Äpfel mit Cedar Apple Rust: Wie wirkt Cedar Apple Rost Äpfel



Das Anbauen von Äpfeln ist normalerweise ziemlich einfach, aber wenn eine Krankheit auftritt, kann sie schnell ihre Ernte vernichten und andere Bäume infizieren. Cedar Apfelrost in Äpfeln ist eine Pilzinfektion, die sowohl die Frucht als auch die Blätter betrifft und Apfel und Crabapples gleichermaßen betrifft. Die Infektion ist nicht ungewöhnlich, aber Kontrolle ist möglich.

Cedar Apple Rust auf Apfelbäumen

Cedar Apfelrost ist eine Pilzinfektion durch die Art Gymnosporangium Wacholder-Virginianae verursacht . Es wird oft mit anderen Rost-Infektionen verwechselt, ist aber völlig anders. Was macht Zedernholz Rost wirklich einzigartig ist sein Lebenszyklus. Der Pilz benötigt zwei völlig verschiedene Wirtspflanzen, um einen Zyklus zu vollenden.

Es infiziert Äpfel und Crabapples im Frühjahr und dann Wacholderpflanzen im Spätsommer. Der Pilz ist viel schädlicher für seine Apfelwirte als seine Wacholderwirte.

Wie wirkt sich Cedar Apple Rost auf Äpfel aus?

Die Infektion kann schwerwiegend sein und Ihre Apfelernte ruinieren, wenn sie nicht kontrolliert wird. Noch moderatere Infektionen können schädlich sein. Die Beschädigung der Blätter führt dazu, dass sie früh abfallen, besonders bei trockenen Bedingungen. Nach ein paar Saisons werden die Bäume schwach und die Apfelernte fällt ab. Die Infektion reduziert auch die Produktion von Fruchtknospen an einem Baum.

Managing Cedar Apple Rost in den Äpfeln

Äpfel mit Zedernapfelrost brauchen besondere Pflege, um die Krankheit zu überwinden und trotzdem Früchte zu produzieren. Überprüfen Sie zuerst, ob Sie Wacholderarten in der Nähe Ihrer Apfelbäume haben. Wenn sie infiziert sind, werden sie im Frühjahr und Sommer Gallen produzieren, die ziemlich groß werden können. Sie produzieren markante orangefarbene Ranken, die kaum zu übersehen sind. Sporen von diesen können alle in der Nähe befindlichen Apfelbäume infizieren.

Eine Möglichkeit, die Krankheit zu bekämpfen, besteht darin, in der Nähe befindliche Wacholder zu entfernen oder zu zerstören. Oder du kannst sie einfach auf Gallen überwachen und entweder die Pflanze zerstören oder die Zweige mit Gallen zerlegen. Eine andere Möglichkeit, um für Zedernapfelrost zu kontrollieren, ist es, Apfelsorten anzubauen, die gegen die Infektion resistent sind: Red Delicious, McIntosh, Winesap, Empire und andere.

Ein Fungizidspray kann ebenfalls verwendet werden. Ihre lokale Gärtnerei kann Ihnen helfen, das geeignete Spray zu finden. Vorbeugung ist jedoch normalerweise ein besserer Weg, um diese Krankheit in Apfelbäumen zu kontrollieren. Etwa 1.000 Fuß zwischen Äpfeln und Wacholderarten reichen aus, um Ihre Bäume zu schützen. Denken Sie auch daran, dass ein geringer Infektionsgrad Ihre Ernte nicht stark beeinträchtigt.

Vorherige Artikel:
Englischer Efeu ( Hedera helix ) ist eine kräftige, weit verbreitete Pflanze, die wegen ihrer glänzenden, palmaten Blätter geschätzt wird. Englischer Efeu ist extrem gesund und mild, er toleriert strenge Winter bis in die USDA-Zone 9. Diese vielseitige Rebe ist jedoch genauso glücklich, wenn sie als Zimmerpflanze gezüchtet wird. Ob e
Empfohlen
Asiatischer Jasmin ist kein echter Jasmin, aber in den USDA-Zonen 7b bis 10 ist er ein beliebter, schnell ausgebreiteter, zäher Bodendecker. Mit duftenden Blüten, geringem Pflegeaufwand und dichten, nachlaufenden Blättern ist asiatischer Jasmin eine hervorragende Ergänzung für jeden Garten mit warmem Wetter . Les
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Vier Uhr Blumen wachsen und blühen reichlich im Sommergarten. Blooms offen am späten Nachmittag und Abend, daher der gebräuchliche Name vier Uhr. Die Vier-Uhr-Pflanze ist hoch duftend und in verschiedenen Farben erhältlich. Sie trägt attraktive Blüten, die Schmetterlinge, Bienen und Kolibris anlocken. Vier
Potentilla ( Potentilla spp.), Auch Cinquefoil genannt, ist eine ideale Bodendecke für teilweise schattige Bereiche. Diese attraktive kleine Pflanze verbreitet sich mit Hilfe von unterirdischen Läufern. Seine zitronengelben Blüten, die den ganzen Frühling überdauern, und das nach Erdbeere duftende Laub machen es unwiderstehlich. Frü
Wasser ist entscheidend für alles Leben. Selbst die robustesten Wüstenpflanzen brauchen Wasser. Wie wirkt sich Wasser auf das Pflanzenwachstum aus? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wie wirkt sich Wasser auf das Pflanzenwachstum aus? Was macht Wasser für eine Pflanze? Es gibt drei mögliche Situationen mit Wasser: zu viel, zu wenig und natürlich gerade genug. Wen
Wenn wir unsere Gärten planen, nimmt das Aussehen normalerweise einen vorderen Platz ein. Wir wählen die Blumen, die am schönsten für das Auge sind, und passen zu den Farben, die am besten zusammenpassen. Aber es gibt noch eine andere, oft unerschlossene Sache: Duft. Geruch ist ein sehr starker Sinn. Es
Wenn Ihre Tomaten ein stark verzerrtes oberes Wachstum haben, mit den kleinen Blättern, die entlang der Mittelrippe wachsen und verkümmert bleiben, ist es möglich, dass die Pflanze etwas namens Tomato Little Leaf Syndrom hat. Was ist Tomate kleines Blatt und was verursacht kleine Blattkrankheit in Tomaten? L