Bestäubende Passionsfrucht-Reben: Wie handhabe ich Passionsfrucht Pollinate



Hast du eine Leidenschaft für Passionsfrucht? Dann könnten Sie daran interessiert sein zu wissen, dass Sie Ihr eigenes wachsen können, auch wenn Sie nicht in den USDA-Zonen 9b-11 leben. Das Problem mit dem Anbau im Haus ist, dass Passionsfrucht auf Bienen angewiesen ist, um bei der Bestäubung zu helfen. Die Lösung besteht darin, Passionsfruchtblumen mit der Hand zu bestäuben. Wie kann ich Passionsfrucht bestäuben, fragst du? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Passionsreben von Hand bestäuben können.

Bestäuben Passionsfrucht Reben

Passionsfrucht wird von verschiedenen gebräuchlichen Namen wie Purple Granadilla und Yellow Passion benannt, aber es gibt nichts Gemeinsames. Die Frucht wird von einer kräftigen 15 bis 20-Fuß-Rebe getragen, die einzigartige Blüten trägt. Jeder Knoten auf dem neuen Wachstum trägt eine einzelne, aromatische Blume, die in ihrer Erscheinung einzigartig ist. Die Blüte ist umgeben von 3 großen grünen Brakteen und besteht aus 5 grünlich-weißen Kelchblättern, 5 weißen Blütenblättern und Fransen mit einer Korona aus violetten Strahlen mit weißen Spitzen.

Die Frucht ist rund, dunkelrot oder gelb und etwa so groß wie ein Golfball. Frucht ist bereit zu essen, wenn die Haut Falten bildet. Die Frucht wird dann geschnitten und das innere Fruchtfleisch allein oder als Gewürz gegessen. Der Geschmack wurde als etwas wie eine Guave zu sehr starkem Orangensaft beschrieben; jedenfalls ist es spritzig. Die Frucht hat einen eigenen Duft und erinnert an Fruchtpunsch.

Während purpurne Leidenschaft selbst ergiebig ist, muss die Bestäubung unter feuchten Bedingungen stattfinden. Die gelbe Passionsfrucht ist selbststeril. Carpenter Bienen sind am erfolgreichsten bei der Bestäubung von Passionsfrucht Reben, mehr als Honigbienen. Der Pollen ist zu schwer und klebrig für eine erfolgreiche Windbestäubung. Manchmal braucht der Weinstock Hilfe.

Hier kommen Sie ins Spiel. Handbestäubende Passionsblumen sind so effektiv wie Zimmererbienen. Lesen Sie weiter und beantworten Sie Ihre Frage: "Wie kann ich Passionsfrucht bestäuben?"

Wie man Passion Vine von Hand bestäubt

Wenn Sie feststellen, dass Sie keine Bestäuber haben oder die Rebe drinnen wachsen, ist es an der Zeit, die Dinge buchstäblich selbst in die Hand zu nehmen. Die Handbestäubung von Passionsreben ist eine leichte Aufgabe, die nur etwas Geduld und eine zarte Berührung erfordert.

Wählen Sie zuerst Ihr Bestäubungsgerät Ihrer Wahl. Sie können Pollen mit Wattestäbchen, einem kleinen Pinsel oder sogar mit Nagelknipser übertragen.

Sammeln Sie den Pollen am Morgen, innerhalb von 4-6 Stunden nach dem Öffnen der Blüte. Die Blüten enthalten sowohl männliche als auch weibliche Teile, sind jedoch selbststeril, so dass der Pollen von einer Blume gesammelt und dann auf eine andere Passionsblume übertragen wird.

Finde das Staubblatt der Blume. Dies sollte nicht schwierig sein, da die Passionsblume 5 Staubblätter mit Staubbeuteln bedeckt hat, die in der Mitte der Blüte ziemlich offensichtlich sind. Wenn Sie ein Wattestäbchen oder einen Pinsel verwenden, tupfen Sie das Staubgefäß nur leicht ab. Wenn Sie Nagelknipser verwenden, schneiden Sie das Staubblatt aus der Blüte heraus.

Übertragen Sie dann einfach die Pollen auf das weibliche Organ, den Stempel, indem Sie den Pinsel sanft reiben oder abtupfen. Passionsblumen haben drei Stempel.

Das ist alles, was man zur Bestäubung von Passionsreben braucht. Denken Sie daran, dass gelbe Passionsblumen keine Früchte tragen, es sei denn, die Pollen, denen sie ausgesetzt sind, stammen von einer anderen Maracuja.

Vorherige Artikel:
Borretsch ist eine faszinierende und unterschätzte Pflanze. Während es völlig essbar ist, werden einige Leute durch seine stacheligen Blätter abgewiesen. Während die älteren Blätter eine Textur entwickeln, die nicht jeder angenehm findet, sorgen die jüngeren Blätter und Blüten für einen Farbtupfer und einen knackigen, unschlagbaren Gurkengeschmack. Auch wenn
Empfohlen
Ein relativ zu Minze, Basilikum ( Ocimum basilicum ) ist einer der beliebtesten, einfach zu wachsen und vielseitig von Gartenkräutern geworden. Alles Basilikum ist hitze- und sonnenliebend, unabhängig von der Sorte. Die aus Indien stammenden Basilikumpflanzenblätter finden sich in einer Vielzahl von Küchen von Italienisch bis Thai und können zum Würzen von Speisen, Essigen, Ölen, Tees und sogar zum Parfümieren von Seife verwendet werden. Sie we
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Eine Pflanze zum Blühen zu bringen kann manchmal wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen. Wenn Sie feststellen, dass Sie keine Blüten an einer Pflanze haben, hängt die Ursache in der Regel mit einer Reihe von Problemen zusammen, die vom Alter der Pflanze bis zu ökologischen und kulturellen Faktoren sowie schlechten Schnittmethoden reichen. We
Es gibt nichts Schlimmeres in Ihrem Sommergarten als Erdbeeren, die auf Reben verrottet sind. Es ist schrecklich enttäuschend, sich auf frische Beeren zu freuen, nur damit sie schlecht werden, bevor man sie überhaupt ernten kann. Es gibt jedoch Lösungen für diese Krise, Dinge, die Sie tun können, um dies zu verhindern und die restlichen Erdbeeren zu retten. War
Clivia Pflanzen sind ein Sammlertraum. Sie kommen in einer breiten Palette von Farben und einige sind sogar bunt. Die Pflanzen können sehr teuer sein, daher entscheiden sich viele Züchter dafür, sie aus Samen zu starten. Leider muss die Pflanze 5 Blätter haben, bevor sie blüht und das kann Jahre dauern. Die
Der Schefflera oder Regenschirmbaum kann einen großen und attraktiven Akzent in einem Wohnzimmer, Büro oder anderen großzügigen Raum setzen. Die Vermehrung von Stecklingen aus Schefflera-Pflanzen ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, um eine Sammlung von beeindruckenden Pflanzen für Geschenke oder Wohnkultur zu schaffen. Wie b
Gärtner, die den "No fuss" -Ansatz nehmen, werden Sempervivium-Pflanzen lieben. Sempervivum Pflege und Wartung sind fast frei von Aufgaben und ihre schönen Rosetten und winterharten Natur sind herausragende unter den Garten. Die Pflanzen gedeihen nicht nur durch Verwahrlosung, sondern sie produzieren in jeder Jahreszeit auch neue Pflanzen oder neue Pflanzen, die einfach zu trennen und als neue Exemplare anzubauen sind.