Zone 3 blühende Sträucher - wachsende Kälte Hardy Blühende Sträuche



Wenn Sie in der Klimazone 3 des US-Landwirtschaftsministeriums leben, können Ihre Winter in der Tat kühl sein. Aber das bedeutet nicht, dass dein Garten nicht in Hülle und Fülle blühen kann. Sie können kältebeständige blühende Sträucher finden, die in Ihrer Region gedeihen werden. Für weitere Informationen über Sträucher, die in Zone 3 blühen, lesen Sie weiter.

Blühende Sträucher für kalte Klimas

Im Zonensystem des US-Landwirtschaftsministeriums haben die Regionen der Zone 3 Wintertemperaturen, die auf minus 30 und 40 Grad Fahrenheit (-34 bis -40 Grad Celsius) abfallen. Das ist ziemlich kalt und kann für einige Stauden zu kalt sein, um zu überleben. Die Kälte kann die Wurzeln trotz der Schneedecke einfrieren.

Welche Bereiche befinden sich in Zone 3? Diese Zone erstreckt sich entlang der Grenze zu Kanada. Es gleicht kalte Winter mit warmen bis heißen Sommern aus. Während die Regionen in Zone 3 trocken sein können, erhalten andere jährlich einen Niederschlagshof.

Blühende Sträucher für Zone 3 existieren. Natürlich brauchen einige sonnige Standorte, einige brauchen Schatten und ihre Bodenanforderungen können variieren. Aber wenn Sie sie in Ihrem Garten an einem geeigneten Standort pflanzen, werden Sie wahrscheinlich viele Blüten haben.

Zone 3 blühende Sträucher

Die Liste der blühenden Sträucher der Zone 3 ist länger als Sie vielleicht denken. Hier finden Sie eine Auswahl zum Einstieg.

Blizzard mock orange ( Philadelphus lewisii 'Blizzard') könnte zu Ihrem Liebling aller blühenden Sträucher in kalten Klimazonen werden. Kompakt und winterhart, ist dieser Scheinorangenstrauch ein Zwerg, der gut im Schatten wächst. Sie werden den Anblick und Duft seiner duftenden weißen Blumen im Frühsommer drei Wochen lang lieben.

Wenn Sie kältebeständige blühende Sträucher auswählen, übersehen Sie nicht Wedgewood Blue Flieder ( Syringa vulgaris 'Wedgewood Blue'). Mit einer Breite von nur sechs Fuß und einer gleichen Breite bildet diese lilafarbene Varietät violette blaue Blüten mit einer Länge von etwa 20 cm und einem hinreißenden Aroma. Erwarten Sie, dass Blumen im Juni erscheinen und bis zu vier Wochen dauern.

Wenn Sie Hortensie mögen, finden Sie mindestens einen auf der Liste der blühenden Sträucher für Zone 3. Hydrangea arborescens 'Annabelle' blüht und wächst glücklich in Zone 3. Die Schneeballblüten beginnen grün, reifen aber zu schneeweißen Bällen um 8 Zoll im Durchmesser. Platziere sie an einem Ort, der Sonne bekommt.

Ein anderer Versuch ist der Hartriegel ( Cornus sericea ), eine schöne Hartriegelsorte mit blutroten Stielen und wunderschönen schneeweißen Blüten. Hier ist ein Strauch, der auch nassen Boden mag. Du wirst es in Sümpfen und feuchten Wiesen sehen. Im Mai öffnen sich die Blüten, gefolgt von kleinen Beeren, die Nahrung für die Tierwelt liefern.

Viburnumspecies bilden auch gute blühende Sträucher der Zone 3. Sie können zwischen Nannyberry wählen
( Viburnum lentago ) und Mapleleaf ( V. acerifolium), die im Sommer weiße Blüten bilden und einen schattigen Standort bevorzugen. Nannberry bietet auch viel geschätztes Winterfutter für Wildtiere.

Vorherige Artikel:
»Wenn ich du wäre, würde ich diese Stecklinge in einen Forsythe Pot stecken. Vermehrung ist so viel einfacher. " Warten! Sichern Sie sich! Was ist ein Forsythe-Topf? Ich hatte noch nie von einem gehört; egal wie man einen Forsythe Pot benutzt. Ich hätte mir keine Sorgen machen müssen. Forsythe Pot Grundlagen sind ziemlich einfach und lernen, wie man einen Forsythe Pot einfach macht. Die
Empfohlen
Glänzender Abelia ist ein schöner blühender Strauch, der nach Italien gebürtig ist. In den USDA-Zonen 5 bis 9 ist es winterhart, in voller Sonne bis halbschattig, tolerant gegenüber den meisten Bodentypen und zumindest etwas trocken. Mit anderen Worten, es ist eine relativ wartungsarme Anlage mit einer sehr schönen Auszahlung im Aussehen. Er e
Vitex (Mönchspfeffer, Vitex agnus-castus ) blüht vom späten Frühling bis zum frühen Herbst mit langen, aufrechten Blütenständen aus rosa, lila und weißen Blüten. Jeder Strauch oder Baum, der den ganzen Sommer blüht, ist es wert, gepflanzt zu werden, aber wenn er auch angenehm duftende Blumen und Blätter hat, wird er zu einer Must-Have-Pflanze. Keuschhei
Eichenfarn-Pflanzen sind perfekt für Plätze im Garten, die schwer zu füllen sind. Extrem kalt winterhart und Schatten tolerant, haben diese Farne eine überraschend helle und luftige Optik, die Wunder mit dunklen Flecken in kurzen Sommern wirken kann. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über Eichenfarne zu erfahren, einschließlich Eichenfarnanbau und Tipps zur Pflege von Eichenfarnen. Was
Die mächtige schottische Kiefer ( Pinus sylvestri ), manchmal auch schottische Kiefer genannt, ist ein immergrüner Baum, der in Europa beheimatet ist. Es wächst in einem großen Teil von Nordamerika, wo es bei der Rückgewinnung von Standorten beliebt ist. Es hat ein attraktives und unverwechselbares Aussehen, aber es ist nicht immer eine gute Wahl für die Heimatlandschaft in einigen Bereichen. Lese
Tomaten auf den Kopf zu stellen, sei es in Eimern oder in speziellen Beuteln, ist nicht neu, aber in den letzten Jahren ist sie sehr populär geworden. Auf den Kopf gestellte Tomaten sparen Platz und sind zugänglicher. Schauen wir uns an, wie man Tomaten auf den Kopf wachsen lässt. Wie man Tomaten auf den Kopf stellt Wenn Sie Tomaten auf den Kopf stellen, benötigen Sie entweder einen großen Eimer, z. B.
Vitamin D ist ein essentieller Nährstoff. Der menschliche Körper braucht es, um Kalzium und Magnesium aufzunehmen, die für gesunde Knochen und Zähne notwendig sind. Während manche Leute natürlich genug Vitamin D bekommen, manche nicht und manche brauchen ein bisschen mehr. Lesen Sie weiter, um mehr über Vitamin D reiches Gemüse zu erfahren. Gemüse