Pawpaw Cutting Propagation: Tipps zum Ausrotten von Pawpaw Stecklingen



Die Papaya ist eine schmackhafte und ungewöhnliche Frucht. Aber die Früchte werden selten in Geschäften verkauft. Wenn es also keine wilden Bäume in deiner Gegend gibt, ist die einzige Möglichkeit, die Früchte zu bekommen, normalerweise, sie selbst anzubauen. Die Vermehrung von Papayawurzeln wird oft als eine Möglichkeit angesehen, dies zu erreichen. Aber kannst du Papayas auf diese Weise rootern?

Pawpaw Schneidefortpflanzung

Pawpaw ( Asimina triloba ) ist ein Mitglied der Annonaceae-Pflanzenfamilie zusammen mit den tropischen sweepsop, Soursop, Puddingapfelbaum und Cherimoya Anlagen. Die Papaya ist jedoch in der östlichen Hälfte von Nordamerika beheimatet. Pawpaws wachsen meist in freier Wildbahn, werden aber auch im kleinen Maßstab kultiviert.

Pawpaw-Samen sind aufgrund der komplexen Ruhe- und Feuchtigkeitsanforderungen recht schwierig zu keimen. Auch kann ein Sämling nicht die gleichen Eigenschaften wie seine Eltern in Bezug auf Fruchtqualität und Klimaanpassung haben. Daher haben sich einige Gärtner daran interessiert, einen Weg zu entwickeln, um Papayas aus Stecklingen zu vermehren.

Kannst du Pawpaws aus Stecklingen schlagen?

Die Antwort ist ... wahrscheinlich nicht. Zumindest nicht von normalen Stecklingen. Es scheint, dass Stammstecklinge nur dann lebensfähig sind, wenn sie aus Sämlingen stammen, die jünger als 8 Monate alt sind, so dass man nur aus einem sehr jungen Papayaschnitt eine vollständige Pflanze anbauen kann. Die Vermehrung der Papaya unter Verwendung von Stängelausschnitten aus erwachsenen Pflanzen ist schwierig oder unmöglich. Spezifische Techniken sind erforderlich, um vollwertige Pflanzen aus Setzlingsprossen zu züchten.

Obwohl es seine Schwierigkeiten darstellt, ist das Keimen der Samen die zuverlässigste Art der Fortpflanzung der Papaya. Stecklinge von Wurzeln sind eine mögliche Alternative.

Wie man Pawpaw-Bäume von den Ausschnitten wächst, die von den Sämlingen genommen werden

Wenn Sie das Ziel haben, die Papaya zu vermehren, müssen Sie Jungpflanzen Jungpflanzen entnehmen. Stecklinge von Sämlingen, die 2 Monate alt und jünger sind, haben die höchste Lebensfähigkeit. In Experimenten an der Kansas State University konnten nur 10% der Stecklinge aus 7 Monate alten Pflanzen wurzeln. Dies ist also nur eine Möglichkeit, einen gekeimten Sämling zu einer kleinen Population zu erweitern, was für die Einrichtung einer großen Papayawurzel nützlich sein könnte.

Wenn Sie versuchen, Papayawurzeln zu verwurzeln, halten Sie sie immer feucht. Behandeln Sie es mit einem Wurzelwachstumshormon, das Indol-3-Buttersäure (IBA) enthält. Ansonsten verwenden Sie die üblichen Techniken für Nadelholz Stecklinge.

Vorherige Artikel:
Als Gärtner stehen wir vor großen Hürden, wenn es darum geht, unsere Pflanzen gesund und lebendig zu erhalten. Wenn der Boden falsch ist, der pH-Wert aus ist, es zu viele Käfer gibt (oder nicht genug Käfer), oder Krankheiten einsetzen, müssen wir wissen, was zu tun ist und es sofort tun. Bakterielle oder Pilzkrankheiten können verheerend sein, aber normalerweise geben sie uns eine Chance. Viroi
Empfohlen
Beim Kauf von Pflanzen haben Sie möglicherweise besondere Anweisungen erhalten, um in einer geschützten Position zu pflanzen. Als Garten-Center-Mitarbeiter habe ich viele meiner Kunden angewiesen, bestimmte Pflanzen wie Japanische Ahorn, zarte Stauden und spezielle Nadelbäume an einem geschützten Ort zu platzieren. Wa
Eines der schwierigsten Probleme, mit denen Gärtner konfrontiert sind, sind Pflanzenkrankheiten. In vielen Fällen gibt es keine Heilung, und die einzige Behandlung ist die Entfernung der betroffenen Teile der Pflanze. Pflanzenkrankheiten leben weiterhin von Blättern, Zweigen und anderen Trümmern, die von der Pflanze entfernt wurden, sowie von Abfällen, die auf den Boden fallen. Har
Es ist nicht nur attraktiv und einfach zu wachsen, aber die Wunderpflanze produziert eine sehr interessante Beere, die beim Essen die Dinge süßer schmeckt. Wenn Sie mehr über das Wachstum von Wunderbeeren erfahren, können Sie dieses ungewöhnliche Phänomen leichter selbst erleben. Lesen Sie weiter, um etwas über die Pflege einer Wunderfruchtpflanze zu erfahren. Mirac
Die in den nördlichen Klimaten heimischen Papierbirken sind eine wunderbare Ergänzung der ländlichen Landschaften. Ihr schmales Blätterdach erzeugt einen gesprenkelten Schatten, der es ermöglicht, diese Bäume in einem Meer von Bodendeckerpflanzen wie Wintergrün und Berberitze anzubauen, und unter ihnen kann sogar Gras wachsen. Leide
Boysenberries sind eine beliebte Frucht, eine Hybride unter vielen anderen Sorten von Zuckerrohrbeeren. Sie werden am häufigsten in Gärten in den warmen, feuchten Regionen des nordwestlichen Pazifiks der USA angebaut und können auch erfolgreich in Containern gezüchtet werden, vorausgesetzt, sie werden gut bewässert und beschnitten. Les
Wenn Ihre Lieblingskulturen, wie Brokkoli und Kohl, mit einem Fall von Falschem Mehltau überkommen, können Sie Ihre Ernte verlieren oder zumindest stark reduziert sehen. Falscher Mehltau von Gemüse ist eine Pilzinfektion, aber es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um es zu verhindern, zu verwalten und zu behandeln. Co