Wacholder Sträucher: Wie man sich um Juniper kümmert



Wacholdersträucher ( Juniperus ) verleihen der Landschaft eine gut definierte Struktur und einen frischen Duft, den nur wenige andere Sträucher erreichen können. Die Pflege von Wacholderbüschen ist einfach, da sie nie einen Schnitt benötigen, um ihre attraktive Form beizubehalten und ungünstige Bedingungen ohne Beanstandung zu tolerieren. Wer sich für die Tierwelt als Lebensraum interessiert, sollte Wacholder anbauen. Die National Wildlife Federation zählt Wacholdersträucher zu den zehn besten Pflanzen für Wildtiere, da sie eine Fülle an Nahrung, Schutz vor rauem Wetter und Nistplätze für Vögel bieten.

Wacholder Info

Es gibt mehr als 170 kultivierte Wacholderarten, darunter auch niedrig wachsende Bodendecker oder Strauchgewächse, Sträucher und Bäume. Die Formen umfassen schmale Säulen, enge Pyramiden und abgerundete Formen, die sich so breit wie ihre Höhe oder mehr ausbreiten.

Das duftende Laub kann entweder Nadeln oder überlappende Schuppen sein. Einige Sträucher haben beide Arten von Laub, weil die Blätter als Nadeln beginnen und zu Schuppen übergehen, wenn sie reifen.

Wacholderbüsche sind entweder männlich oder weiblich. Die männlichen Blüten liefern den Pollen für die weiblichen Blüten, und sobald sie bestäubt sind, produzieren die Weibchen Beeren oder Zapfen. Ein männlicher Strauch kann Pollen für mehrere Weibchen liefern.

Wie man auf Wacholder aufpasst

Pflanzen Wacholder Sträucher an einem Ort mit voller Sonne oder Licht Schatten. Wenn sie zu viel Schatten bekommen, breiten sich die Äste aus, um mehr Sonnenlicht hereinzulassen und die Schäden an ihrer Form können nicht repariert werden.

Wacholder wachsen in jeder Art von Erde, solange sie gut drainiert ist. Viele Arten machen ausgezeichnete Straßensträucher, weil sie das Spray von Streusalz und anderer städtischer Verschmutzung tolerieren.

Pflanzcontainer gewachsene Wacholder zu jeder Jahreszeit. Sträucher mit balligen und gerösteten Wurzeln werden am besten im Herbst gepflanzt. Graben Sie das Pflanzloch so tief wie der Wurzelballen und zwei bis drei Mal breiter. Setzen Sie den Strauch so in das Loch, dass die Bodenlinie auf dem Stiel mit dem umgebenden Boden übereinstimmt. Verfüllung mit dem Boden ohne Änderungen aus dem Loch entfernt. Drücken Sie fest nach unten, während Sie das Loch füllen, um Luftblasen zu entfernen. Wasser nach dem Pflanzen tief einpflanzen und zusätzlichen Boden hinzufügen, wenn es sich in einer Vertiefung festsetzt.

Wasser junge Sträucher während Trockenperioden für die ersten zwei Jahre. Danach ist der Strauch trockenheitstolerant und kann mit dem auskommen, was die Natur bietet.

Düngen Sie den Strauch mit 10-10-10 Dünger im Frühjahr des Jahres nach der Pflanzung und alle zwei Jahre danach.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein Blumenbeet oder einen großen Blumenkasten mit einem auffälligen Farbtupfer füllen möchten, sind Wellen-Petunien die richtige Pflanze. Diese relativ neue Petunien-Sorte hat die Gartenwelt im Sturm erobert, und das zu Recht. Growing Wave Petunien ist noch einfacher als Pflege für ihre früheren Petunien Cousins, die sie ideal für vielbeschäftigte Gärtner und unerfahrene Züchter gleichermaßen macht. Erfahren
Empfohlen
Ein gepflegter Rasen lässt Ihr Haus ordentlich aussehen, aber ist es die ganze Arbeit wert? Und was ist mit diesen heißen Klimaten? Niemand genießt es, Rasen zu verwalten, wenn es heiß und stickig ist. Es gibt jedoch Alternativen zu Gras, die helfen können. In diesem Artikel finden Sie einige Alternativen zu warmen Grasbereichen. Ras
Brennender Busch (alias Euonymus alatus ) ist eine drastische Ergänzung zu jedem möglichem Garten oder zu Landschaft. Während es ein beliebter Strauch ist, ist der brennende Busch auch ein Strauch, der dazu neigt, seinen Raum "zu überwuchern". Die Gesundheit einer brennenden Buschpflanze ist nicht auf regelmäßigen Brennschnitt angewiesen, die gewünschte Größe und Form der Pflanze tut dies. Verschi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Misttee auf Nutzpflanzen ist eine beliebte Praxis in vielen Hausgärten. Dungentee, der dem Kompost-Tee ähnlich ist, reichert den Boden an und fügt dringend benötigte Nährstoffe für gesundes Pflanzenwachstum hinzu. Schauen wir uns an, wie man Misttee herstellt. Düng
Trauben brauchen viele warme Tage um zu reifen und reifen nur am Weinstock. Dies hat dazu geführt, dass der Anbau von Trauben in Zone 5 oder kälter schwieriger, wenn nicht gar unmöglich ist, aber neuere Sorten kälterarmer Trauben machen den Anbau von Weinreben für Zone 5 vielversprechend. Lesen Sie weiter, um mehr über diese kaltharten Rebsorten der Zone 5 zu erfahren. Wach
Hartriegel sind einheimische Zierbäume. Die meisten Blumen und Früchte, und blendende Herbst zeigt, wie die Blätter ihre Farbe ändern. Schälen von Rinde auf Hartriegel kann das Ergebnis einer schweren Krankheit sein, oder es könnte eine natürliche Bedingung in einigen Arten sein. Um zu entscheiden, ob ein Hartriegel mit abblätternder Rinde in Gefahr ist oder ob es sich um ein normales Vorkommen handelt, ist es wichtig, die Baumart zu kennen. Hartri
Im Spätwinter können Ihre Obstbäume ruhend sein, aber Ihre Hausarbeiten im Garten sind nicht. Im späten Winter und im frühen Frühjahr, wenn die Temperaturen kaum über dem Gefrierpunkt liegen, ist es an der Zeit, die beste Vorbeugung gegen Schuppen und Milben anzuwenden: ruhendes Öl. Ruhende Ölsprays werden auf Obstbäumen verwendet, bevor die Knospen zu schwellen beginnen und Insekten ersticken und ihre Eier in Ästen nisten. Die Verwe