Bestäubende Avocado-Bäume: Wie man einen Avocado-Baum bestäubt



Bestäubung in Avocadobäumen ist ein einzigartiger Prozess. Ein ausgewachsener Baum kann über eine Million Blüten im Laufe seines Lebens produzieren, Hunderte von ihnen während jeder Jahreszeit. Also, Avocadobäume überqueren Bestäuben? Lass es uns herausfinden.

Kreuz Bestäubung in Avocados

Bestäubung in Avocadobäumen ist in der Tat das Ergebnis der Kreuzbestäubung in Avocados. Die Blüten des Avocadobaums werden als perfekt bezeichnet, dh sie haben sowohl männliche als auch weibliche Fortpflanzungsorgane. Die Blüten sind gelb-grün, ½ Zoll breit und in Gruppen oder Rispen von 200 bis 300 in der Nähe des Endes der Zweige geboren. Von diesen Hunderten von Blüten sind etwa 5 Prozent steril. Trotz der Vielzahl von Blüten entwickeln sich nur ein bis drei Früchte aus diesen Rispen.

Es gibt zwei Arten von Avocadoblumen, die als A und B bezeichnet werden. Jede Avocadobaumsorte hat die eine oder andere Art von Blüte. Die Bäume blühen in einer Art, die als "synchrone Dichogamie" bekannt ist. Dies bedeutet, dass die Blütezeit für männliche und weibliche Blüten unterschiedlich ist. Weibliche Blüten vom Typ A sind am Morgen für Pollen empfänglich und männliche Blüten vergießen am Nachmittag Pollen. Blumen vom Typ B sind am Nachmittag für Pollen empfänglich und ihre männlichen Blüten vergießen am Morgen Pollen.

Dies bedeutet, dass die Avocado-Kreuzbestäubung zwischen Typ A und Typ B zu einem maximalen Ertrag führt. Wie kann man einen Avocadobaum bestäuben, um eine optimale Fruchtfolge zu fördern?

Wie man einen Avocado-Baum bestäubt

Avocado-Kreuzbestäubung kann gefördert werden, wenn beide Sorten (A- und B-Typ) von Blüten vorhanden sind. Beide Avocadosorten müssen gleichzeitig blühen, und natürlich muss es Bestäuber geben, die bei der Befruchtung eine Rolle spielen.

Zusätzlich müssen die Tag- und Nachttemperaturen für die richtige Düngung von Blumen geeignet sein. Übermäßig kalte Temperaturen beeinflussen die Anzahl der Bestäuber, die die Blüten besuchen und Pollen von Männchen zu Weibchen tragen, um sie erfolgreich zu befruchten, ebenso wie intensive Winde oder Regen. Jedoch werden kühle Nachttemperaturen benötigt, um ein Blühen zu induzieren. Die Bestäubung ist am wahrscheinlichsten, wenn die Temperaturen zwischen 18 und 23 ° C (65-75 ° F) liegen. Wie bei allem in der Natur gibt es ein empfindliches Gleichgewicht.

Während viele Avocadobäume sich selbst bestäuben, werden sie besser Früchte tragen, wenn sie mit einem anderen Typ gekreuzt werden. Daher ist es ratsam, einen Typ A und einen Typ B in einem Abstand von mindestens 20 bis 30 Fuß zu pflanzen. Typ A Avocadobäume umfassen:

  • Hass
  • Pinkerton
  • Gwen

Typ B Avocado-Sorten umfassen:

  • Fuerte
  • Speck
  • Zutano

Wenn Sie immer noch keine Früchte sehen, nachdem Sie alle oben genannten Punkte beachtet haben, denken Sie daran, dass einige Sorten in abwechselnden Jahren blühen und Früchte setzen. Im Allgemeinen nehmen Avocados ihre süße Zeit. Die Entwicklung der Früchte kann zwischen fünf und 15 Monaten dauern, es kann also nur geduldig sein. Alles, was so gut ist, ist es wert, darauf zu warten!

Vorherige Artikel:
Die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause kann die Gesundheit Ihrer Atemwege und Ihrer Haut fördern und kann zur Vorbeugung von Nasenbluten beitragen, besonders im Winter oder in trockenen Klimazonen. Mit natürlichen Befeuchtungsanlagen können Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause erhöhen und gleichzeitig das Raumklima verschönern. Pfla
Empfohlen
Das Tundra-Klima ist eines der am härtesten wachsenden Biome der Welt. Es zeichnet sich durch Freiflächen, trocknenden Wind, kalte Temperaturen und wenig Nährstoffe aus. Tundra-Pflanzen müssen anpassungsfähig, kräftig und widerstandsfähig sein, um diese Bedingungen zu überstehen. Einheimische Pflanzen im Norden sind eine gute Wahl für einen Garten in Tundra-ähnlichen Bedingungen. Diese Pf
Das Interesse, Gemüsegärten zu gründen, ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Das Starten eines Gemüsegartens ist für jeden möglich, auch wenn Sie keinen eigenen Garten für einen Gemüsegarten haben. Um unseren Besuchern, die einen Gemüsegarten gründen möchten, zu helfen, hat Gardening Know How diesen Führer unserer besten Gemüsegartenartikel zusammengestellt, die Ihnen helfen werden, Ihren eigenen Gemüsegarten zu gründen. Wählen Sie ei
Plum Curculio ist eine Schnauzenkäferplage, die in ganz Nordamerika östlich der Rocky Mountains gefunden wird. In der Regel greift es im Frühjahr an, aber der Schaden wird während der gesamten Saison anhalten. Der Name täuscht, weil das Insekt andere Früchte als Pflaumen angreift. Äpfel, Pfirsiche, Birnen und Kirschen (sowie Pflaumen) sind alle anfällig für Pflaumen Curculio. Schaden
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Apfelmaden können eine ganze Ernte ruinieren, so dass Sie nicht wissen, was Sie tun sollen. Das Erkennen der Zeichen und das Ergreifen geeigneter vorbeugender Maßnahmen ist unerlässlich, um diese Schädlinge zu bekämpfen. Apple Maggot Zeichen Während Apfelbäume der Hauptwirt für Apfel-Maden-Schädlinge sind, können sie auch in einer der folgenden gefunden werden: Weißdorn Holzapfel Pflaume Kirsche Birne Aprikose wilde Rose Die am meisten anfälligen Apfelsorten sind die früh reifenden Arten sowie diejenigen mit dünner Haut. Während ande
Kalte Regionen der nördlichen Hemisphäre können für Pflanzen Pflanzenarten sein, wenn sie nicht heimisch sind. Einheimische Pflanzen sind an eisige Temperaturen, übermäßige Regenfälle und Windböen angepasst und gedeihen in ihren indigenen Regionen. Kaltblütige Reben für das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten, Zone 3, werden oft als wilde und wichtige Nahrungsquellen und als Zufluchtsort für Tiere angesehen. Viele sind
In vielen Teilen des Landes ist es nicht Sommer, bis Pfirsiche und Nektarinen auf lokalen Obstbäumen reifen. Diese herben, süßen Früchte werden von Züchtern wegen ihres orangefarbenen Fruchtfleisches und ihres honigartigen Duftes geliebt, der alle anderen Produktgerüche auf dem Markt überwältigen kann. Aber w