Zone 3 blühende Sträucher - wachsende Kälte Hardy Blühende Sträuche



Wenn Sie in der Klimazone 3 des US-Landwirtschaftsministeriums leben, können Ihre Winter in der Tat kühl sein. Aber das bedeutet nicht, dass dein Garten nicht in Hülle und Fülle blühen kann. Sie können kältebeständige blühende Sträucher finden, die in Ihrer Region gedeihen werden. Für weitere Informationen über Sträucher, die in Zone 3 blühen, lesen Sie weiter.

Blühende Sträucher für kalte Klimas

Im Zonensystem des US-Landwirtschaftsministeriums haben die Regionen der Zone 3 Wintertemperaturen, die auf minus 30 und 40 Grad Fahrenheit (-34 bis -40 Grad Celsius) abfallen. Das ist ziemlich kalt und kann für einige Stauden zu kalt sein, um zu überleben. Die Kälte kann die Wurzeln trotz der Schneedecke einfrieren.

Welche Bereiche befinden sich in Zone 3? Diese Zone erstreckt sich entlang der Grenze zu Kanada. Es gleicht kalte Winter mit warmen bis heißen Sommern aus. Während die Regionen in Zone 3 trocken sein können, erhalten andere jährlich einen Niederschlagshof.

Blühende Sträucher für Zone 3 existieren. Natürlich brauchen einige sonnige Standorte, einige brauchen Schatten und ihre Bodenanforderungen können variieren. Aber wenn Sie sie in Ihrem Garten an einem geeigneten Standort pflanzen, werden Sie wahrscheinlich viele Blüten haben.

Zone 3 blühende Sträucher

Die Liste der blühenden Sträucher der Zone 3 ist länger als Sie vielleicht denken. Hier finden Sie eine Auswahl zum Einstieg.

Blizzard mock orange ( Philadelphus lewisii 'Blizzard') könnte zu Ihrem Liebling aller blühenden Sträucher in kalten Klimazonen werden. Kompakt und winterhart, ist dieser Scheinorangenstrauch ein Zwerg, der gut im Schatten wächst. Sie werden den Anblick und Duft seiner duftenden weißen Blumen im Frühsommer drei Wochen lang lieben.

Wenn Sie kältebeständige blühende Sträucher auswählen, übersehen Sie nicht Wedgewood Blue Flieder ( Syringa vulgaris 'Wedgewood Blue'). Mit einer Breite von nur sechs Fuß und einer gleichen Breite bildet diese lilafarbene Varietät violette blaue Blüten mit einer Länge von etwa 20 cm und einem hinreißenden Aroma. Erwarten Sie, dass Blumen im Juni erscheinen und bis zu vier Wochen dauern.

Wenn Sie Hortensie mögen, finden Sie mindestens einen auf der Liste der blühenden Sträucher für Zone 3. Hydrangea arborescens 'Annabelle' blüht und wächst glücklich in Zone 3. Die Schneeballblüten beginnen grün, reifen aber zu schneeweißen Bällen um 8 Zoll im Durchmesser. Platziere sie an einem Ort, der Sonne bekommt.

Ein anderer Versuch ist der Hartriegel ( Cornus sericea ), eine schöne Hartriegelsorte mit blutroten Stielen und wunderschönen schneeweißen Blüten. Hier ist ein Strauch, der auch nassen Boden mag. Du wirst es in Sümpfen und feuchten Wiesen sehen. Im Mai öffnen sich die Blüten, gefolgt von kleinen Beeren, die Nahrung für die Tierwelt liefern.

Viburnumspecies bilden auch gute blühende Sträucher der Zone 3. Sie können zwischen Nannyberry wählen
( Viburnum lentago ) und Mapleleaf ( V. acerifolium), die im Sommer weiße Blüten bilden und einen schattigen Standort bevorzugen. Nannberry bietet auch viel geschätztes Winterfutter für Wildtiere.

Vorherige Artikel:
Eine nasse Wachstumssaison ist eine schlechte Nachricht für eine Zwiebelernte. Viele Krankheiten, von denen die meisten pilzartig sind, dringen in den Garten ein und ruinieren die Zwiebeln in Zeiten von warmem, feuchtem Wetter. Lesen Sie weiter, um etwas über Zwiebelkrankheiten und ihre Bekämpfung zu erfahren. Z
Empfohlen
Bananen wurden als einzige Provinz kommerzieller Züchter verwendet, aber die verschiedenen Sorten von heute erlauben es dem Hausgärtner, sie auch anzubauen. Bananen sind schwere Fresser, um süße Früchte zu produzieren, deshalb ist das Füttern von Bananenpflanzen von primärer Bedeutung, aber die Frage ist, was Bananenpflanzen füttern sollen? Was si
Canna-Lilien sind Pflanzen mit schönen hellen Blüten und einzigartigen Pflanzen, die Gärten in fast jeder Region ein tropisches Aussehen hinzufügen können. In den Winterhärtezonen 9-12 wachsen Canna-Lilien als Stauden. An kühleren Standorten werden Canna-Lilien jedoch wie einjährige Pflanzen angebaut, ihre Zwiebeln werden jeden Herbst ausgegraben und drinnen in kalten Wintern gelagert. Ob per
Japanische Quastenfarn-Pflanzen ( Polystichum polyblepharum ) verleihen den schattigen oder bewaldeten Gärten einen Hauch von Eleganz aufgrund ihrer Hügel aus anmutig wölbenden, glänzenden, dunkelgrünen Wedeln, die bis zu 2 Fuß (61 cm) lang und 10 Zoll (25 cm) lang werden .) breit. Wenn sie in großen Mengen gezüchtet werden, bilden sie einen ausgezeichneten Bodendecker oder sind gleichermaßen atemberaubend, wenn sie einzeln gezüchtet werden. Lesen Si
In vielen Bereichen möchten Sie Ihre Outdoor-Sukkulenten in Töpfen anbauen. Zum Beispiel, Container Sukkulenten können leicht aus regnerischen Gebieten sein, wenn ein großer Regensturm erwartet wird. Wachsende Sukkulenten in Töpfen machen auch Sinn, wenn Sie sie für den Winter drinnen bringen wollen. Wenn
Rosmarin ist eine großartige Pflanze um zu haben. Es ist aromatisch, es ist in allen Arten von Rezepten nützlich, und es ist ziemlich hart. Es mag volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Es kann nur bis zu 20 F. (-6 ° C) überleben, so dass es in kühlen Klimazonen am besten als Containerpflanze angebaut wird. In m
Vögel zu beobachten, wie sie sich auf Futterhäuschen in Ihrem Fenster aufhalten, ist nicht die einzige Möglichkeit, diese Kreaturen zu genießen. Eine Vogeljagd lässt Sie Vögel und andere Wildtiere aus nächster Nähe genießen, ohne sie zu verscheuchen. Lesen Sie weiter und finden Sie Tipps, wie Sie einen Vogel blind machen können. Was ist