Informationen über den Abstand der Rosen im Garten



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Die Überfüllung der Rosenbüsche kann zu großen Problemen mit verschiedenen Krankheiten, Pilzerkrankungen und anderen führen. Indem wir unsere Rosenbüsche gut im Abstand halten, können wir Sauerstoff durch und um die Rosenbüsche herum bewegen und somit die Krankheiten in Schach halten. Die gute Sauerstoffbewegung erhöht auch die allgemeine Gesundheit und Leistung der Rosenbüsche.

Der richtige Abstand der Rosen hängt davon ab, wo Sie leben

Wir können wirklich nicht anfangen zu wissen, wie weit auseinander unsere Rosensträucher pflanzen, ohne sie zu erforschen. Wir müssen so viele Informationen wie möglich über die allgemeine Wachstumsgewohnheit der Rosenbüsche, die wir in unseren Rosenbeeten oder Gärten pflanzen, sowie über die für sie in unserem Gebiet typische Wuchsform herausfinden. Die Wachstumsgewohnheit eines bestimmten Rosenstrauches in Kalifornien wird sich typischerweise sehr von der Wachstumsgewohnheit des Rosenstrauches in Colorado oder Michigan unterscheiden.

Ich empfehle dringend, sich an eine lokale Rose Society oder den lokalen amerikanischen Rose Society Consulting Master Rosarian zu wenden, um unbezahlbare Informationen dieser Art zu erhalten.

Allgemeine Rose Bush Abstand

Wenn ich Hybrid Tea Rosenbüsche anpflanze, halte ich mindestens 2 Fuß zwischen jedem Rosenbusch Pflanzloch. Mit ihrer aufrechteren oder höheren Gewohnheit werden die zwei Fußabstände normalerweise ihre Ausbreitung oder Breite angemessen aufnehmen.

Mit Grandiflora und Floribunda Rosenbüschen lese ich alle Informationen, die ich kann, um ihre Wuchsform hinsichtlich Ausbreitung oder Breite zu bestimmen. Dann pflanzen Sie diese Rosenbüsche zwei Fuß von dem Punkt entfernt, den ich als ihre nach außen gespreizten Punkte betrachte. Während die Hybrid-Teerosen im Wesentlichen zwei Fuß von den Rändern ihrer Pflanzlöcher entfernt gepflanzt werden, werden die Rosensträucher Grandiflora und Floribunda zwei Fuß von ihren erwarteten Ausbreitungspunkten entfernt gepflanzt.

  • Zum Beispiel hat eine in Betracht gezogene Rosette eine Gesamtbreite von drei Fuß (Breite) gemäß den verfügbaren Informationen, und aus der Mitte des Büschels kalkuliere ich, dass die Spreizung ungefähr 18 Zoll in jeder Richtung von der Mitte des Busches ist. Wenn also der nächste Rosenstrauch, den ich pflanzen möchte, die gleiche Wuchsform hat, werde ich über 18 Zoll plus zwei Fuß für das Zentrum dieser Pflanzung messen. Sie können die Zwei-Fuß-Messung um etwa 2 oder 3 Zoll näher bringen, wenn Sie dies wünschen.

Denken Sie daran, dass diese Büsche etwas gestaltend und beschneidend sein müssen, damit sie eng zusammenwachsen können, ohne das Laub so zu bevölkern, dass Probleme mit Krankheiten und deren Verbreitung entstehen.

Es kann sehr schwierig sein, Rosenbüsche zu klettern, daher empfehle ich ihnen, ihnen viel Platz zu geben - vielleicht sogar ein bisschen über ihre typischen Wachstumsgewohnheiten hinaus.

Die gleichen Regeln, die ich für die Hybrid Tees, Grandifloras und Floribunda Rosensträucher anwende, gelten auch für Mini / Flora Rosen. In den meisten Fällen bezieht sich der Begriff "Mini" auf die Größe der Blüte und nicht unbedingt auf die Größe der Rosenbusch. Ich habe ein paar Mini-Rosen in meinen Rosenbeeten, die genau so viel Platz brauchen wie meine Floribunda-Rosenbüsche.

Strauchrosenbüsche werden in der Regel sehr unterschiedlich sein. Einige meiner Strauchrosen von David Austin brauchen wirklich ihr Zimmer, da sie einen Abstand von 4 bis 5 Fuß haben. Diese sehen außergewöhnlich schön aus, wenn sie zusammenwachsen und eine herrliche Mauer aus wunderschönen Blüten und Blättern bilden. Solange sie ausreichend ausgedünnt sind, um eine gute Sauerstoffbewegung zu ermöglichen, wird eine solche Nähe gut funktionieren. Einige der Strauchrosen haben auch eine Klassifizierung von Kletterern mit kurzer oder mittlerer Höhe, und diese Rosensträucher arbeiten gut mit einem dekorativen Gitter dahinter und sind so weit voneinander entfernt, dass sie sich nicht berühren, sondern ihre langen Stöcke nahe beieinander ausstrecken.

Es gibt einige Strauchrosenbüsche, die eine Wachstumsgewohnheit ähnlich einer hybriden Tee-Rose haben, aber nicht ganz so groß werden, aber ein bisschen mehr Verbreitung haben. Mit den Knock-Out-Rosenbüschen finden Sie die Wachstumsgewohnheiten der Pflanzen, die Sie pflanzen möchten, und platzieren Sie sie gemäß den oben genannten Regeln für Abstand und Abstand. Diese Rosensträucher lieben es, sich auszubreiten und werden ihre Stellen im Rosenbeet oder im Garten sehr gut ausfüllen. Es ist eine alte Faustregel, sie in ungeradzahlige Clusterpflanzungen zu pflanzen, wie Gruppen von 3, 5 oder 7 usw.

Eine andere Sache, die Sie bei der Gestaltung Ihres Rosenbeets oder Gartens beachten sollten, ist die Wuchsform der Rosenbüsche in Bezug auf ihre Größe. Im hinteren Teil des Gebietes werden größere Rosenbüsche gepflanzt, danach tragen mittelgroße Büsche, gefolgt von den kürzeren Rosenbüschen, einen schönen Effekt. Auch, lassen Sie sich Platz um die Büsche zu bewegen für die Gestaltung von Beschneiden, Deadhead und Sprühen nach Bedarf. Nicht zu vergessen, einige dieser schönen Blüten zu schneiden, um sie zu genießen und einen schönen Blumenstrauß zu genießen.

Ich schließe diesen Artikel, indem ich die extreme Wichtigkeit hervorhebe, alle Informationen für die Rosenbüsche zu erhalten, die hinsichtlich ihrer Wachstumsgewohnheiten für Ihre Region in Betracht gezogen werden . Diese Voruntersuchung wird wirklich von unschätzbarem Wert für Ihr Rosenbeet oder Garten sein, so gut es geht.

Vorherige Artikel:
Diejenigen von uns, die unsere vierbeinigen Freunde lieben, haben ein unerwünschtes Nebenprodukt der Pflege: Hundekot. Auf der Suche nach mehr umweltfreundlich und gewissenhaft, Haustier Kot Kompostierung scheint eine logische Möglichkeit, um mit dieser Verschwendung umzugehen. Aber kann Hundekot in Kompost gehen?
Empfohlen
Nicht alle Rechen sind gleich. Wenn Sie einen Garten oder einen Garten haben, ist die Wahrscheinlichkeit gut, dass Sie einen Laubrechen haben. Dies ist wichtig und nützlich für das Aufnehmen von Blättern und anderem Gartenschrott. Aber viele Jobs, die sagen, dass sie einen Rake benötigen, haben etwas ganz anderes im Sinn. Ei
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Shasta Daisy Blumen bieten frechen Sommerblüten und bietet das Aussehen der traditionellen Daisy zusammen mit immergrünen Blättern, die das ganze Jahr an vielen Standorten dauert. Wenn Sie lernen, wie Sie Shasta Daisy anbauen, werden Sie feststellen, dass es die perfekte, pflegeleichte Staude ist, um nackte Stellen in der Landschaft zu naturalisieren und aufzufüllen. Ur
Eine der häufigsten Krankheiten der Limabohnen heißt Hülsenfäule von Limabohnen. Krautfäule in Lima-Bohnen-Pflanzen kann zu ernsthaften Ertragsverlusten führen. Was verursacht diese Limabohnenkrankheit und welche Kontrollmethoden gibt es bei Limonenbohnenbrand? Symptome von Pod Blight in Limabohnenpflanzen Die Symptome der Hülsenfäule von Limabohnen zeigen sich zuerst als unregelmäßige, braune Eruptionen an gefallenen Blattstielen in der Zwischensaison und an Schoten und Stämmen, die kurz vor der Reife stehen. Diese kle
Können Sie Mandeln in Containern anbauen? Mandelbäume ziehen es vor, im Freien zu wachsen, wo sie leicht zu pflegen sind und minimale Pflege erfordern. Sie werden jedoch leicht beschädigt, wenn die Temperaturen unter 50ºF (10ºC) fallen. Wenn Sie in einem ziemlich kühlen Klima leben, können Sie erfolgreich einen Mandelbaum in einem Topf wachsen. Sie k
Gartenkugeln sind farbenfrohe Kunstwerke, die Ihren Garten interessant machen. Diese atemberaubenden Dekorationen haben eine lange Geschichte, die bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht und in Kaufhäusern und Gartencentern erhältlich ist. Sie können auch Ihre eigenen Gartenkugeln oder Blickbälle erstellen, die Sie zwischen Ihren Pflanzen sehen können. Lese
Fuchsien sind wunderschöne und unglaublich vielfältige blühende Pflanzen, die in Containern und Hängekörben sehr beliebt sind. Pflege für Fuchsien ist in der Regel sehr einfach - solange Sie sie regelmäßig gießen, gute Drainage und in ihnen in teilweise Sonne platzieren, sollten sie gedeihen und blühen den ganzen Sommer lang. Manchmal