Kolonialgartenpflanzen: Tipps für das Wachsen und das Entwerfen der Kolonialzeit-Gärten



Wenn Sie einen Garten suchen, der sowohl praktisch als auch schön ist, sollten Sie einen kolonialen Gemüsegarten anlegen. Alles in dieser Art von altem Garten wird als nützlich erachtet, ist aber auch angenehm für das Auge. Das Entwerfen kolonialer Gärten ist einfach und lohnend. Lesen Sie weiter, um mehr über Kolonialgärten zu erfahren und einen eigenen kolonialen Garten zu schaffen.

Über Kolonialgärten

Der Kolonialgarten von damals war eine Feier des Erbes, als Pflanzen ihren Weg von der "alten Welt" in die "neue Welt" fanden. Kolonialgärten wurden von sehr praktischen Kolonisten gebaut und waren daher eher auf Bedürfnisse als auf Ästhetik ausgerichtet Diese Gärten waren immer noch wirklich schön.

Quadratische oder Hochbeete Gärten waren beliebt und oft in der Nähe des Hauses platziert, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen. In der Tat waren viele direkt vor der Küche zu Hause. Lebende Zäune aus Hecken und Sträuchern oder uralte Pfähle wurden genutzt, um Gärten vor Wind und Tieren zu schützen.

Zu den kolonialen Küchengärten gehörten auch schmale rechteckige Betten voller Heil- und Gewürzkräuter. Kräuter wurden oft mit Obst und Gemüse gemischt. Obstbäume wurden auch als Schwerpunkte in der Gartengestaltung verwendet. Alle diese Pflanzen wurden üblicherweise zur Konservierung von Lebensmitteln, zur Heilung und zum Färben von Textilien verwendet.

Wie man einen Kolonialgarten herstellt

Das Entwerfen kolonialer Gärten ist bei Gärtnern beliebt, die die Kulturpflanzen und die Kunst des Gartenbaus erhalten möchten. Zu lernen, wie man einen Kolonialgarten schafft, ist einfach.

Erhobene schmale Pflanzbeete bieten leichten Zugang und bilden eine attraktive Gartenschablone.

Füllen Sie Betten mit Kräutern, Blumen und Gemüse, die in der Küche und rund um das Haus verwendet werden können.

Größere Kolonialgartenentwürfe können Gehwege, Bänke, Brunnen und sogar eine Sonnenuhr einschließen. Kolonialgärten enthielten oft auch Topiary-Pflanzen, die eine schöne Ergänzung zu jeder Landschaft darstellen können.

Kolonialgarten Pflanzen

Ein Garten aus dem 18. Jahrhundert enthielt viele schöne Erbstückblumen. Einige der häufigsten dieser kolonialen Gartenpflanzen enthalten:

  • Stockrosen
  • Fingerhüte
  • Taglilien
  • Iris
  • Pfingstrosen

Viele Erbstückgemüse wurde auch im kolonialen Gemüsegarten verwendet. Dazu gehörten einige unserer am häufigsten angebauten Gemüsearten. Obwohl diese Hybrid-Cousins ​​wenig Ähnlichkeit mit den Erbstück-Sorten haben, können Ihre eigenen Gartenpflanzen im Kolonialstil im Gemüsebeet enthalten:

  • Quetschen
  • Gurken
  • Kohl
  • Bohnen
  • Erbsen
  • Melonen
  • Grüner Salat
  • Möhren
  • Rettich
  • Pfeffer

Heilkräuter in einem Kolonialgarten enthalten Andorn, ein beliebtes Mittel gegen Asthma und Husten, und Angelica, die auch für Erkältungen und Bronchialprobleme verwendet wurde. Winter Bohnenkraut wurde oft angebaut und als Antiseptikum und zur Linderung der Schmerzen von Bienenstichen verwendet. Oregano war beliebt bei Zahnschmerzen und Kopfschmerzen. Andere medizinische und Kochkräuter enthalten:

  • Salbei
  • Ringelblume
  • Ysop
  • Frauenmantel
  • Kapuzinerkresse

Vorherige Artikel:
Sie können es als Blatt-, Trieb- oder Zweigbrand erkennen. Es betrifft eine Vielzahl von Sträuchern, Bäumen und anderen Pflanzen. Die Bekämpfung von Anthracnose kann ein frustrierender Prozess sein und lässt den Gärtner fragen: "Wie behandeln Sie Anthracnose effektiv?" Wenn Sie mehr darüber wissen, welche Pflanzen Anthracnose bekommen und wie man sie vorbeugt, kann dies zu einer erfolgreichen Anthracnose-Bekämpfung führen. Anthrak
Empfohlen
Rüben, die einst nur in Essigsole gesättigt waren, haben ein neues Aussehen. Heutige Köche und Gärtner wissen jetzt den Wert des nahrhaften Mangoldgemüses sowie der Wurzel. Aber wenn Sie alt sind und nach den süßen Rübensorten suchen, gibt es eine große Auswahl. Natürlich ist der Grad der Süße subjektiv; eine Person kann bestimmte Zuckerrüben süßer und andere nicht so viel betrachten. Gibt es eine
Nützlich in Kochen und Tees und wunderbar duftend, ist Eisenkraut eine großartige Gartenpflanze zu haben. Aber wie bekommt man mehr davon? Lesen Sie weiter, um mehr über verbreitete Vermehrungsmethoden für Verbena-Pflanzen zu erfahren. Wie man Verbena verbreitet Verbena kann sowohl durch Stecklinge als auch durch Samen vermehrt werden. We
Der einzige Ort, an dem Sie Gesnerliads nicht finden können, ist die Antarktis. Die Gruppe ist eine große Familie von Flora, die mehr als 3.000 Arten umfasst. Was sind Gesnerien? Das ist eine schwierige Frage, denn die Gruppe ist so vielfältig und einzigartig. Einfach gesagt, gesneriads sind tropische bis subtropische Pflanzen mit mindestens 300 Arten von gesneriaids im Anbau. E
Wenn Sie eine große Sammlung von gebrauchten Blumentöpfen und Pflanzgefäßen gesammelt haben, denken Sie wahrscheinlich darüber nach, sie für Ihre nächsten Container-Gartenarbeiten wiederzuverwenden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, sparsam zu sein und dennoch eine üppige und vielfältige Pflanzensammlung zu führen, aber die Wiederverwendung von Behältern kann ein Problem darstellen, wenn Sie sie nicht reinigen. Werfen wir
Tulpen sind eine knifflige Blume. Während sie in vielen Teilen des Landes anmutig und schön sind, wenn sie blühen, können Tulpen nur ein oder zwei Jahre dauern, bevor sie aufhören zu blühen. Das kann dazu führen, dass sich ein Gärtner fragt: "Warum blühen meine Tulpen für mehrere Jahre und gehen dann weg?" Od
Kann ich Melonen in einem Containergarten anbauen? Dies ist eine häufige Frage, und Raum-herausgefordert Meloneliebhaber sind glücklich zu lernen, dass die Antwort ja ist, können Sie Melone in Töpfen wachsen - wenn Sie die richtigen Wachstumsbedingungen bereitstellen können. Cantaloupe in Töpfen pflanzen Wenn Sie Melone in Töpfen anbauen wollen, gibt es ein paar Vorbehalte, die Sie kennen sollten, bevor Sie Ihre in Dosen gezüchteten Cantaloupes pflanzen. Wenn S