Äpfel mit Cedar Apple Rust: Wie wirkt Cedar Apple Rost Äpfel



Das Anbauen von Äpfeln ist normalerweise ziemlich einfach, aber wenn eine Krankheit auftritt, kann sie schnell ihre Ernte vernichten und andere Bäume infizieren. Cedar Apfelrost in Äpfeln ist eine Pilzinfektion, die sowohl die Frucht als auch die Blätter betrifft und Apfel und Crabapples gleichermaßen betrifft. Die Infektion ist nicht ungewöhnlich, aber Kontrolle ist möglich.

Cedar Apple Rust auf Apfelbäumen

Cedar Apfelrost ist eine Pilzinfektion durch die Art Gymnosporangium Wacholder-Virginianae verursacht . Es wird oft mit anderen Rost-Infektionen verwechselt, ist aber völlig anders. Was macht Zedernholz Rost wirklich einzigartig ist sein Lebenszyklus. Der Pilz benötigt zwei völlig verschiedene Wirtspflanzen, um einen Zyklus zu vollenden.

Es infiziert Äpfel und Crabapples im Frühjahr und dann Wacholderpflanzen im Spätsommer. Der Pilz ist viel schädlicher für seine Apfelwirte als seine Wacholderwirte.

Wie wirkt sich Cedar Apple Rost auf Äpfel aus?

Die Infektion kann schwerwiegend sein und Ihre Apfelernte ruinieren, wenn sie nicht kontrolliert wird. Noch moderatere Infektionen können schädlich sein. Die Beschädigung der Blätter führt dazu, dass sie früh abfallen, besonders bei trockenen Bedingungen. Nach ein paar Saisons werden die Bäume schwach und die Apfelernte fällt ab. Die Infektion reduziert auch die Produktion von Fruchtknospen an einem Baum.

Managing Cedar Apple Rost in den Äpfeln

Äpfel mit Zedernapfelrost brauchen besondere Pflege, um die Krankheit zu überwinden und trotzdem Früchte zu produzieren. Überprüfen Sie zuerst, ob Sie Wacholderarten in der Nähe Ihrer Apfelbäume haben. Wenn sie infiziert sind, werden sie im Frühjahr und Sommer Gallen produzieren, die ziemlich groß werden können. Sie produzieren markante orangefarbene Ranken, die kaum zu übersehen sind. Sporen von diesen können alle in der Nähe befindlichen Apfelbäume infizieren.

Eine Möglichkeit, die Krankheit zu bekämpfen, besteht darin, in der Nähe befindliche Wacholder zu entfernen oder zu zerstören. Oder du kannst sie einfach auf Gallen überwachen und entweder die Pflanze zerstören oder die Zweige mit Gallen zerlegen. Eine andere Möglichkeit, um für Zedernapfelrost zu kontrollieren, ist es, Apfelsorten anzubauen, die gegen die Infektion resistent sind: Red Delicious, McIntosh, Winesap, Empire und andere.

Ein Fungizidspray kann ebenfalls verwendet werden. Ihre lokale Gärtnerei kann Ihnen helfen, das geeignete Spray zu finden. Vorbeugung ist jedoch normalerweise ein besserer Weg, um diese Krankheit in Apfelbäumen zu kontrollieren. Etwa 1.000 Fuß zwischen Äpfeln und Wacholderarten reichen aus, um Ihre Bäume zu schützen. Denken Sie auch daran, dass ein geringer Infektionsgrad Ihre Ernte nicht stark beeinträchtigt.

Vorherige Artikel:
Hochbeete bieten Gärtnern viele Vorteile. Sie sorgen für eine gute Drainage, erhöhen den Ernteertrag und erleichtern die Nutzung schwieriger Standorte - wie zB Dächer oder Hänge - für den Gartenbau. Es braucht Planung und harte Arbeit, um ein gutes Hochbeetsystem zusammenzustellen. Sie sollten Ihre Belohnungen optimieren, indem Sie die beste und am besten geeignete Hochbeet-Bodenmischung verwenden. Lese
Empfohlen
Sie machen die perfekte, üppige, üppige Hecke, aber Buchsbäume sind nicht alles, was sie sind. Sie sind mit einer Reihe von Problemen geplagt, die zu braunen oder vergilbenden Buchsbaumsträuchern führen können. Diese Buchsbaum Probleme reichen in Schwierigkeiten von sehr einfach zu heilen bis extrem schädlich. Obwoh
Blueberry Sträucher im Garten sind ein Geschenk für sich selbst, die einfach weiter geben. Reife, saftige Beeren frisch aus dem Busch sind ein wahrer Genuss. Wenn Sie also Stammknacker auf Blaubeerbüschen sehen, können Sie in Panik geraten. Es gibt derzeit keine wirksamen Blaubeer-Stengel-Krebs-Behandlungen im Handel, aber Sie können Schritte unternehmen, um das Problem zu bewältigen. Lese
Birken sind schöne, anmutige Bäume mit blasser Rinde und hellen, herzförmigen Blättern. Sie sind in den Gattungen Betula , dem lateinischen Wort für "leuchten", und wenn Sie eine Birke in Ihrem Garten haben, können Sie zustimmen, dass der Baum scheint zu glühen. Wie lange leben Birken? Die L
Pfropfen ist eine übliche Methode zur Vermehrung von Obst- und Zierbäumen. Es ermöglicht, dass die besten Merkmale eines Baumes, wie große Früchte oder reichliche Blüten, von Generation zu Generation weitergegeben werden. Bei reifen Bäumen, die diesem Prozess unterzogen wurden, kann sich das Prothesenhalsband bilden, was aus verschiedenen Gründen unerwünscht ist. Was ist
Jiminy Cricket sind sie nicht. Obwohl das Zirpen einer Grille Musik für einige ist, für andere ist es nur ein Ärgernis. Während keine der Cricket-Sorten Krankheiten beißt oder trägt, können sie extrem schädlich für den Garten sein, besonders für junge Pflanzen und Blumen. Für diejenigen von Ihnen, deren Garten von Grillen dezimiert wird - oder für diejenigen, die aufgrund ihres Singens einfach nicht schlafen können - lautet die Frage: "Wie man Grillen tötet?" Wie Cr
Weinreben sind zähe Pflanzen mit weit ausladenden Wurzelsystemen und anhaltendem Wachstum. Das Umpflanzen von reifen Weinreben würde praktisch einen Bagger erfordern, und das Ausgraben einer alten Weinrebe erfordert rückständiges Arbeiten mit gemischten Ergebnissen. Ein besserer Ansatz ist es, Stecklinge zu nehmen und Weinreben zu versuchen. Zu