Fusarium Crown Rot Krankheit: Kontrolle von Fusarium Crown Rot



Fusarium crown rot-Krankheit ist ein ernstes Problem, das eine Vielzahl von Pflanzenarten, sowohl einjährige als auch mehrjährige gleichermaßen betreffen kann. Es verfault die Wurzeln und Krone einer Pflanze und kann zu Welken und Verfärbungen an den Stängeln und Blättern führen. Es gibt keine chemische Fusarium-Krone-Rot-Behandlung, und es kann verkümmertes Wachstum und sogar eventuellen Tod verursachen.

Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um Fusarium Krone Rotfärbung, die jedoch Prävention, Isolierung und Hygiene einschließen. Lesen Sie weiter, um mehr über Fusarium-Krone-Rot-Krankheit und Fusarium-Krone-Rot-Behandlung zu erfahren.

Fusarium Kronenkorrektur

Viele der Symptome der Fusarium-Kronenkrankheit finden leider unterirdisch statt. Es gibt jedoch Anzeichen, die auch den oberirdischen Teil der Pflanze betreffen.

Die Blätter können verwelken und ein vergilbtes, versengtes Aussehen annehmen. Auch braune, tote Läsionen oder Streifen können am unteren Teil des Stiels auftreten.

Normalerweise ist Fusarium, wenn es oberirdisch sichtbar ist, ziemlich weit unter der Erde verteilt. Es kann auch in geschrumpften oder verfaulten Zwiebeln gesehen werden. Pflanzen Sie diese Zwiebeln niemals - sie können den Fusarium-Pilz beherbergen und sie pflanzen, um ihn in ansonsten gesunden Boden einzubringen.

Behandlung von Fusarium Rot in Pflanzen

Sobald sich Fusarium in der Erde befindet, kann es dort jahrelang leben. Der beste Weg, dies zu verhindern, ist, den Boden gut drainiert zu halten und Sorten zu züchten, die gegen diese Krankheit resistent sind.

Wenn es bereits aufgetreten ist, ist die beste Methode zur Behandlung von Fusarium-Fäulnis die Entfernung und Zerstörung betroffener Pflanzen. Sie können den Boden sterilisieren, indem Sie ihn befeuchten und klare Plastikplanen auflegen. Lassen Sie die Folie im Sommer vier bis sechs Wochen an Ort und Stelle - die verstärkte Sonnenhitze sollte den im Boden lebenden Pilz töten.

Sie können einen infizierten Bereich auch für vier Jahre unplantiert lassen - ohne dass Pflanzen wachsen, wird der Pilz schließlich absterben.

Vorherige Artikel:
Die Rose der Sharon-Pflanzen ( Hibiscus syriacus ) sind zierende Heckensträucher, die fruchtbar und krautig sein können. Wenn Sie lernen wollen, die Rose von Sharon zu kontrollieren, denken Sie daran, dass Prävention immer einfacher ist als Heilung. Lesen Sie weiter für Tipps zur Begrenzung der Rose von Sharon Wachstumsrate und was zu tun, wenn Ihre Rose von Sharon außer Kontrolle ist. Ist
Empfohlen
Rose of Sharon ist ein großer laubabwerfender Strauch der Familie der Malven und ist in den Zonen 5-10 winterhart. Aufgrund ihrer großen, dichten Wuchsform und ihrer Fähigkeit, sich selbst zu säen, bildet Rose of Sharon eine ausgezeichnete lebende Mauer oder eine private Hecke. Wenn sie ungepflegt bleibt, wird die Rose von Sharon ihre Samen nahe der Mutterpflanze abwerfen. Im
Ich liebe Ananas, aber es ist eine höllische Zeit, die reifsten Früchte zu pflücken, wenn ich im Lebensmittelgeschäft bin. Es gibt alle Arten von Menschen mit allen möglichen Ratschlägen bezüglich der Auswahl der besten Früchte; einige davon sind lächerlich, manche klingen gesund genug und einige funktionieren sogar. Wie wär
Topfpflanzen brauchen nur so viel Erde, dass sie gedüngt werden müssen. Dies bedeutet leider auch, dass zusätzliche, nicht absorbierte Mineralien im Dünger im Boden verbleiben, was zu unangenehmen Ablagerungen führen kann, die Ihrer Pflanze schaden können. Glücklicherweise gibt es einen einfachen Prozess, um diese Anhäufung, genannt Auslaugen, loszuwerden. Zimmer
Kaltharte Einjährige sind eine gute Möglichkeit, die Farbe in Ihrem Garten in die kühlen Monate Frühling und Herbst zu verlängern. In wärmeren Klimazonen halten sie sogar den Winter durch. Lesen Sie weiter, um mehr über gute einjährige Pflanzen für kaltes Klima zu erfahren. Kalt tolerante Jahrbücher Es ist wichtig, den Unterschied zwischen kältetoleranten Einjährigen und Stauden zu verstehen. Jahrbücher
Ein weißes Weihnachten bedeutet oft eine Katastrophe für Gärtner und Landschaftsgärtner gleichermaßen. Mit der weitverbreiteten Verwendung von Natriumchlorid als Straßenenteiser kann der Wintersalzschaden für Pflanzen massiv sein, wenn viel Eis und Schnee im Weg ist. Das Reparieren von Salzschäden im Winter ist ein Prozess, bei dem man sich anfühlt, aber es gibt einige Möglichkeiten, die Pflanze vor Schäden zu schützen. Auswirkung
Sobald Sie eine Kelchranke gesehen haben, müssen Sie nicht fragen, wie sie ihren Namen bekommen hat. Chalice Rebe ist eine dicke, stämmige Rebe, die große glänzende Blätter und erstaunliche gelbe Blüten, die wie große goldene Tassen aussehen, bietet. Kelch Reben sind schwer, und Sie müssen vielleicht in Betracht ziehen, Kelch Rebschnitt, wenn Ihr Spalier überfordert erscheint. Wie sch