Plumeria Bud Drop: Warum Plumeria Blumen fallen lassen


Plumeria Blüten sind schön und duftend, die Tropen erinnern. Die Pflanzen sind jedoch nicht anspruchsvoll, wenn es um die Pflege geht. Selbst wenn Sie sie vernachlässigen und sie Hitze und Trockenheit aussetzen, gedeihen sie oft. Das heißt, es kann beunruhigend sein zu sehen, dass Plumeriablumen abfallen oder Knospen fallen, bevor sie sich öffnen. Lesen Sie weiter für Informationen über Plumeria Flower Drop und andere Probleme mit Plumeria.

Warum fallen Plumeria Blumen?

Plumeria, auch Frangipani genannt, sind kleine, sich ausbreitende Bäume. Sie kommen gut mit Trockenheit, Hitze, Vernachlässigung und Insektenbefall aus. Plumeria sind leicht identifizierbare Bäume. Sie haben knorrige Äste und wachsen die charakteristischen Blumen, die in hawaiianischen Leis verwendet werden. Die Blüten wachsen an den Astspitzen in Gruppen, mit wachsartigen Blütenblättern und einer kontrastierenden Blütenmitte.

Warum fallen Plumeriablumen von der Pflanze, bevor sie blühen? Wenn die Plumeriaknospen ungeöffnet auf den Boden fallen - Plumeria-Knospentropfen genannt - oder die Blüten fallen, schauen Sie auf die kulturelle Pflege, die die Pflanzen erhalten.

Im Allgemeinen sind Probleme mit Plumeria auf unangemessenes Pflanzen oder Pflege zurückzuführen. Dies sind sonnenliebende Pflanzen, die eine hervorragende Drainage benötigen. Viele Gärtner verbinden Plumeria mit den hawaiianischen Tropen, aber tatsächlich sind die Pflanzen in Mexiko und Zentral- und Südamerika beheimatet. Sie brauchen Wärme und Sonne, um gedeihen zu können und wachsen in feuchten oder kalten Gebieten nicht gut.

Auch wenn Ihr Gebiet warm und sonnig ist, sollten Sie bei der Plumeria sparsam mit der Bewässerung umgehen. Überschüssige Feuchtigkeit kann sowohl Plumeria-Blütentropfen als auch Plumeria-Knospentropfen verursachen. Plumeria-Pflanzen können verfaulen, wenn sie zu viel Wasser bekommen oder in feuchtem Boden stehen.

Manchmal wird Plumeria Bud Drop durch kalte Temperaturen verursacht. Die Nachttemperaturen können am Ende der Vegetationsperiode sinken. Mit den kalten Nachttemperaturen beginnen sich die Pflanzen auf die Winterruhe vorzubereiten.

Normaler Plumeria-Blumen-Tropfen

Sie haben Ihre Plumeria an einem sonnigen Standort platziert und dafür gesorgt, dass der Boden schnell und gut abfließt. Aber du siehst immer noch Plumeria-Blüten und das Laub. Schau dir den Kalender an. Plumeria geht im Winter in Ruhe. Zu dieser Zeit fallen, wie bei anderen Laubpflanzen, die Blätter und die restlichen Blüten und es hört auf zu wachsen.

Diese Art von Plumeria-Blütentropfen und Blatttropfen ist normal. Es hilft der Pflanze, sich auf das kommende Wachstum vorzubereiten. Achten Sie auf neue Blätter im Frühjahr, gefolgt von Plumeria Knospen und Blüten.

Vorherige Artikel:
Warst du schon mal auf der Messe und staunte über die Mammut-Kürbisse oder andere gigantische vegetarische Sorten? Vielleicht haben Sie sich gefragt, wie auf der Erde diese riesigen Gemüsepflanzen wachsen. Trotz ihrer enormen Größe erfordert das Wachsen von großem Gemüse viel TLC, intensive Vorbereitung und Geduld. Gürte
Empfohlen
Der Samt Mesquite Baum ( Prosopis velutina ) ist eine häufige Eigenschaft in Wüstenrasen. Was ist ein Samt Mesquite Baum? Es ist ein großer Strauch bis mittlerer Baum, der in Nordamerika beheimatet ist. Die Pflanzen sind bekannt für ihre extreme Trockenheit und Hitzetoleranz sowie die Fähigkeit, in voller Sonne bis zum Halbschatten zu gedeihen. Xer
Eugenia ist ein immergrüner Strauch, der in Asien beheimatet ist und in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart ist. Aufgrund seiner dichten, immergrünen Blätter, die bei enger Bepflanzung einen ineinandergreifenden Schirm bilden, ist Eugenia als Hecke in warmen Klimazonen sehr beliebt. Um eine effektive Absicherung zu erreichen, müssen Sie jedoch eine gewisse Arbeit leisten. Le
Kuhpastinak ist eine elegante, blühende, ausdauernde Staude, die an der Pazifik- und Atlantikküste heimisch ist. Es ist üblich in bewaldeten Gebieten sowie Grasland, Buschland, Wiesen, alpinen Regionen und sogar Uferhabitaten. Diese kräftige Pflanze ist eine wichtige Futterart für zahlreiche Tiere. Wie
Für manche Leute wäre der Urlaub einfach nicht ohne die traditionelle Salbeifüllung. Obwohl wir mit Salbeipflanzen bestens vertraut sind, gibt es viele verschiedene Arten von Salbei. Einige Arten von Salbeipflanzen haben auch medizinische Eigenschaften oder werden ausschließlich zu Zierzwecken angebaut. Al
und Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gemeine Motten sind häufige Schädlinge von Äpfeln und Birnen, können aber auch Krebsfrüchte, Walnüsse, Quitten und einige andere Früchte angreifen. Diese kleinen unscheinbaren Motten sind gefährlich für kommerzielle Pflanzen und können extensive Fruchtschäden verursachen. Tatsächli
Sie können Azaleen aus Samen anbauen, aber das ist nicht Ihre beste Wahl, wenn Sie möchten, dass Ihre neuen Pflanzen dem Elternteil ähneln. Die einzige Möglichkeit, sicher zu gehen, dass Sie Klone einer Azalee erhalten, besteht darin, sie vegetativ aus Azalea-Stengelstecklingen zu vermehren. Lesen Sie weiter für Informationen über Azaleen-Pflanzenvermehrung, einschließlich, wie Azaleen-Stecklinge zu verwurzeln. Verme