Fusarium Crown Rot Krankheit: Kontrolle von Fusarium Crown Rot


Fusarium crown rot-Krankheit ist ein ernstes Problem, das eine Vielzahl von Pflanzenarten, sowohl einjährige als auch mehrjährige gleichermaßen betreffen kann. Es verfault die Wurzeln und Krone einer Pflanze und kann zu Welken und Verfärbungen an den Stängeln und Blättern führen. Es gibt keine chemische Fusarium-Krone-Rot-Behandlung, und es kann verkümmertes Wachstum und sogar eventuellen Tod verursachen.

Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um Fusarium Krone Rotfärbung, die jedoch Prävention, Isolierung und Hygiene einschließen. Lesen Sie weiter, um mehr über Fusarium-Krone-Rot-Krankheit und Fusarium-Krone-Rot-Behandlung zu erfahren.

Fusarium Kronenkorrektur

Viele der Symptome der Fusarium-Kronenkrankheit finden leider unterirdisch statt. Es gibt jedoch Anzeichen, die auch den oberirdischen Teil der Pflanze betreffen.

Die Blätter können verwelken und ein vergilbtes, versengtes Aussehen annehmen. Auch braune, tote Läsionen oder Streifen können am unteren Teil des Stiels auftreten.

Normalerweise ist Fusarium, wenn es oberirdisch sichtbar ist, ziemlich weit unter der Erde verteilt. Es kann auch in geschrumpften oder verfaulten Zwiebeln gesehen werden. Pflanzen Sie diese Zwiebeln niemals - sie können den Fusarium-Pilz beherbergen und sie pflanzen, um ihn in ansonsten gesunden Boden einzubringen.

Behandlung von Fusarium Rot in Pflanzen

Sobald sich Fusarium in der Erde befindet, kann es dort jahrelang leben. Der beste Weg, dies zu verhindern, ist, den Boden gut drainiert zu halten und Sorten zu züchten, die gegen diese Krankheit resistent sind.

Wenn es bereits aufgetreten ist, ist die beste Methode zur Behandlung von Fusarium-Fäulnis die Entfernung und Zerstörung betroffener Pflanzen. Sie können den Boden sterilisieren, indem Sie ihn befeuchten und klare Plastikplanen auflegen. Lassen Sie die Folie im Sommer vier bis sechs Wochen an Ort und Stelle - die verstärkte Sonnenhitze sollte den im Boden lebenden Pilz töten.

Sie können einen infizierten Bereich auch für vier Jahre unplantiert lassen - ohne dass Pflanzen wachsen, wird der Pilz schließlich absterben.

Vorherige Artikel:
Japanische Skimmia ( Skimmia japonica ) ist ein schattenliebender immergrüner Strauch, der das ganze Jahr über Farbe in den Garten bringt. Skimmia ist am besten in halbschattigen, bewaldeten Gärten. Es ist relativ Hirsch-beständig und die Beeren sind sehr attraktiv für hungrige Singvögel. Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren. Skimm
Empfohlen
Die meisten Pflanzen fühlen sich in feuchtem Boden nicht wohl und übermäßige Feuchtigkeit führt zu Fäulnis und anderen tödlichen Krankheiten. Obwohl sehr wenige Pflanzen in feuchten Gebieten wachsen, können Sie lernen, welche Pflanzen wie feuchte Füße. Einige feuchtigkeitsliebende Pflanzen gedeihen im stehenden Wasser und andere tolerieren matschige, schlecht durchlässige Bereiche Ihres Gartens. Lesen Sie
Englische Stechpalmen ( Ilex aquifolium ) sind die typischen Stechpalmen, kurze immergrüne Laubbäume mit dichten, dunkelgrünen, glänzenden Blättern. Frauen produzieren helle Beeren. Wenn Sie daran interessiert sind, englische Stechpalmen zu züchten oder einfach nur ein paar mehr englische Stechpalmen-Fakten wollen, lesen Sie weiter. Dort
Von Amy Grant Glücklicherweise ist mir das nie passiert, aber ich habe andere Leute getroffen, die sich fragen, warum sie bitter schmeckende Tomaten haben. Ich bin wählerisch wegen meiner Frucht und fürchte, diese Erfahrung könnte mich sofort von Tomaten abhalten! Die Frage ist: Warum schmecken Tomaten bitter oder gar sauer? Wa
Ficus carica , auch Feigenbaum genannt, stammt aus dem Nahen Osten und Westasien. Seit der Antike kultiviert, haben sich viele Arten in Asien und Nordamerika eingebürgert. Wenn Sie Glück haben, einen oder mehrere Feigenbäume in Ihrer Landschaft zu haben, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie Feigenbäume bewässern sollten; wie viel und wie oft. Der
Knoblauch ist eine lange Saison Ernte, 180-210 Tage bis zur Reifung, abhängig von der Sorte. Wie Sie sich vorstellen können, ist die richtige Düngung von Knoblauch von größter Bedeutung. Die Frage ist nicht nur, wie Knoblauch gedüngt werden soll, sondern wann ist die beste Zeit, Knoblauchpflanzen zu füttern? Knobl
Das Problem des Absterbens der Azaleenstege wird meist durch Insekten oder Krankheiten verursacht. Dieser Artikel erklärt, wie man die Ursache von sterbenden Zweigen auf Azaleen identifiziert und was man dagegen tun kann. Schädlinge, die Azalea-Absterben verursachen Wenn deine Azaleebüsche absterben, sieh nach Schädlingen. Zw