Pflanzen in der Asche der Verbrennung - sind Feuerbestattung Asche gut für Pflanzen



Das Einpflanzen in der Asche von Einäschern klingt wie eine wunderbare Art, einem Freund oder einem Familienmitglied, das umgegangen ist, Tribut zu zollen, aber mit der Asche zu verbrennen, die der Umwelt wirklich gut tut, und können Pflanzen in der menschlichen Asche wachsen? Lesen Sie weiter für mehr Informationen über den Anbau von Bäumen und Pflanzen in der menschlichen Asche.

Sind Feuerasche gut für Pflanzen?

Können Pflanzen in menschlicher Asche wachsen? Leider ist die Antwort nein, nicht sehr gut, obwohl einige Pflanzen toleranter als andere sein können. Menschliche Asche ist auch schlecht für die Umwelt, weil sich Asche im Gegensatz zu Pflanzenmaterial nicht zersetzt. Es gibt ein paar andere Probleme zu berücksichtigen, wenn man über das Einpflanzen in Kremationsasche nachdenkt:

  • Verbrennungsasche kann schädlich sein, wenn sie in den Boden oder um Bäume oder Pflanzen gelegt wird. Während Cremains bestehen aus Nährstoffen, die Pflanzen benötigen, vor allem Kalzium, Kalium und Phosphor, enthält menschliche Asche auch eine extrem hohe Menge an Salz, das für die meisten Pflanzen giftig ist und in den Boden ausgelaugt werden kann.
  • Darüber hinaus enthalten Cremains keine anderen essentiellen Mikronährstoffe wie Mangan, Kohlenstoff und Zink. Dieses Ernährungsungleichgewicht kann das Pflanzenwachstum tatsächlich behindern. Beispielsweise kann zu viel Kalzium im Boden die Stickstoffzufuhr schnell reduzieren und auch die Photosynthese einschränken.
  • Und schließlich haben Einäscherungsaschen einen sehr hohen pH-Wert, der für viele Pflanzen toxisch sein kann, weil er die natürliche Freisetzung nützlicher Nährstoffe im Boden verhindert.

Alternativen zu wachsenden Bäumen und Pflanzen in Feuerbestattung

Eine kleine Menge menschlicher Asche, die in den Boden eingemischt oder auf der Oberfläche des Pflanzbereichs ausgebreitet wird, sollte Pflanzen nicht schädigen oder den pH-Wert des Bodens negativ beeinflussen.

Einige Unternehmen verkaufen biologisch abbaubare Urnen mit speziell vorbereitetem Boden für die Einäscherung in Kremationsasche. Diese Unternehmen behaupten, dass der Boden so formuliert ist, dass er Nährstoffungleichgewichten und schädlichen pH-Werten entgegenwirkt. Einige enthalten sogar einen Baumsamen oder Sämlinge.

Mischen Sie menschliche Asche in Beton für eine einzigartige Gartenskulptur, Vogelbad oder Pflastersteine.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie an Hibiskus denken, denken Sie als erstes an diese wunderschönen tropischen Pflanzen, die in der Hitze gedeihen. Es gibt keine Hoffnung, sie in kalten Klimazonen wachsen zu lassen, oder? Wird Hibiskus in Zone 4 wachsen? Es stimmt zwar, dass der klassische Hibiskus in den Tropen beheimatet ist, aber es gibt einen sehr beliebten Hybriden namens Hibiscus moscheutos , der bis USDA-Zone 4 winterhart ist.
Empfohlen
Nur wenige Pflanzen passen zu dem altmodischen Charme und den romantischen Blüten blutender Herzen. Diese skurrilen Pflanzen erscheinen im Frühling an schattigen bis halb sonnigen Standorten. Als Stauden kommen sie Jahr für Jahr wieder, aber wie pflanzen sie sich aus? Die Ausbreitung des Blutungsherzens ist einfach durch Samen, Schnitt oder Teilung. S
Tabak-Ringspot-Virus kann eine verheerende Krankheit sein, die den Kulturpflanzen schweren Schaden zufügt. Es gibt keine Methode zur Behandlung von Tabak Ringspot, aber Sie können es verwalten, verhindern, und vermeiden Sie es in Ihrem Garten zu haben. Was ist Tobacco Ringspot Virus? Tabak-Ringspot-Virus ist ein Erreger, der neben Tabak auch mehrere Nutzpflanzen beeinflussen kann, darunter: Blaubeere Weinreben Kuh Erbsen Bohnen Erbsen Klee Gurke Sojabohnen Während die Krankheit durch ein Virus verursacht wird, wird das Virus von Dolchnematoden, mikroskopisch kleinen Würmern sowie von Thripsen u
Alte Körner sind aus gutem Grund zu einem modernen Trend geworden. Diese unverarbeiteten Vollkornprodukte haben eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, von der Verringerung des Risikos für Diabetes Typ II und Schlaganfall zu helfen, gesundes Gewicht und Blutdruck zu erhalten. Ein solches Korn wird Khorasan-Weizen ( Triticum turgidum ) genannt.
Elaeagnus pungens , besser bekannt als dornige Olive, ist eine große, dornige, schnell wachsende Pflanze, die in einigen Teilen der Vereinigten Staaten invasiv ist und in vielen anderen nur schwer zu beseitigen ist. Die in Japan heimische dornige Olive wächst als Strauch und gelegentlich als Rebe, die zwischen 3 und 25 Fuß hoch ist. E
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Stinkkäfer werden häufig in den Vereinigten Staaten in Gärten und gelegentlich zu Hause gefunden. Sie erhalten ihren Namen von einem natürlichen Abwehrmechanismus, der einen klebrigen Geruch freisetzt, um Raubtiere abzuschrecken. Da sich Stinkkäfer oft in vegetationsreichen Gebieten aufhalten, ist manchmal eine Bekämpfung von Stinkkäfern erforderlich. Lesen
Wenn Sie Ihren Freunden oder Nachbarn erzählen, dass Sie Bienenbäumchen anbauen, können Sie viele Fragen bekommen. Was ist ein Bienenbäumchen? Mögen Bienen Bienenbäumchen Pflanzenblumen? Ist der Bienenbäumchen invasiv? Lesen Sie weiter für Antworten auf all diese Fragen und Tipps für den Anbau von Bienenbienen. Was ist