mit einem neuen Weg, Kartoffeln anzubauen: ein DIY-Kartoffel-Turm. Was ist ein Kartoffelturm? Selbst gemachte Kartoffeltürme sind einfache Strukturen, die einfach zu bauen sind, die für den Hausgärtner mit wenig Gartenarbeitraum perfekt sind oder gerade vorhandenen Raum maximieren möchten. Ei