Wegerich-Kontrolle - wie man die Unkraut-Wegerich von Ihrem Rasen beseitigt



Kochbananen sind unansehnliche Rasenpflanzen, die in verdichteten Böden und vernachlässigten Rasen gedeihen. Wegerich-Unkraut-Behandlung besteht darin, die Pflanzen fleißig auszugraben, wie sie erscheinen, und die Pflanzen mit Herbiziden zu behandeln. Da Unkraut plantain in schlecht etablierten Rasen gedeiht, ist die beste Vorbeugung ein gesunder Rasen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Kontrolle von Kochbananen zu erfahren.

Broadleaf und Narrow Leaf Plantains

Die zwei Arten von Kochbananen, die häufig in Rasen gefunden werden, sind Breitblättrige Wegerich ( Plantago major ) und Schmalblättrige oder Buckhorn-Pflanze ( P. lanceolata ). Diese zwei mehrjährigen Unkräuter unterscheiden sich leicht durch ihre Blätter.

Breitblättrige Bananen haben glatte, ovale Blätter, während Buckhorn-Wegerich gerippte, lanzenförmige Blätter hat. Beide Arten sind überall in den USA zu finden, wo sie in verdichtetem Boden gedeihen.

Verhindern von Wegerich-Rasen-Unkräutern

Der beste Weg, Kochbananen im Rasen zu verhindern, ist, den Boden belüftet und gesund zu halten. Begasen Sie verdichtete Böden und folgen Sie einem regelmäßigen Düngungsplan mindestens zweimal pro Jahr. Bewässere den Rasen tief, wenn es in einer Woche weniger als einen Zoll Niederschlag gibt. Ein gesunder Rasen verdrängt Plantagen, aber die Plantains verdrängen das Gras, wenn der Rasen in schlechtem Zustand ist.

Wegerich-Unkräuter verunreinigen auch Rasenmäher und andere auf dem Rasen verwendete Geräte. Reinigen Sie Ihr Gerät gründlich, bevor Sie es erneut verwenden, um das Ausbreiten von Rasenpflanzen zu verhindern.

Wegerich-Unkraut-Behandlung

Wegerichkontrolle kann durch Ziehen oder Graben der Pflanzen erreicht werden, wenn sie auftauchen, wenn der befallene Bereich klein ist. Dies ist am einfachsten in sandigen Böden oder Böden, die durch Regen oder Bewässerung aufgeweicht wurden. Möglicherweise müssen Sie die Pflanzen in diesem Bereich mehrmals graben und ziehen, bevor Sie die vollständige Kontrolle erhalten. Die Unkräuter müssen entfernt werden, bevor sie Samen produzieren können.

Wenn eine große Anzahl von Unkräutern vorhanden ist, werden Wegerich-Unkräuter am besten mit Herbiziden bekämpft. Wählen Sie ein nachauflaufendes Herbizid, das für die Kontrolle von Wegerich gekennzeichnet ist. Post-emergente Herbizide sind am wirksamsten gegen Kochbananen im Herbst, wenn die Pflanzen Kohlenhydrate zu den Wurzeln für die Winterlagerung bewegen. Sie können die Herbizide auch im Frühjahr anwenden.

Befolgen Sie sorgfältig die Anweisungen auf dem Etikett bezüglich Mischen, Timing und Anwendungsprozeduren. Vermeiden Sie Spritzen bei Temperaturen über 85 ° F (29 ° C) und an windigen Tagen. Bewahren Sie ungenutzte Teile des Herbizids im Originalbehälter und außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Vorherige Artikel:
Während das Pflanzen eines Gartens keine übermäßig anstrengende Aufgabe ist, erfordert die Planung eines vier Jahreszeiten dauernden Gartens ein wenig mehr Nachdenken und Organisieren. Das ganze Jahr über Gärten zu entwerfen, sorgt dafür, dass Ihr Haus in allen vier Jahreszeiten von Farbe und Interesse umgeben ist. Ganzj
Empfohlen
Die leuchtend bunten Rhabarberstangen eignen sich hervorragend als Pastete, Kompott oder Marmelade. Diese Staude hat riesige Blätter und ein Gewirr von Rhizomen, die Jahr für Jahr fortbestehen. Die Krone benötigt kühle Temperaturen, um sich "auszuruhen", bevor sich die Pflanze im Frühjahr regeneriert und die würzigen Stängel hervorbringt. Die A
Mit milderen Wintern und einer längeren Vegetationsperiode gedeihen viele Pflanzen in Zone 6. Wenn Sie ein Blumenbeet in Zone 6 planen, haben Sie Glück, denn es gibt Hunderte von winterharten Blütenpflanzen für Zone 6. Während ein richtig gestaltetes Blumenbeet kann auch aus Zierbäumen und Sträuchern bestehen, der Schwerpunkt dieses Artikels sind Einjährige und Stauden für Gärten der Zone 6. Wachsend
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn dein Fliederbaum keinen Duft hat, bist du nicht allein. Glauben Sie es oder nicht viele Menschen sind beunruhigt durch die Tatsache, dass einige lila Blüten keinen Geruch haben. Warum haben meine Flieder keinen Duft? Wenn kein Geruch von Fliederbüschen offensichtlich ist, ist es in der Regel auf eines von zwei Dingen zurückzuführen - nicht-aromatische Arten oder Lufttemperatur. Im
Bananenminze ( Mentha arvensis 'Banane') sind eine Vielzahl von Minze mit hellem, fuzzy, lindgrünem Laub und einem ausgeprägten, sehr angenehmen Bananenaroma. Wie alle Minzpflanzen ist der Anbau von Bananenminze einfach. Lesen Sie weiter für alle Informationen über Bananenminze, die Sie benötigen, um mit dieser lustigen und ziemlich schrulligen Pflanze zu beginnen. Ban
Viburnums haben geschichtete Zweige, die im Frühjahr mit zarten, zarten und manchmal duftenden Blüten überzogen sind. Sie sind bemerkenswert zähe Pflanzen und leiden an wenigen Schädlings- und Insektenproblemen. Es gibt mehr als 150 Arten von Viburnum mit vielen für Problembereiche des Gartens zur Verfügung. Pflan
Phosphor, wie Knochenmehl oder Steinphosphat, oder mit einem stickstoffarmen Dünger. Wie Aster Pflanzen durch Stecklinge zu verbreiten Einige Asterarten, wie Frikart's aster, können vermehrt werden, indem Nadelschnittholz genommen wird. Aster Ausbreitung durch Stecklinge sollte im Frühjahr durchgeführt werden. Sc