Kartoffel Rebe Pflanze Blätter: Sind Süßkartoffel Blätter essbar?



In den Vereinigten Staaten bauen die meisten Gärtner Süßkartoffeln für die großen, süßen Knollen an. Die grünen Blätter sind jedoch auch essbar. Wenn Sie noch nie versucht haben, Kartoffeln Weinblätter zu essen, verpassen Sie ein leckeres, sehr nahrhaftes Gemüse.

Sind Süßkartoffel Blätter essbar?

Also, sind Süßkartoffelblätter essbar? Ja auf jeden Fall! Nächste Frage: Was sind "camote tops?" Die Reben von Süßkartoffeln (vor allem die dunkelvioletten Sorten), sind als Camote Tops (oder Kamote Tops) in spanischsprachigen Ländern bekannt.

Egal, wie Sie sie nennen - Süßkartoffelblätter, Camote Tops oder Kamote Tops - die Reben sind reichhaltig und würzig, obwohl sie wie die meisten Grüntöne etwas bitter schmecken. Die Blätter sind ähnlich wie Spinat oder Rübengras zubereitet. Das Kochen der Süßkartoffel-Weinblätter in einer kleinen Menge Wasser entfernt jegliche Zähigkeit oder Bitterkeit. Sobald das Süßkartoffel-Grün zart ist, hacken Sie die Blätter und verwenden Sie sie in Rezepten oder sautieren Sie sie mit Butter und Knoblauch, dann spritzen Sie das heiße Süßkartoffel-Grün mit Sojasauce oder Essig und einer Prise Salz.

Warum essen Kartoffeln Weinblätter ist gut für Sie

Kartoffelrebe-Pflanzenblätter sind mit Nährstoffen gepackt. Für den Anfang sind die Blätter eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien und enthalten hohe Mengen an Vitamin A und C, sowie Riboflavin, Thiamin, Folsäure und Niacin. Süßkartoffel Weinblätter bieten auch beeindruckende Mengen an Ballaststoffen, zusammen mit Calcium, Magnesium, Mangan, Zink, Kupfer, Kalium und Eisen.

Wachsende Süßkartoffel-Grüns

Von allen Kartoffeln sind Süßkartoffeln am einfachsten anzubauen. Pflanze die Süßkartoffel im Frühling "rutscht" aus, weil Süßkartoffeln vier bis sechs Monate durchgehend warmes Wetter brauchen. Süßkartoffeln bevorzugen sandigen, gut durchlässigen Boden, volle Sonne und viel Platz für die Ausbreitung der Reben. Sie lieben Wärme und vertragen kein kühles Wetter oder schweren, feuchten Boden.

Geben Sie den Pflanzen einen Vorsprung, indem Sie vor dem Pflanzen etwas Kompost in den Boden graben, vermeiden Sie jedoch Stickstoffdünger. Neu gepflanzte Kartoffeln wie normales Wasser, aber einmal etabliert, benötigen die Pflanzen wenig Feuchtigkeit. Mulch zwischen den Pflanzen, um Unkräuter in Schach zu halten.

Sie können Süßkartoffel-Grüns oder junge Triebe jederzeit während des Wachstums ernten.

Vorherige Artikel:
Der treffend genannte Strauch von gestern, heute und morgen ( Brunfelsia spp.) Zeigt vom Frühling bis zum Ende des Sommers eine faszinierende Blütenpracht. Die Blüten beginnen lila und verblassen allmählich zu Lavendel und dann zu Weiß. Der Strauch hat während seiner Blütezeit auch herrlich duftende Blüten in allen drei Farben. Finde
Empfohlen
Pflanzen brauchen Wurzeln, um Nahrung, Wasser und Nahrung zu spenden. Pflanzenwurzeln sind komplex und werden in einer Vielzahl von Formen gefunden. Zufällige Wurzeln gehören zu diesen verschiedenen Arten von Wurzelformen und können Sie zweifellos dazu bringen, sich zu fragen, was Adventiv bedeutet? Z
Bewässerung ist die häufigste Aufgabe, die Sie mit Ihren Topfpflanzen tun, und Sie tun es wahrscheinlich, indem Sie Wasser auf die Oberfläche der Blumenerde gießen. Während dies ein effektiver Weg, um Feuchtigkeit in Ihre Pflanzen zu bekommen, ist es nicht die beste Methode für viele Sorten. Einige Pflanzen, wie Usambaraveilchen, verfärben sich und sind fleckig, wenn Sie Wasser auf die Blätter tropfen. Wenn I
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Sie werden vielleicht angenehm überrascht sein, wenn Sie in einem nahegelegenen Wald wachsende Blauwale finden oder an anderen Stellen in der Landschaft auftauchen. Wenn Sie online schauen, um herauszufinden, was sie sind, können Sie sich wundern, "Warum sind Quäker Damen bluets genannt?&q
Wenn Sie daran gedacht haben, eine Kiefer zu züchten, indem Sie einen ganzen Tannenzapfen sprießen, verschwenden Sie nicht Ihre Zeit und Energie, denn leider wird es nicht funktionieren. Obwohl das Pflanzen von ganzen Kiefernzapfen eine großartige Idee ist, ist es keine praktikable Methode, um eine Kiefer anzubauen. L
Stellen Sie sich Deckfrüchte als lebende Mulch vor. Der Begriff bezieht sich auf Pflanzen, die Sie züchten, um einige der gleichen Zwecke wie Mulch zu erfüllen: zu decken und zu schützen, brachliegenden Boden vor Unkraut und Erosion. Deckfrüchte können in den Boden zurückgebracht werden, um seine Nährstoffe oder organischen Inhalt zu verbessern. Dies i
In einiger Entfernung sieht Nemesia sehr nach Lobelia aus, mit Blumen, die niedrig wachsende Laubhügel bedecken. Ganz in der Nähe erinnern Nemesia-Blumen an Orchideen. Die oberen vier Blütenblätter bilden einen Fächer mit einem großen, manchmal gelappten Blütenblatt darunter. Bei milden Temperaturen produziert die Pflanze so viele Blüten, dass sie das Laub fast vollständig verdecken. Was ist