Winterkompostierung: Wie man Kompost über Winter hält



Ein gesunder Komposthaufen muss das ganze Jahr über gepflegt werden, auch in den kalten, dunklen Wintertagen. Der Zersetzungsprozess verlangsamt sich bei der Kompostierung im Winter, wenn die Temperatur sinkt, aber Bakterien, Schimmelpilze und Milben überleben und benötigen Energie, um ihre Arbeit zu erledigen. Winterkompostierung erfordert ein wenig Vorbereitung, ist aber für die meisten Gärtner eine überschaubare Tätigkeit. Lesen Sie weiter, um mehr über Kompost im Winter zu erfahren.

Vorbereitung Tipps für die Kompostierung im Winter

Es ist am besten, Kompostbehälter von allen verwendbaren Kompost vor dem Beginn des Winters zu leeren. Verwenden Sie den Kompost um Ihren Garten, in Ihren Hochbeeten oder übertragen Sie ihn in einen trockenen Behälter mit einem Deckel für den Einsatz im Frühling. Die Ernte des Komposts vor dem Start Ihres Winterkomposthaufens wird Platz für den neuen Kompost schaffen.

Es ist wichtig, die Tonne warm zu halten, wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem es im Winter starke Temperaturen und starke Winde gibt. Stapeln Sie Stroh- oder Heuballen um Ihre Tonne oder verpackte Laubsäcke. Dies wird sicherstellen, dass alle nützlichen Kreaturen im Kompost den ganzen Winter über warm bleiben.

Kompost über Winter verwalten

Das gleiche Konzept für die Verwaltung Ihres Winterkomposthaufens gilt wie zu jeder anderen Zeit auch für Braun- und Grüntöne. Die besten Komposthaufen legen grüne Küchenabfälle, frische Gartenabfälle, etc. mit Brauntönen, die Stroh, Zeitung und tote Blätter enthalten.

Der einzige Unterschied zur Winterkompostierung ist, dass Sie den Stapel nicht so viel drehen müssen. Häufiges Wenden des Winterkomposthaufens kann zu Wärmeaustritt führen, daher ist es am besten, sich auf ein Minimum zu beschränken.

Da das kalte Wetter die Zersetzung verlangsamt, hilft die Verringerung der Größe Ihrer Kompoststücke. Zerkleinern Sie Essensreste, bevor Sie sie in den Winterkompostbehälter geben und Blätter mit einem Mäher zerreißen, bevor Sie sie zum Stapel hinzufügen. Halten Sie den Flor feucht, aber nicht durchnässt.

Wenn der Frühling kommt, kann der Haufen sehr nass sein, besonders wenn er über den Winter gefroren ist. Ein guter Weg, um überschüssige Feuchtigkeit zu bekämpfen, ist es, etwas mehr Braun hinzuzufügen, um das Wasser zu absorbieren.

Winterkompostierungs-Tipp - Damit Sie nicht so viele Fahrten zum Komposthaufen in der Kälte machen müssen, halten Sie einen Komposteimer mit festem Deckel in Ihrer Küche oder vor Ihrer Hintertür. Bei richtiger Schichtung sollte nur sehr wenig Geruch vorhanden sein und die Abfälle werden teilweise zersetzt, wenn sie den Hauptkomposthaufen erreichen.

Vorherige Artikel:
Guava Obstbäume sind groß, aber nicht schwer, unter den richtigen Bedingungen zu wachsen. Für wärmere Klimate kann dieser Baum Schatten, attraktives Laub und Blumen und natürlich köstliche tropische Früchte zur Verfügung stellen. Wenn Sie den richtigen Klima- und Gartenraum dafür haben, müssen Sie nur verstehen, was die verschiedenen Guave-Baumsorten sind, bevor Sie Ihren Kauf tätigen. Über wach
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hosta-Pflanzen sind beliebte Stauden, die wegen ihres Laubs angebaut werden. Im Allgemeinen leiden diese sorglosen Pflanzen, die an schattigen Standorten gedeihen, nur unter geringen Problemen. Gelegentlich treten jedoch Probleme mit Hostas auf, weshalb es wichtig ist zu wissen, worauf Sie achten müssen, um weitere Hostas-Probleme zu behandeln oder zu verhindern.
Nicht jeder Gärtner kommt in die Nähe von Brombeeren. Einige lassen die Reihen für sich allein sauber für maximale Sonne und einfache Ernte wachsen. Begleitpflanzen für Brombeersträucher können jedoch diesen Brombeersträuchern helfen, wenn Sie die richtigen Pflanzen auswählen. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, was mit Brombeersträuchern zu pflanzen ist. Jede der b
Der Anbau von Kartoffeln in Ihrem Garten kann viel Spaß machen. Mit der Vielzahl der verfügbaren Arten und Farben kann das Pflanzen von Kartoffeln Ihrem Garten Interesse schenken. Erfahren Sie, wie Sie mit diesen einfachen Schritten Kartoffeln anbauen und Kartoffeln in Ihrem Garten anpflanzen. Wann man Kartoffeln anbaut Wenn man Kartoffelpflanzen ( Solanum tuberosum ) anbaut , ist es wichtig, daran zu denken, dass Kartoffeln kühles Wettergemüse sind. Di
Obwohl Ulmen-Ulme ( Ulmus parvifolia ) in Asien beheimatet ist, wurde sie 1794 in die Vereinigten Staaten eingeführt. Seit dieser Zeit ist sie zu einem beliebten Landschaftsbaum geworden, der für den Anbau in den USDA-Klimazonen 5 bis 9 geeignet ist lacebark Ulme Informationen. Laaspark Ulme Informationen Auch bekannt als Chinesische Ulme, ist Spitzelkirsche Ulme ein mittelgroßer Baum, der typischerweise Höhen von 40 bis 50 Fuß erreicht. Es
Von Kathehe Mierzejewski Zuckermais Pflanzen sind definitiv eine warme Jahreszeit Ernte, einfach in jedem Garten zu wachsen. Sie können entweder Maispflanzen oder super süße Maispflanzen anpflanzen, aber wachsen Sie sie nicht zusammen, weil sie nicht gut tun können. Was ist der Unterschied zwischen dem Anbau von traditionellem Feldmais und dem Anbau von Mais? De
Kann es zu Kreuzbestäubung in Gemüsegärten kommen? Kannst du ein Zumato oder Cucumelon bekommen? Die Kreuzbestäubung in Pflanzen scheint ein großes Problem für Gärtner zu sein, aber in der Tat ist dies in den meisten Fällen kein großes Problem. Lassen Sie uns lernen, was Fremdbestäubung ist und wann Sie sich darum kümmern sollten. Was ist K