Podocarpus Pflanzenpflege: Erfahren Sie mehr über Podocarpus Yew Pine Trees



Podocarpus-Pflanzen werden oft als japanische Eiben bezeichnet; sie sind jedoch kein echtes Mitglied der Gattung Taxus . Es ist ihre Nadel ähnliche Blätter und Wachstumsform, die der Eibenfamilie ähnlich ist, sowie ihre Beeren. Die Pflanzen haben auch eine starke Toxizität ähnlich wie Eibenpflanzen. Im Garten bietet der Anbau eines Podocarpus-Baumes dekorative Schönheit kombiniert mit Pflegeleichtigkeit. Podocarpus Pflanzenpflege gilt als minimal. Dies ist eine robuste, anpassungsfähige Pflanze, die an verschiedenen Standorten überleben kann.

Über Podocarpus Pflanzen

Podocarpus ist eine besonders leicht anzubauende Pflanze in gemäßigten bis leicht warmen Regionen. Seine Lichtsituation ist recht unauffällig, obwohl helleres Licht ein schnelleres Wachstum bringt. Ursprünglich aus Asien stammend, ist die Pflanze ein Liebling der Landschaftsgestalter, sowohl wegen ihrer Anpassungsfähigkeit als auch wegen der Art, wie sie angebaut werden kann. Das Beschneiden der Pflanze in jede gewünschte Form beleidigt sie nicht und sogar Spalieren ist eine Option. Es ist auch tolerant gegenüber Luftverschmutzung, schlechter Entwässerung, kompaktem Boden und sogar Dürre, sobald es etabliert ist.

Die Podocarpus-Eibe, Strauch-Eibe, oder noch besser, Podocarpus macrophyllus, ist ein großer Strauch bis kleiner Baum. Pflanzen können eine Höhe von 2 bis 3 m erreichen, mit einer aufrecht stehenden, leicht pyramidenförmigen Form und fein strukturierten, schlanken, immergrünen Blättern, die sehr widerstandsfähig gegen Wildschäden sind.

Die Früchte sind sehr dekorativ, mit blauen weiblichen Zapfen, die sich zu fleischigen, lila bis rosa länglichen Beeren entwickeln. Diese können Erbrechen und Durchfall verursachen, insbesondere bei Kindern, und sollten vermieden werden.

Einen Podocarpusbaum anbauen

Podocarpus-Eibenkiefer ist in den Landwirtschaftszonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Junge Pflanzen sollten ein wenig gemästet werden, aber wenn sie einmal etabliert sind, ist die Pflege von Podocarpus-Bäumen minimal. Die Pflanze gilt nicht als invasiv und hat keine Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten.

Es kann zu einer schönen Hecke fest geschert werden, allein gelassen, um eine ziemlich konische Erscheinung zu entwickeln oder drastisch wie im Fall von Spalier zu entwickeln.

Fast jeder Standort wird für diese Pflanze ausreichen, obwohl gute Drainage, durchschnittliches Wasser, mindestens 6 Stunden Sonne pro Tag und mäßig fruchtbarer Boden das beste Wachstum fördern werden. Die Pflanze verträgt fast jeden Boden-pH-Wert und hat auch eine mäßige Salzaufnahme.

Die Pflege junger Podocarpus-Pflanzen sollte regelmäßige Wassergaben umfassen, wenn der Baum sich etabliert, frühzeitiges Training, falls erforderlich, und Entfernung von kompetitivem Unkraut. Eine leichte Schicht organischen Mulchs kann helfen, die Oberflächenwurzeln zu schützen und Unkraut zu verhindern.

Podocarpus Baumpflege

Dies ist eine der einfacheren Pflanzen in der Landschaft zu wachsen und sollte häufig verwendet werden. Die Pflanze kann in sandigen Böden einen Magnesiummangel entwickeln, der mit Magnesiumsulfat bekämpft werden kann.

Es kann auch einen moderaten Befall von Milben oder Schuppen bekommen. Verwenden Sie gartenbauliche Öle, wenn der Befall schwerwiegend ist. Ansonsten sollte die Pflanze gut bewässert und gesund bleiben, damit sie kleinen Invasionen dieser winzigen Schädlinge standhalten kann.

Schimmel oder Schimmel kann in Fällen auftreten, in denen die Pflanze von oben bewässert wird. Verwenden Sie Tropfsysteme oder Tropfschläuche, um dieses Problem zu reduzieren.

Ignorieren oder diese Pflanze für längere Zeit wird etablierten Podocarpus nicht schädigen. Aufgrund der Anpassungsfähigkeit der Pflanze, der Vielfalt der Standortbedingungen und der Widerstandsfähigkeit ist die Pflanzenpflege von Podocarpus ein Gärtnertraum, der sie zu einer der herausragenden Pflanzen der Landschaft macht.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Eine der interessantesten Fakten über Aprikosenbäume ist, dass sie selbstfruchtig sind. Das bedeutet, dass für die Bestäubung nicht mehr als ein Baum benötigt wird. Sie können also mehrere Bäume in einem größeren Gebiet auf Ihrem Grundstück pflanzen, oder Sie können nur einen einzigen Aprikosenbaum in Ihrem Garten wachsen lassen. Kalt und
Empfohlen
Haben Sie jemals einen Ständer von Rohrkolben angeschaut und sich gefragt, ob die Rohrkolbenpflanze essbar ist? Die Verwendung essbarer Teile eines Rohrkolbens in der Küche ist nichts Neues, außer vielleicht der Küchenteil. Ureinwohner Amerikas geerntet rohe Cattail Pflanze für die Verwendung als Zunder, Windel Material, und, ja, Essen. Cat
Eine der einfachsten und am häufigsten anzutreffenden Pflanzen ist die Spinnenpflanze. Spinnenpflanzen haben relativ wenig Probleme, aber gelegentlich können kulturelle, Schädlings- oder Krankheitsprobleme auftreten. Gelbe Blätter auf Spinnenpflanzen sind eine klassische Beschwerde, aber die Ursache kann einige ernsthafte Nachforschungen erfordern. Ei
Während eine Art von Diatomeenerde für Menschen und Tiere toxisch ist, gibt es eine andere Art, die relativ sicher zu verwenden ist. Der Typ, den Sie kaufen sollten, hängt von der beabsichtigten Verwendung ab. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die Vor- und Nachteile von Gartenqualität und Lebensmittelqualität. Arte
Für viele Gärtner besteht das größte Problem im Garten nicht darin, gesunde Produkte anzubauen, sondern die Produkte für sich selbst zu verwenden, anstatt für jeden Vogel, Säugetier und Schädling. Dies gilt insbesondere für Beerenobst wie Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren. Der Schutz dieser Früchte vor ungewollter Beweidung wird dann zu einer Priorität, oft durch die Herstellung eines Obstkäfigs. Was ist ei
Narzissen gehören zu den beliebtesten Frühjahr blühenden Zwiebeln im Garten gewachsen. Aber wann ist die richtige Zeit um die Narzissenblätter zu entfernen? Wenn Sie sich fragen: "Wann schneide ich Narzissen?", Finden Sie die Antwort unten. Wann man Narzissen zurückschneidet Narzissenblätter sollten nicht zurückgeschnitten werden, bis sie gelb geworden sind. Narzi
Wenn Sie wie ich sind, wird der Charme des Winters nach Weihnachten schnell nachlassen. Januar, Februar und März können sich endlos anfühlen, wenn Sie geduldig auf Frühlingsgefühle warten. In milden Winterhärtezonen können winterblühende Blumen helfen, den Winterblues zu kurieren und uns wissen lassen, dass der Frühling nicht zu weit weg ist. Lesen S