Fuchsschwanz-Palm-Samen - wie man Fuchsschwanz-Palm-Samen sammeln



Die in Australien heimische Fuchsschwanzpalme ( Wodyetia bifurcata ) ist eine attraktive Palme mit einer runden, symmetrischen Form und einem glatten, grauen Stamm und büscheligen Wedeln, die an Fuchsschwänze erinnern. Dieser australische Eingeborene ist geeignet für den Anbau in USDA-Pflanzenhärtezonen 10 und 11.

Gewöhnliche Vermehrungsarten wie Stecklinge, Teilung oder Luftschichtung sind normalerweise nicht effektiv. Wenn Sie also eine Fuchsschwanzpalme auspflanzen möchten, sind Samen die beste Wahl. Bei diesem Projekt werden oft Fuchsschwanzpalmensamen geerntet und gepflanzt, wenn sie frisch sind. Foxtail Palmensamen zu ernten ist einfach. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Wie man Fuchsschwanz-Palmensamen sammelt

Helle rote Fuchsschwanzpalmfrucht, ungefähr die Größe der kleinen Tomaten, wachsen in den großen Gruppen, mit einem einzelnen Startwert für jede reife Frucht. Das Pflücken von Fuchsschwanz-Palmensamen ist am besten, wenn die Samen makellos und überreif sind, da sehr reife Samen eher keimen.

Tränken Sie die Samen in warmem Wasser für 48 bis 72 Stunden, um das Fruchtfleisch zu lockern. Ändern Sie das Wasser täglich. Verwerfe alle Samen, die nach oben schwimmen und die, die auf den Boden sinken. Schwimmsamen Samen fehlt ein Endosperm und wird nicht keimen. Spülen Sie die Samen aus, um restliches Fruchtfleisch zu entfernen, und tauchen Sie sie dann in eine Lösung aus einem Teil Bleichmittel in zehn Teile Wasser. Gründlich ausspülen.

An diesem Punkt ist es notwendig, die Samen, die den natürlichen Verlauf der Ereignisse nachahmen, wenn die Samen von hoch in den Baum fallen, zu scarifyen oder zu rauen. Um die Samen zu reiben, reiben Sie sie vorsichtig mit Sandpapier oder einer Feile oder schneiden Sie die äußere Beschichtung mit der Spitze eines Messers. Nicht zu viel Druck anwenden.

Pflanzen Sie die Samen sofort in Ihrem Garten, da die Fuchsschwanzsamen nicht gut lagern. Je frischer, desto besser. Alternativ können Sie eine Fuchsschwanzpalme auch drinnen pflanzen.

Wie man eine Fuchsschwanz-Palme zuhause verbreitet

Pflanze frische Fuchsschwanzpalme Samen in einem Behälter mit einer feuchten, sandigen, gut durchlässigen Topfmischung gefüllt. Der Topf sollte mindestens 6 Zoll (15 cm) tief sein, obwohl 10 bis 12 Zoll (25-30 cm) noch besser sind. Sie können mehrere Samen in einen Topf pflanzen, nicht berühren, oder Sie können einen einzelnen Samen in einen Topf pflanzen.

Pflanzen Sie den Samen horizontal. Einige Gärtner pflanzen den Samen mit der Spitze der Samen ausgesetzt, andere bevorzugen, um die Samen mit etwa ¼ Zoll (6 cm) Potting Mix zu decken.

Stellen Sie den Topf in eine Plastiktüte. Wenn Sie kein Gewächshaus haben oder in einem sehr warmen Klima leben, müssen Sie den Topf auf eine Wärmematte legen, die auf 86 bis 95 F (30-35 ° C) eingestellt ist. Die Keimung dauert in der Regel ein bis drei Monate, kann jedoch bis zu einem Jahr dauern. Die Heizmatte wird den Prozess wesentlich beschleunigen.

Halten Sie die Blumenerde-Mischung immer leicht feucht, aber nie matschig, weil zu viel Feuchtigkeit den Samen verfaulen wird. Die Samen können ein wenig geschrumpft und verschlissen aussehen, wenn die Keimung eintritt, und sie können sogar tot aussehen. Gib nicht auf. Das ist normal.

Sobald die Samen sprießen, verschieben Sie den Topf in einen warmen, feuchten Bereich in Ihrem Haus und Nebel den Keimling oft. Ein Badezimmer oder eine Küche ist oft ein guter Standort. Verpflanzen Sie den Keimling im Frühling oder Sommer im Freien, wenn mindestens drei bis vier Blätter vorhanden sind.

Vorherige Artikel:
Nach einer Zeit des Düngens, Mähens, Harkens, Drechselns, Einschneidens und Überprüfens verschiedener Probleme kann der durchschnittliche Hausbesitzer bereit sein, das Handtuch auf traditionelles Rasengras zu werfen. Es gibt viele andere pflegeleichte Optionen. Es hängt nur davon ab, wie Sie sich aus Ihrer Landschaft und dem Verwendungszweck herausfühlen. Leic
Empfohlen
Frosty Farne sind sehr missverstanden Pflanzen, sowohl in Namen und Pflege Anforderungen. Sie erscheinen häufig in den Geschäften und in den Baumschulen während der Feiertage (wahrscheinlich aufgrund ihres winterlichen Namens), aber viele Käufer sehen, dass sie versagen und bald sterben, nachdem sie nach Hause gekommen sind. Le
Wenn Ihr Guavenbaum seinem aktuellen Standort entwachsen ist, denken Sie vielleicht daran, ihn zu bewegen. Kannst du einen Guavenbaum bewegen, ohne ihn zu töten? Das Umpflanzen eines Guavebaums kann einfach sein oder abhängig von Alter und Wurzelentwicklung schwierig sein. Lesen Sie weiter für Tipps zur Guaven-Transplantation und Informationen zur Transplantation einer Guave. B
Lemongrassis eine exotische Pflanze aus Südostasien. Es ist in einer Vielzahl von internationalen Küchen populär geworden, hat einen schönen Zitrusduft und medizinische Anwendungen. Fügen Sie dem seine Fähigkeit hinzu, einige Insektenschädlinge und seine eleganten 6-Fuß-hohen Bogenstämme zurück zu stoßen, und dieses ist eine Pflanze, die Sie lieben werden zu wachsen. Die Pfleg
Wachsende Taglilien ( Hemerocallis ) ist seit Jahrhunderten ein Vergnügen für Gärtner. Von den etwa 15 Originalarten aus dem Orient und Mitteleuropa haben wir jetzt ungefähr 35.000 Hybriden, aus denen wir wählen können, und jedes Jahr kommen neue hinzu. Ältere, traditionelle Pflanzen sterben im Winter ab, aber es gibt neue halb- und immergrüne Sorten. Währen
Was ist eine goldene Weide? Es ist eine Vielzahl von weißen Weiden, ein gewöhnlicher Baum in Europa, Zentralasien und Nordafrika. Goldene Weide ist in vielerlei Hinsicht wie weiße Weide, aber ihre neuen Stiele wachsen in einer hellen goldenen Farbe. Der Anbau von goldenen Weiden ist nicht schwer an der entsprechenden Stelle. L
Wenn Sie in Zone 3 leben, haben Sie kalte Winter, wenn die Temperatur in negatives Gebiet fallen kann. Während dies tropischen Pflanzen eine Pause geben kann, lieben viele immergrüne Pflanzen das klare Winterwetter. Hardy immergrüne Sträucher und Bäume werden gedeihen. Welches sind die besten immergrünen Pflanzen der Zone 3? Lese