Winterkompostierung: Wie man Kompost über Winter hält



Ein gesunder Komposthaufen muss das ganze Jahr über gepflegt werden, auch in den kalten, dunklen Wintertagen. Der Zersetzungsprozess verlangsamt sich bei der Kompostierung im Winter, wenn die Temperatur sinkt, aber Bakterien, Schimmelpilze und Milben überleben und benötigen Energie, um ihre Arbeit zu erledigen. Winterkompostierung erfordert ein wenig Vorbereitung, ist aber für die meisten Gärtner eine überschaubare Tätigkeit. Lesen Sie weiter, um mehr über Kompost im Winter zu erfahren.

Vorbereitung Tipps für die Kompostierung im Winter

Es ist am besten, Kompostbehälter von allen verwendbaren Kompost vor dem Beginn des Winters zu leeren. Verwenden Sie den Kompost um Ihren Garten, in Ihren Hochbeeten oder übertragen Sie ihn in einen trockenen Behälter mit einem Deckel für den Einsatz im Frühling. Die Ernte des Komposts vor dem Start Ihres Winterkomposthaufens wird Platz für den neuen Kompost schaffen.

Es ist wichtig, die Tonne warm zu halten, wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem es im Winter starke Temperaturen und starke Winde gibt. Stapeln Sie Stroh- oder Heuballen um Ihre Tonne oder verpackte Laubsäcke. Dies wird sicherstellen, dass alle nützlichen Kreaturen im Kompost den ganzen Winter über warm bleiben.

Kompost über Winter verwalten

Das gleiche Konzept für die Verwaltung Ihres Winterkomposthaufens gilt wie zu jeder anderen Zeit auch für Braun- und Grüntöne. Die besten Komposthaufen legen grüne Küchenabfälle, frische Gartenabfälle, etc. mit Brauntönen, die Stroh, Zeitung und tote Blätter enthalten.

Der einzige Unterschied zur Winterkompostierung ist, dass Sie den Stapel nicht so viel drehen müssen. Häufiges Wenden des Winterkomposthaufens kann zu Wärmeaustritt führen, daher ist es am besten, sich auf ein Minimum zu beschränken.

Da das kalte Wetter die Zersetzung verlangsamt, hilft die Verringerung der Größe Ihrer Kompoststücke. Zerkleinern Sie Essensreste, bevor Sie sie in den Winterkompostbehälter geben und Blätter mit einem Mäher zerreißen, bevor Sie sie zum Stapel hinzufügen. Halten Sie den Flor feucht, aber nicht durchnässt.

Wenn der Frühling kommt, kann der Haufen sehr nass sein, besonders wenn er über den Winter gefroren ist. Ein guter Weg, um überschüssige Feuchtigkeit zu bekämpfen, ist es, etwas mehr Braun hinzuzufügen, um das Wasser zu absorbieren.

Winterkompostierungs-Tipp - Damit Sie nicht so viele Fahrten zum Komposthaufen in der Kälte machen müssen, halten Sie einen Komposteimer mit festem Deckel in Ihrer Küche oder vor Ihrer Hintertür. Bei richtiger Schichtung sollte nur sehr wenig Geruch vorhanden sein und die Abfälle werden teilweise zersetzt, wenn sie den Hauptkomposthaufen erreichen.

Vorherige Artikel:
Wachsende Birnbäume können eine lohnende Erfahrung für den Hausgärtner sein, aber bevor Sie beginnen, gibt es ein paar Dinge, die Sie über das Pflanzen wissen müssen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was diese sind. Birnen im Hausgarten pflanzen Bevor Birnen im Hausgarten gepflanzt werden, sollte zuerst die Birnbaumgröße berücksichtigt werden. Ein Bau
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die meisten Zimmerpflanzen ein wenig Aufwand erfordern, um angemessene Wachstumsbedingungen (Licht, Temperatur, Feuchtigkeit, etc.) zu schaffen, können wachsende Evergreens sogar den unerfahrenen Innengärtner wie einen Experten aussehen lassen. D
So wie das Aroma und das Koffein einer Tasse Joe am Morgen viele von uns stimuliert, kann die Verwendung von Kaffeesatz auf Gras auch gesünderes Gras stimulieren. Wie sind Kaffeesatz für Rasen und wie man Kaffeesatz auf dem Rasen anwendet? Lesen Sie weiter, um mehr über das Füttern von Rasen mit Kaffeesatz zu erfahren. Wi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wir alle wissen, wie wichtig es ist, Sträucher und Bäume zu beschneiden. Dieser Prozess verbessert nicht nur das Erscheinungsbild dieser Pflanzen, sondern repariert auch beschädigte Bereiche und verhindert, dass sie außer Kontrolle geraten. Und während es wird gesagt, dass unsachgemäße Beschneidung Praktiken führen zu geschwächten oder beschädigten Pflanzen, ist dies nicht der Fall mit dem allseits beliebten Schmetterlingsstrauch. Schmette
Guava-Frucht ist ein extrem vielseitiges Essen. Es hat auch eine reiche Geschichte als Medizin-, Gerbmittel-, Farbstoff- und Holzquelle. Guava Früchte verwendet den Bereich von süßen bis herzhaften Anwendungen. Es gibt zahlreiche ernährungsphysiologisch wertvolle Guavenpräparate mit hohem Vitamin C-Gehalt sowie viel Lycopin und starken antioxidativen Eigenschaften. Ob
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Nichts geht über die kühlen, wassergefüllten Früchte der Wassermelone an einem heißen Sommertag, aber wenn Ihre Wassermelone am Weinstock platzt, bevor Sie die Chance hatten zu ernten, kann das ein wenig beunruhigend sein. Was macht Wassermelonen in Gärten aufteilen und was kann dagegen getan werden? Lese
Tomaten sind eine warme Jahreszeit Ernte, die zurückfällt, wenn kalte Temperaturen drohen. Dies bedeutet normalerweise keine selbstgezogenen Tomaten im Winter, es sei denn, Sie haben ein Gewächshaus. Sie können jedoch Tomaten drinnen wachsen lassen, aber sie sind normalerweise kleiner und produzieren weniger produktiv als ihre Sommer-Cousins. Wä