Ammoniumnitrat-Düngemittel: Wie man Ammoniumnitrat in den Gärten verwendet



Eine der wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreiches Pflanzenwachstum ist Stickstoff. Dieser Makro-Nährstoff ist verantwortlich für die blättrige, grüne Produktion einer Pflanze und verbessert die allgemeine Gesundheit. Stickstoff stammt aus der Atmosphäre, aber diese Form hat eine starke chemische Bindung, die Pflanzen nur schwer aufnehmen können. Leichtere Formen von Stickstoff, die in verarbeiteten Düngemitteln vorkommen, sind Ammoniumnitrat. Was ist Ammoniumnitrat? Diese Art von Dünger ist seit den 1940er Jahren weit verbreitet. Es ist eine ziemlich einfache Verbindung zu machen und billig, so dass es eine Top-Wahl für landwirtschaftliche Fachleute.

Was ist Ammoniumnitrat?

Stickstoff kommt in vielen Formen vor. Dieser wichtige Pflanzennährstoff kann von Pflanzen durch die Wurzeln oder vom Stoma in den Blättern und Stängeln aufgenommen werden. In Gebieten ohne ausreichende natürliche Stickstoffquellen werden Böden und Pflanzen oft zusätzliche Stickstoffquellen hinzugefügt.

Eine der ersten festen Stickstoffquellen, die in großem Umfang hergestellt werden, ist Ammoniumnitrat. Ammoniumnitratdünger ist die häufigste Verwendung der Verbindung, aber es hat auch eine sehr volatile Natur, die es in bestimmten Industrien nützlich macht.

Ammoniumnitrat ist ein geruchloses, fast farbloses Kristallsalz. Die Verwendung von Ammoniumnitrat in Gärten und großflächigen landwirtschaftlichen Feldern erhöht das Pflanzenwachstum und stellt eine ausreichende Stickstoffversorgung bereit, aus der Pflanzen ziehen können.

Ammoniumnitrat-Dünger ist eine einfache Verbindung zu machen. Es entsteht, wenn Ammoniakgas mit Salpetersäure reagiert. Die chemische Reaktion erzeugt eine konzentrierte Form von Ammoniumnitrat, welches ungeheure Wärmemengen erzeugt. Als Düngemittel wird die Verbindung als Granulat aufgetragen und mit Ammoniumsulfat verschmolzen, um die flüchtige Natur der Verbindung zu minimieren. Der Dünger wird mit Antibackmitteln versetzt.

Andere Anwendungen für Ammoniumnitrat

Zusätzlich zu seiner Nützlichkeit als Düngemittel wird Ammoniumnitrat auch in bestimmten industriellen und baulichen Umgebungen verwendet. Die chemische Verbindung ist explosiv und nützlich im Bergbau, Abbrucharbeiten und Steinbrüchen.

Das Granulat ist sehr porös und kann große Mengen an Kraftstoff aufnehmen. Die Einwirkung von Feuer führt zu einer langen, anhaltenden und großen Explosion. In den meisten Fällen ist die Verbindung sehr stabil und kann nur unter bestimmten Bedingungen explosiv werden.

Lebensmittelkonservierung ist ein weiterer Bereich, der Ammoniumnitrat verwendet. Die Verbindung bildet eine ausgezeichnete Kältepackung, wenn ein Beutel Wasser und ein Beutel der Verbindung vereinigt werden. Die Temperaturen können sehr schnell auf 2 oder 3 Grad Celsius fallen.

Wie man Ammoniumnitrat verwendet

Ammoniumnitrat in Gärten wird mit anderen Verbindungen stabil gemacht. Der Dünger ist aufgrund seiner Porosität und Löslichkeit eine fast sofort verwendbare Form von Stickstoff. Es liefert Stickstoff sowohl aus dem Ammoniak als auch aus dem Nitrat.

Die Standardmethode der Anwendung ist das Verbreiten der Granulate im Rundfunk. Diese werden schnell in Wasser schmelzen, damit der Stickstoff in den Boden freigesetzt werden kann. Die Anwendungsrate beträgt 2/3 bis 1 1/3 Tasse Ammoniumnitratdünger pro 1.000 Quadratfuß Land. Nach dem Übertragen der Verbindung sollte sie sehr gründlich bearbeitet oder bewässert werden. Der Stickstoff bewegt sich schnell durch den Boden zu den Wurzeln der Pflanze zur schnellen Aufnahme.

Die häufigsten Anwendungsgebiete für den Dünger liegen in Gemüsegärten und in der Heu- und Weidendüngung aufgrund des hohen Stickstoffgehalts.

Vorherige Artikel:
Efeu füllt die Lücken in den Innen- und Außenräumen mit ihren fließenden, strukturierten Blättern und stirbt nicht ab, aber selbst die eifrigsten Efeuarten können gelegentlichen Problemen unterliegen und gelbe Blätter entwickeln. Efeu-Pflanzenblätter, die gelb werden, sind selten ernst, obwohl Sie einige Änderungen vornehmen sollten, um die Gesundheit Ihrer Pflanze zu verbessern. Gelbe Bl
Empfohlen
Boston Farne sind fabelhaft beliebte Zimmerpflanzen. Hardy in den USDA-Zonen 9-11 werden in den meisten Regionen in Töpfen gehalten. Die Boston Farne können 0, 9 m hoch und 1, 2 m breit werden und mit ihrem üppigen grünen Laub jeden Raum erhellen. Deshalb kann es so entmutigend sein zu sehen, wie sich Ihre leuchtend grünen Farnwedel schwarz oder braun verfärben. Lese
Old-Time-Bauern pflegten im Herbst Schweinegülle in ihren Boden zu graben und lassen ihn für die nächsten Frühjahrskulturen in Nährstoffe zerlegen. Das Problem ist heute, dass zu viele Schweine E.coli, Salmonellen, parasitäre Würmer und eine Vielzahl anderer Organismen in ihrem Dünger tragen. Also,
Goji-Beere ist ein beliebter Saft, von dem angenommen wird, dass er Super-Nährstoffe mit einem enormen medizinischen und gesundheitlichen Potenzial besitzt. Die Vorteile von Gogi Beeren sind zahlreich und verfügbar für den Hausgärtner. Was sind Goji Beeren und wie wachsen sie? USDA-Pflanzenhärtezonen 5 bis 9 bieten das beste Klima für wachsende Gogi-Beere-Pflanzen. Was
Oft als Mini-Engelstrompete oder violette Röhrenblume bekannt, ist Iochroma eine schillernde Pflanze, die im Sommer und frühen Herbst Trauben mit intensiv violetten, röhrenförmigen Blüten bildet. Diese schnell wachsende Pflanze ist eigentlich ein Mitglied der Tomatenfamilie und ist ein entfernter Cousin von Brugmansia, ein weiterer absoluter Wahnsinn. Wen
Wassermelonen sind eine großartige und lohnenswerte Frucht im Garten. Solange du den Raum und die langen Sommer brauchst, gibt es nichts Besseres, als in eine süße und saftige Melone zu beißen, die du selbst gewachsen bist. So kann es wirklich verheerend sein zu entdecken, dass Ihre Reben an Krankheiten leiden, vor allem eine so häufig wie Cercospora Blattfleck. Les
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Okay, du warst wahrscheinlich schon einmal mit einem oder zwei Baumstümpfen in der Landschaft festgefahren. Vielleicht sind Sie wie die Mehrheit und entscheiden sich einfach dafür, die Baumstümpfe loszuwerden. Aber warum nicht stattdessen zu Ihrem Vorteil nutzen? E