Thick Tomato Skins: Welche Ursachen für Tough Tomato Skin



Die Dicke der Tomatenhaut ist etwas, an das die meisten Gärtner nicht denken - bis ihre Tomaten dicke Schalen haben, die die saftige Textur der Tomate beeinträchtigen. Sind harte Tomatenhäute unvermeidlich? Oder können Sie Schritte unternehmen, um die Haut auf Ihrer Tomate ein bisschen weniger hart zu machen?

Was macht Tomaten dicke Haut?

Es gibt typischerweise drei Dinge, die Tomaten mit zäher Haut verursachen können. Diese Dinge sind:

  • Vielfalt
  • Bewässerung
  • Temperatur

Tomatenvielfalt verursacht harte Tomatenhaut

Der häufigste Grund für dicke Tomatenhäute ist einfach Abwechslung. Einige Sorten von Tomaten haben nur dickere Haut, und das aus gutem Grund. Roma-Tomaten, Pflaumentomaten und rissfeste Tomatensorten haben natürlich dicke Tomatenhäute.

Roma-Tomaten und Pflaumentomaten haben teilweise eine dicke Schale, weil sie so gezüchtet wurden. Roma-Tomaten und Pflaumentomaten werden oft zum Einmachen und Trocknen verwendet. Dicke oder feste Tomatenschalen helfen bei diesen Konservierungsprozessen. Dicke Tomatenschalen sind leichter zu entfernen, wenn Konserven und dicke, feste Tomatenhäute beim Trocknen besser zusammenhalten.

Knackbeständige Tomatensorten wurden auch gezüchtet, um harte Tomatenhäute zu haben. Es ist die dicke Haut auf den Tomaten, die sie weniger wahrscheinlich knacken lässt.

Unter Bewässerung wirkt sich die Tomatenhautdicke aus

Wenn Tomatenpflanzen zu wenig Wasser haben, können sie Tomatenfrüchte mit dicker Haut entwickeln. Dies ist eine Überlebensreaktion auf Seiten der Tomatenpflanze. Wenn die Tomatenpflanze ständig zu wenig Wasser hat, wird sie Maßnahmen ergreifen, um das Wasser zu erhalten, das sie bekommt. Eine der Tomatenpflanzen, die Wasser konservieren, besteht darin, Tomaten mit dickeren Schalen zu züchten. Die dicke Haut auf den Tomaten, hält Wasser besser rein.

Eine Möglichkeit, Ihre Tomatenpflanzen daran zu hindern, dickhäutige Tomaten anzubauen, besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Garten genug Wasser bekommt, insbesondere in Zeiten anhaltender Trockenheit. Bewässerung Tomaten die richtige Menge hilft normalerweise dünnhäutige Tomaten halten ihre dünne Haut.

Hohe Temperaturen machen Tomaten dicke Haut

Hohe Hitze kann auch dazu führen, dass eine Tomatenpflanze dicke Häute hat. In großer Hitze können Tomatenfrüchte von der Sonne verbrüht werden. Um Sonnenbrand an der Tomatenfrucht zu verhindern, beginnen die Tomatenpflanzen Tomaten mit härterer Haut zu produzieren. Die harten Tomatenhäute verbrennen im intensiven Sonnenlicht weniger.

Wenn Sie eine plötzliche Hitzewelle bekommen und Sie dicke Tomatenhäute meiden möchten, können Sie Ihren Tomatenpflanzen während der heißesten Zeiten des Tages etwas Schatten spenden, um zu verhindern, dass sie anfangen, dicke Hauttomatenfrucht zu machen.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem hohe Hitze nur eine Tatsache des Lebens ist, können Sie tatsächlich dicke Tomatensorten suchen. Während die Haut auf Ihren Tomaten dicker sein kann, wird Ihre Tomatenpflanze mehr Frucht produzieren und Sie werden weniger gerne Tomatenfrucht gegen Sonnenschäden verlieren.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie von graubraunen Larven in Komposthaufen gestört wurden, sind Sie wahrscheinlich auf die relativ harmlose Larve der Soldatenfliege gestoßen. Diese Maden gedeihen in Komposthaufen mit einer Fülle von grünen Materialien und viel zusätzlicher Feuchtigkeit. Während sie für den durchschnittlichen Gärtner hässlich sein können, profitieren Soldaten in Kompost tatsächlich von der Gegend. Anstatt z
Empfohlen
Siehst du tote Nadeln an den äußeren Rändern deiner Zedern? Dies könnte symptomatisch für Winterschäden an Zedern sein. Winterkälte und Eis können zu Winterschäden an Bäumen und Sträuchern führen, einschließlich Blue Atlas-Zeder, Deodar-Zeder und Libanon-Zeder. Aber Sie können die Anzeichen von Frostschäden erst sehen, wenn sich die Temperaturen erwärmt haben und das Wachstum wieder einsetzt. Lesen Sie weit
Verbena Pflanzen kommen in einer Vielzahl von Formen und Größen. Während einige ein aufrecht wachsendes Muster haben, gibt es einige, die sehr kurz bleiben und sich schnell verbreiten, indem sie sich über den Boden kriechend fortbewegen. Diese Sorten eignen sich hervorragend für Bodendecker und füllen sehr schnell einen leeren Raum mit zarten, niedrigen Blättern und hellen Blüten. Lesen
Züchte einen Pfirsichbaum in deinem Garten und du wirst nie wieder zu gekauften Früchten zurückkehren: Träume von süßem, klebrigem Saft, der deinen Arm hinunterläuft, während du das zarte Fleisch aus der Grube lutschst, wird den Sommer auch in den schlimmsten Wintern am Leben erhalten. Das heißt, es sei denn, Sie ignorieren die Warnzeichen von gewöhnlichen Pfirsichkrankheiten und Ihr armer Baum erliegt einem von ihnen. Pfirsich
Vitex (Mönchspfeffer, Vitex agnus-castus ) blüht vom späten Frühling bis zum frühen Herbst mit langen, aufrechten Blütenständen aus rosa, lila und weißen Blüten. Jeder Strauch oder Baum, der den ganzen Sommer blüht, ist es wert, gepflanzt zu werden, aber wenn er auch angenehm duftende Blumen und Blätter hat, wird er zu einer Must-Have-Pflanze. Keuschhei
Haben Sie eine Ecke in Ihrem Garten, die sehr schattig und feucht ist? Eine Stelle, an der nichts mehr zu wachsen scheint? Versuchen Sie, Straußenfarn zu pflanzen. Einen Straußenfarn an solch einer elenden Stelle wachsen zu lassen, kann dem Gärtner in verschiedener Hinsicht nützen. Erstens entlastet es den Gärtner von den jährlichen Kopfschmerzen von dem, was in diesem Jahr versuchen soll, die schreckliche Stelle zu decken. Opti
Wenn du schwarze, keulenförmige Pilze am oder nahe der Basis eines Baumes hast, kannst du einen Fingerpilz des Toten haben. Dieser Pilz kann eine ernste Bedingung anzeigen, die Ihre sofortige Aufmerksamkeit benötigt. Lesen Sie diesen Artikel für die Fakten und Tipps des Toten Mannes zum Umgang mit dem Problem. W