Einen Kürbis auf einem Spalier pflanzen: Tipps, wie man einen Kürbis Spalier macht



Wenn Sie jemals Kürbisse oder auch Kürbisse gepflanzt haben, wissen Sie, dass Kürbisse für den Weltraum viel zu viel sind. Aus diesem Grund habe ich nie versucht, meine eigenen Kürbisse zu züchten, da unser Gemüsegarten begrenzt ist. Eine mögliche Lösung für dieses Dilemma könnte sein, die Kürbisse vertikal anzubauen. Ist es möglich? Können Kürbisse auf Spalieren wachsen? Lass uns mehr lernen.

Können Kürbisse auf Spalier wachsen?

Oh ja, mein Gärtnerkollege, der einen Kürbis auf ein Spalier pflanzt, ist kein lächerlicher Vorschlag. In der Tat, vertikale Gartenarbeit ist eine aufkeimende Gartenarbeit. Mit der Zersiedelung kommt generell weniger Platz mit immer kompakteren Wohnungen, also winzigen Gartenflächen, hinzu. Für weniger als Gartengrundstücke ist vertikales Gärtnern die Antwort. Das vertikale Wachstum von Kürbissen (wie auch anderer Pflanzen) verbessert auch die Luftzirkulation, die Krankheiten verhindert und einen einfachen Zugang zu Obst ermöglicht.

Vertikale Gartenarbeit funktioniert gut auf einer Reihe von anderen Pflanzen einschließlich Wassermelone! Okay, Picknicksorten, aber trotzdem Wassermelone. Kürbisse benötigen 10 Fuß oder sogar längere Läufer, um ausreichend Nahrung für die Entwicklung von Früchten zu liefern. Wie bei Wassermelonen sind die besten Möglichkeiten, einen Kürbis auf einem Spalier zu pflanzen, die kleineren Sorten wie:

  • "Jack ist klein"
  • 'Kleiner Zucker'
  • 'Eisig'

Das 10-Pfund 'Autumn Gold' funktioniert auf Spalier mit Schlingen unterstützt und ist perfekt für eine Halloween-Kürbislaterne. Sogar bis zu 25 Pfund Frucht kann Kürbis Reben gespalten werden, wenn richtig unterstützt. Wenn Sie so fasziniert sind wie ich, ist es Zeit zu lernen, wie man ein Kürbisgitter macht.

Wie man einen Kürbis Spalier macht

Wie bei den meisten Dingen im Leben, kann die Schaffung eines Kürbis Spalier einfach oder so komplex sein, wie Sie es wünschen. Die einfachste Unterstützung ist ein bestehender Zaun. Wenn Sie diese Option nicht haben, können Sie einen einfachen Zaun mit Bindfaden oder Draht herstellen, der zwischen zwei Holz- oder Metallpfosten im Boden gespannt ist. Stellen Sie sicher, dass die Pfosten ziemlich tief sind, damit sie die Pflanze und Frucht unterstützen.

Rahmengitter ermöglichen es der Pflanze, zwei Seiten hochzuklettern. Verwenden Sie 1 × 2 oder 2 × 4 Schnittholz für ein Kürbis-Rankgerüst. Sie können sich auch für ein Tipi-Gitter entscheiden, das aus stabilen Stöcken besteht (2 Zoll dick oder mehr), die oben fest mit einem Seil festgezurrt sind und tief in den Boden eingelassen sind, um das Gewicht der Rebe zu unterstützen.

Schöne Metallarbeiten Spalier können auch gekauft werden oder nutzen Sie Ihre Phantasie, um ein gewölbtes Spalier zu schaffen. Wie auch immer Ihre Wahl ist, bauen und installieren Sie das Gitter vor dem Einpflanzen der Samen, damit es sicher an seinem Platz ist, wenn die Pflanze anfängt zu wachsen.

Binde die Reben an das Gitter mit Stoffstreifen oder sogar Plastik-Einkaufstüten, wenn die Pflanze wächst. Wenn Sie Kürbisse anbauen, die nur 5 Pfund erreichen, werden Sie wahrscheinlich keine Schlingen brauchen, aber für alles, was über dieses Gewicht hinausgeht, sind Schlingen ein Muss. Slings können aus alten T-Shirts oder Strumpfhosen hergestellt werden - etwas leicht dehnbar. Binde sie mit der wachsenden Frucht fest an das Gitter, um die Kürbisse beim Wachstum zu halten.

Ich werde dieses Jahr definitiv versuchen, ein Kürbisgitter zu verwenden; tatsächlich denke ich, dass ich auf diese Weise auch meinen "Muss" -Spaghetti-Kürbis pflanzen könnte. Mit dieser Technik sollte ich Platz für beide haben!

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Herkömmliche Frühlings- und Wintergartenzwiebeln sind wegen des Mangels an kalten Wintern nicht immer gut in südlichen Klimazonen. Viele erfordern Kühlung für richtiges Wachstum, und in südlichen Regionen ist dies nicht immer möglich. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das umgehen können und wie Sie Zwiebeln im Süden pflanzen können. Blumen-G
Empfohlen
Pflaumenkiefer ( Podocarpus elatus ) ist eine attraktive Konifere, die in den dichten Regenwäldern der australischen Ostküste heimisch ist. Dieser Baum, der mildes Klima vorzieht, ist geeignet für den Anbau in den USDA-Pflanzenhärtezonen 9 bis 11. Möchten Sie Podocarpus-Pflaumenkiefern in Ihrem Garten wachsen lassen? Les
Chilenische Glockenblume ( Nolana paradoxa ), auch bekannt als Nolana, ist eine robuste Wüstenpflanze, die den Garten mit markanten, trompetenförmigen Blüten den ganzen Sommer lang schmückt. Die Pflanze ist mehrjährig in den USDA-Zonen 9 und 10. In kühleren Klimazonen wird sie jährlich angebaut. Nolan
Menschen bauen Obstbäume in Containern aus einer Reihe von Gründen - Mangel an Gartenfläche, Leichtigkeit der Mobilität oder unzureichendes Licht im Garten selbst. Einige Obstbäume sind in Containern besser als andere. Wie wäre es mit Pfirsichen? Können Pfirsichbäume in Töpfen wachsen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Pfirsichbäume in Containern und über Container Pfirsichbaum Pflege wachsen. Können Pf
Etwas Herbstplanung und -vorbereitung kann den Frühling wirklich auf Touren bringen. Der Herbst ist die Zeit, um die Betten zu säubern, den Boden zu pflegen, die Grasnarbe vorzubereiten und die Probleme in der neuen Wachstumsperiode zu minimieren. Es ist auch die Zeit, Frühlingsblüher zu pflanzen und zarte Sommerblüher zu ziehen. Fal
Yuccas sind robuste Sukkulenten mit immergrünen Rosetten aus schwertförmigen Blättern. Die Pflanzen wachsen im Freien in den meisten Gebieten der Vereinigten Staaten. Wenn Yucca in Containern gepflanzt wird, bietet es einen markanten vertikalen Akzent auf einem Deck oder einer Terrasse. Im Innenbereich verleiht eine Yucca-Zimmerpflanze der Umgebung Schönheit und Textur. Ob
Wachsende Amaryllis aus Samen ist ein sehr lohnender, wenn auch etwas langer Prozess. Amaryllis hybridisieren leicht, was bedeutet, dass Sie Ihre eigene neue Sorte zu Hause entwickeln können. Das sind die guten Nachrichten. Die schlechte Nachricht ist, dass es Jahre dauert, manchmal bis zu fünf, um vom Samen zur blühenden Pflanze zu gelangen. W