Kartoffel-Bett-Vorbereitung: Prepping Betten für Kartoffeln



Unglaublich nahrhaft, vielseitig in der Küche und mit einer langen Lagerfähigkeit sind Kartoffeln ein Muss für den Hausgärtner. Die richtige Vorbereitung eines Kartoffelbetts ist der Schlüssel zu einer gesunden, produktiven Kartoffelernte. Es gibt eine Reihe von Kartoffelbett-Herstellungsverfahren. Was für eine Kartoffelsaatbettbereitung müssen Sie tun, um eine Rekordernte zu gewährleisten? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Prepping Betten für Kartoffeln

Die richtige Vorbereitung von Beeten für Kartoffeln ist von größter Wichtigkeit. Die Vernachlässigung der Kartoffelbettpräparation kann zu minderwertigen Ernten führen. Unsachgemäß vorbereitete Betten können für Bodenverdichtung und schlechte Belüftung und Entwässerung prädisponiert sein, drei Dinge, die Kartoffeln verabscheuen.

Überlegen Sie, welche Art von Vorfrucht im Bett war. Stellen Sie sicher, dass alle Rückstände gut kompostiert wurden und vermeiden Sie das Pflanzen in diesem Gebiet, wenn Sie vor kurzem mit anderen Solanaceae-Mitgliedern (Familie der Nachtschattengewächse) bepflanzt wurden, um das Risiko der Übertragung von Bakterien oder Viruspathogenen zu verringern. Pflanzen Sie das Gebiet stattdessen mit einer Leguminosenernte und bewegen Sie sich in einen anderen Bereich, um Kartoffeln zu bepflanzen.

Die Bepflanzung mit Kartoffelbeeten sollte in einem reichen, lockeren, gut entwässernden, aber feuchten Boden mit einer leichten Säure von pH 5, 8-6, 5 erfolgen. Ein Monat bis 6 Wochen vor dem Pflanzen, lockere den Boden bis zu einer Tiefe von 8-12 Zoll und fügen Sie 3-4 Zoll Kompost oder einen kompletten organischen Dünger mit einem NPK von 1-2-2 (5-10-10 ist akzeptabel) mit einer Rate von 5 Pfund pro 100 Quadratfuß.

Anstatt des vorherigen, können Sie auch den Boden mit 3-4 Zoll kompostiertem Eberdünger oder einem Zoll kompostierten Hühnermist, 5-7 Pfund Knochenmehl pro 100 Quadratfuß und ein paar Brocken Seetang oder Seetang ändern. Wenn Sie Zweifel an den Nährstoffbedürfnissen Ihres Bodens haben, wenden Sie sich an Ihre County Extension. Berücksichtigen Sie bei der Vorbereitung von Beeten für Kartoffeln, dass sie schwere Futterkörner sind. Daher ist eine angemessene Ernährung zu Beginn von entscheidender Bedeutung.

Bis alle Änderungen in den Boden und mehrmals wenden. Wenn Sie ein Kartoffelbett vorbereiten, harken Sie das Bett glatt und entfernen Sie große Steine ​​oder Schutt. Wasser im Brunnen, um auf Bodendrainage zu prüfen; Wenn das Bett nicht gut abläuft, müssen Sie organische Stoffe, sauberen Sand oder sogar kommerziellen Boden hinzufügen. Drainage ist von größter Wichtigkeit. Kartoffeln werden in durchnässten Böden schnell verfaulen. Viele Menschen bauen Kartoffeln in einem Hügel oder Hügel, die auch sicherstellen, dass Pflanzen über stehendes Wasser sind. Erhöhe Betten in diesem Fall 10-12 Zoll.

Zusätzliche Kartoffelbettpflanzung

Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen wollen, ein Kartoffelbett zuzubereiten, können Sie Ihre Kartoffeln auch mit Stroh oder Mulch anbauen. Lockern Sie einfach den Boden, damit die Wurzeln gut belüftet, versorgt und bewässert werden. Legen Sie die Saatkartoffel auf den Boden und bedecken Sie mit 4-6 Zoll Stroh oder Mulch. Fügen Sie weitere 4-6 Zoll hinzu, um neue Blätter und Triebe zu bedecken, wenn die Pflanze wächst. Diese Methode ermöglicht eine einfache und sehr saubere Ernte. Einfach den Mulch zurückziehen, und voila, schöne, saubere Spuds.

Eine weitere einfache Kartoffelbettpräparation beinhaltet die Verwendung des obigen Mulchverfahrens, jedoch in einem Behälter oder einem Behälter, anstatt auf der Bodenoberfläche. Stellen Sie sicher, dass der Behälter über Drainagelöcher verfügt. Du willst die Knollen nicht ertränken. Achten Sie darauf, häufiger zu gießen, als wenn Sie die Kartoffeln im Garten gepflanzt haben, da in Behältern gewachsene Pflanzen schneller austrocknen.

Jetzt, wo Ihre Kartoffel-Saatbett-Vorbereitung abgeschlossen ist, können Sie die Pflanzkartoffeln anpflanzen. Das früheste, was Sie pflanzen sollten, ist zwei Wochen vor dem letzten Frostdatum in Ihrer Gegend. Die Bodentemperatur sollte zwischen 50 und 70 F. (10-21 C) liegen.

Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie Betten für Kartoffeln vorbereiten, um gesunde, krankheitsfreie Knollen zu erhalten, die Sie und Ihre Familie den ganzen Winter lang ernähren.

Vorherige Artikel:
Kreuzbestäubung zwischen Apfelbäumen ist entscheidend, um beim Apfelanbau eine gute Fruchtqualität zu erreichen. Während einige fruchtende Bäume selbstfruchtbar oder selbstbestäubend sind, erfordert die Bestäubung von Apfelbäumen Kreuzvarietäten von Äpfeln, um die Fremdbestäubung von Apfelbäumen zu erleichtern. Die Kreuzb
Empfohlen
Safran ( Crocus sativus ) ist ohne Zweifel das teuerste Gewürz auf dem Markt, weshalb es eine gute Idee ist, Safran drinnen zu lernen. Die Pflege von Safrankrokus ist nicht schwieriger als die jeder anderen Art von Glühbirne. Ein Safrankrokus ist nur Ihre Gartenvarietät Herbstkrokus; Der Aufwand kommt bei der arbeitsintensiven Ernte der Narben oder Safranfäden. Je
Es ist das Gemüse der Aristokraten, angeblich ein Liebling des griechischen Gottes Zeus. Seine exotische Form und Größe macht es für viele Gärtner einschüchternd, aber die Wahrheit ist, es ist nur eine Distel. Wenn es reifen gelassen wird, wird es eine schöne blau-lila Blüte mit einem Durchmesser von vier bis fünf Zoll bilden. Es ist
Im Herbst in nördlichen Klimazonen erstellen wir unsere Checkliste aller Garten- und Gartenarbeiten, die wir erledigen müssen, bevor der Winter einsetzt. In der Regel werden bestimmte Sträucher und Stauden abgeholzt, einige Stauden verteilt, zarte Pflanzen abgedeckt und Herbstdünger ausgebracht Rasen, Blätter harken und Gartentrümmer säubern. Zweif
Entschuldigen Sie mich? Habe ich das richtig gelesen? Urin im Garten? Kann Urin als Dünger verwendet werden? In der Tat kann es, und seine Verwendung kann das Wachstum Ihres organischen Gartens kostenlos verbessern. Trotz unserer Zärtlichkeit über dieses Körperabfallaufkommen ist Urin sauber, da er wenige bakterielle Verunreinigungen enthält, wenn er aus einer gesunden Quelle gewonnen wird: Sie! Kan
Zweigfäule ist eine Pilzkrankheit, die am häufigsten im frühen Frühling auftritt, wenn sich die Blattknospen gerade geöffnet haben. Es greift die zarten neuen Triebe und Endstümpfe von Pflanzen an. Phomopsis twig knight ist einer der häufigsten Pilze, die die Krankheit in Wacholder verursacht. Junip
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Regenliliengewächse ( Habranthus robustus syn. Zephyranthes robusta ) zieren das schattige Gartenbeet oder den Behälter und produzieren nach Regenschauer entzückende Blüten. Wachsende Regen-Lilien sind nicht schwierig, wenn die richtigen Bedingungen für die Pflanze zur Verfügung stehen. Rege