Kartoffel-Bett-Vorbereitung: Prepping Betten für Kartoffeln



Unglaublich nahrhaft, vielseitig in der Küche und mit einer langen Lagerfähigkeit sind Kartoffeln ein Muss für den Hausgärtner. Die richtige Vorbereitung eines Kartoffelbetts ist der Schlüssel zu einer gesunden, produktiven Kartoffelernte. Es gibt eine Reihe von Kartoffelbett-Herstellungsverfahren. Was für eine Kartoffelsaatbettbereitung müssen Sie tun, um eine Rekordernte zu gewährleisten? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Prepping Betten für Kartoffeln

Die richtige Vorbereitung von Beeten für Kartoffeln ist von größter Wichtigkeit. Die Vernachlässigung der Kartoffelbettpräparation kann zu minderwertigen Ernten führen. Unsachgemäß vorbereitete Betten können für Bodenverdichtung und schlechte Belüftung und Entwässerung prädisponiert sein, drei Dinge, die Kartoffeln verabscheuen.

Überlegen Sie, welche Art von Vorfrucht im Bett war. Stellen Sie sicher, dass alle Rückstände gut kompostiert wurden und vermeiden Sie das Pflanzen in diesem Gebiet, wenn Sie vor kurzem mit anderen Solanaceae-Mitgliedern (Familie der Nachtschattengewächse) bepflanzt wurden, um das Risiko der Übertragung von Bakterien oder Viruspathogenen zu verringern. Pflanzen Sie das Gebiet stattdessen mit einer Leguminosenernte und bewegen Sie sich in einen anderen Bereich, um Kartoffeln zu bepflanzen.

Die Bepflanzung mit Kartoffelbeeten sollte in einem reichen, lockeren, gut entwässernden, aber feuchten Boden mit einer leichten Säure von pH 5, 8-6, 5 erfolgen. Ein Monat bis 6 Wochen vor dem Pflanzen, lockere den Boden bis zu einer Tiefe von 8-12 Zoll und fügen Sie 3-4 Zoll Kompost oder einen kompletten organischen Dünger mit einem NPK von 1-2-2 (5-10-10 ist akzeptabel) mit einer Rate von 5 Pfund pro 100 Quadratfuß.

Anstatt des vorherigen, können Sie auch den Boden mit 3-4 Zoll kompostiertem Eberdünger oder einem Zoll kompostierten Hühnermist, 5-7 Pfund Knochenmehl pro 100 Quadratfuß und ein paar Brocken Seetang oder Seetang ändern. Wenn Sie Zweifel an den Nährstoffbedürfnissen Ihres Bodens haben, wenden Sie sich an Ihre County Extension. Berücksichtigen Sie bei der Vorbereitung von Beeten für Kartoffeln, dass sie schwere Futterkörner sind. Daher ist eine angemessene Ernährung zu Beginn von entscheidender Bedeutung.

Bis alle Änderungen in den Boden und mehrmals wenden. Wenn Sie ein Kartoffelbett vorbereiten, harken Sie das Bett glatt und entfernen Sie große Steine ​​oder Schutt. Wasser im Brunnen, um auf Bodendrainage zu prüfen; Wenn das Bett nicht gut abläuft, müssen Sie organische Stoffe, sauberen Sand oder sogar kommerziellen Boden hinzufügen. Drainage ist von größter Wichtigkeit. Kartoffeln werden in durchnässten Böden schnell verfaulen. Viele Menschen bauen Kartoffeln in einem Hügel oder Hügel, die auch sicherstellen, dass Pflanzen über stehendes Wasser sind. Erhöhe Betten in diesem Fall 10-12 Zoll.

Zusätzliche Kartoffelbettpflanzung

Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen wollen, ein Kartoffelbett zuzubereiten, können Sie Ihre Kartoffeln auch mit Stroh oder Mulch anbauen. Lockern Sie einfach den Boden, damit die Wurzeln gut belüftet, versorgt und bewässert werden. Legen Sie die Saatkartoffel auf den Boden und bedecken Sie mit 4-6 Zoll Stroh oder Mulch. Fügen Sie weitere 4-6 Zoll hinzu, um neue Blätter und Triebe zu bedecken, wenn die Pflanze wächst. Diese Methode ermöglicht eine einfache und sehr saubere Ernte. Einfach den Mulch zurückziehen, und voila, schöne, saubere Spuds.

Eine weitere einfache Kartoffelbettpräparation beinhaltet die Verwendung des obigen Mulchverfahrens, jedoch in einem Behälter oder einem Behälter, anstatt auf der Bodenoberfläche. Stellen Sie sicher, dass der Behälter über Drainagelöcher verfügt. Du willst die Knollen nicht ertränken. Achten Sie darauf, häufiger zu gießen, als wenn Sie die Kartoffeln im Garten gepflanzt haben, da in Behältern gewachsene Pflanzen schneller austrocknen.

Jetzt, wo Ihre Kartoffel-Saatbett-Vorbereitung abgeschlossen ist, können Sie die Pflanzkartoffeln anpflanzen. Das früheste, was Sie pflanzen sollten, ist zwei Wochen vor dem letzten Frostdatum in Ihrer Gegend. Die Bodentemperatur sollte zwischen 50 und 70 F. (10-21 C) liegen.

Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie Betten für Kartoffeln vorbereiten, um gesunde, krankheitsfreie Knollen zu erhalten, die Sie und Ihre Familie den ganzen Winter lang ernähren.

Vorherige Artikel:
Die Einbeziehung von Obst und Gemüse als Teil einer gesunden Ernährung kann helfen, den Gebrauch einiger verschreibungspflichtiger Medikamente zu reduzieren und Ihrem Schönheitsprogramm eine gesunde Note hinzuzufügen. Die meisten natürlichen Nahrungsmittel haben versteckte Vorteile über die offensichtlichen Nährstoff-, Faser-, Aminosäure-, Mineral- und gesunden Fettbestandteile hinaus. Viele
Empfohlen
Guavenbäume ( Psidium guajava ) sind kleine Obstbäume, die in den amerikanischen Tropen heimisch sind. Sie werden normalerweise für ihre Früchte angebaut, sind aber auch attraktive Schattenbäume für tropische oder subtropische Klimate. Wenn deine Guavenblätter lila oder rot werden, musst du herausfinden, was mit deinem Baum nicht in Ordnung ist. Lesen
Wann ist ein Pfirsich kein Pfirsich? Wenn Sie Garden Peach Tomaten ( Solanum sessiliflorum ) natürlich anbauen . Was ist eine Garten-Pfirsich-Tomate? Der folgende Artikel enthält Garden Peach Tomaten Fakten wie Informationen darüber, wie man eine Garden Peach Tomate und alles über Garden Peach Tomate Pflege wachsen. Wa
Sommer-Bohnenkraut ( Satureja hortensis ) ist vielleicht nicht so bekannt wie einige seiner Kräuter-Gegenstücke, aber es ist ein ernstzunehmender Vorteil für jeden Kräutergarten. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von sommerlichen Bohnenkräutern zu erfahren, einschließlich der wohlschmeckenden Sommerpflanzen. Somme
In diesen Tagen sind wir uns der Auswirkungen auf die Umwelt bewusst und haben umweltfreundlichere Praktiken wie die Vermeidung schädlicher chemischer Pestizide eingeführt. Wir alle träumen von einem üppigen, gesunden, biologischen Garten. Leider können diese umweltfreundlichen Praktiken uns selbst, unsere Lieben oder unsere Gärten manchmal für schädliche Schädlinge anfällig machen. Lesen Si
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Das Pflanzen von Rosen ist eine unterhaltsame und angenehme Art, Ihrem Garten Schönheit zu verleihen. Während das Pflanzen von Rosen für den beginnenden Gärtner einschüchternd wirken kann, ist der Prozess sehr einfach. Nac
Carpenter Bienen sehen viel wie Hummeln, aber ihr Verhalten ist sehr unterschiedlich. Sie könnten sehen, wie sie um die Traufe eines Hauses oder Holzdecks schweben. Obwohl sie für Menschen wenig gefährlich sind, weil sie selten stechen, können sie an sichtbarem Holz schwere strukturelle Schäden verursachen. Les