Arten von Erdnusspflanzen: Erfahren Sie mehr über verschiedene Sorten von Erdnuss



Für viele von uns, die auf PB & J aufgewachsen sind, ist Erdnussbutter ein Wohlfühlessen. Wie ich, Sie haben vielleicht bemerkt, wie die Preise dieser kleinen Krüge des Trostes in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen sind. Wegen der steigenden Preise und dem Wunsch, ungesunde Lebensmittelkonservierungsmittel zu vermeiden, spielen viele Hausgärtner jetzt mit der Idee, ihre eigenen Erdnüsse anzubauen und ihre eigene Erdnussbutter zu machen. Wie schwer kann es sein, können Sie fragen? Schließlich ist eine Erdnuss eine Erdnuss. Dann zeigt eine Google-Suche nach Erdnusspflanzensamen, dass es mehr Auswahl an Erdnüssen gibt, als Sie wussten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Unterschiede zwischen diesen Erdnuss-Pflanzensorten zu erfahren.

Arten von Erdnuss-Sorten

Es gibt vier Hauptarten von Erdnusspflanzen, die in den Vereinigten Staaten angebaut werden: Läufernussnüsse, Virginiaerdnüsse, spanische Erdnüsse und Valencia-Erdnüsse. Während wir alle wahrscheinlich mit spanischen Erdnüssen vertraut sind, machen sie tatsächlich nur etwa 4% der Erdnussernte aus, die in den USA angebaut wird. Die am häufigsten angebauten Erdnusspflanzen sind Läufernusnüsse, die zu etwa 80% angebaut werden. Virginia-Erdnüsse machen 15% aus und Valencia-Erdnüsse tragen nur 1% zur amerikanischen Erdnussernte bei.

  • Läufererdnüsse ( Arachis hypogaea ) werden hauptsächlich in Georgia, Alabama und Florida angebaut, wobei Georgia 40% der US-Erdnussernte produziert. Bei der Herstellung von Erdnussbutter werden meist Runner Peanuts verwendet.
  • Virginia-Erdnüsse ( Arachis hypogaea ) werden hauptsächlich in Virginia, North Carolina und South Carolina angebaut. Sie produzieren die größten Nüsse und werden meistens als Erdnusssnacks verwendet. Virginia-Erdnüsse sind auch in Gourmet, all-natürliche Erdnussbutter sehr populär geworden.
  • Spanische Erdnüsse ( Arachis fastigata ) werden hauptsächlich in Texas und Oklahoma angebaut. Ihre Nüsse haben leuchtend rote Haut. Spanische Erdnüsse werden in Bonbons verwendet oder als gesalzene, geschälte Erdnüsse zum Naschen verkauft und werden auch bei der Herstellung von Erdnussbutter verwendet.
  • Valencia Erdnüsse ( Arachis fastigata ) werden hauptsächlich in New Mexico produziert. Sie sind bekannt als die süßesten Erdnüsse und sind daher sehr beliebt für alle natürlichen und hausgemachten Erdnussbutter. Valencia Erdnüsse machen auch leckere gekochte Erdnüsse.

Aufbrechen der verschiedenen Erdnusssorten

Diese vier Arten von Erdnusspflanzen werden weiter in verschiedene Arten von Erdnüssen unterteilt.

Einige gebräuchliche Sorten von Runners Peanuts sind:

  • Florüner
  • Sonnenläufer
  • Südlicher Läufer
  • Georgia Runner
  • Georgia Grün
  • Geschmack Runner 458

Gemeinsame Sorten von Virginia Erdnüssen umfassen:

  • Bailey
  • Champions
  • Florida Fancy
  • Gregor
  • Perry
  • Phillips
  • Sugg
  • Sullivan
  • Titan
  • Wynne

Einige der häufigsten Sorten von spanischen Erdnüssen sind:

  • Georgia-045
  • Olin
  • Pronto
  • Spanho
  • Spannweite 90

Im Allgemeinen sind die meisten der Valencia-Erdnüsse, die in den USA angebaut werden, von der Sorte Tennessee Reds.

Vorherige Artikel:
Während die meisten Menschen wissen, dass zu wenig Wasser eine Pflanze töten kann, sind sie überrascht, dass zu viel Wasser für eine Pflanze es auch töten kann. Wie können Sie Pflanzen zu viel Wasser erzählen? Die Zeichen für eine übergossene Pflanze sind: Untere Blätter sind gelb Pflanze sieht verwelkt aus Wurzeln werden verrotten oder verkümmern Kein neues Wachstum Junge Blätter werden braun Der Boden wird grün erscheinen (was Algen ist) Die Anzeichen von Pflanzen, die von zu viel Wasser betroffen sind, sind Pflanzen sehr ähnlich, die zu wenig Wasser haben. Warum sind P
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es gibt wilde Rosen (Rosenarten), die eine interessante Geschichte mit sich führen. Ich habe gehört, dass es großartig wäre, wenn Bäume reden könnten, um uns von den Zeiten zu erzählen, die sie gesehen haben. Das G
Deckfrüchte tragen zu abgereicherten Böden bei, verhindern Unkraut und kontrollieren die Erosion. Welche Art von Deckfrucht Sie verwenden, hängt davon ab, welche Jahreszeit es ist und was Ihre spezifischen Bedürfnisse in der Gegend sind. Natürlich hängt die Wahl der Deckfrucht auch von Ihrer Winterhärtezone ab. In di
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Pflege von Gardenie-Pflanzen erfordert viel Arbeit, da sie ziemlich schwierig sind, wenn ihre wachsenden Anforderungen nicht erfüllt werden. Dazu gehört die Düngung von Gardenien, die ihnen die notwendigen Nährstoffe für gesundes Wachstum und kräftiges Blühen gibt. Mit H
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Recht zu kennen, eine Melone zu wählen, kann den Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Ernte bedeuten. Du willst also etwas Melone auswählen, aber du bist dir nicht sicher, wie oder wann du es machen sollst. Wenn Sie zu früh ernten, bleiben Sie mit einer harten, geschmacklosen oder bitteren Melone zurück, da der Zucker nicht genügend Zeit hatte, sich zu entwickeln und vollständig zu süßen. Und we
Erdbeeren sind in der Regel gemäßigte Pflanzen, was bedeutet, dass sie in den kühleren Temperaturen gedeihen. Wie wäre es mit Leuten, die in USDA Zone 9 leben? Sind sie in Supermarkt-Beeren verbannt oder ist es möglich, Erdbeeren mit heißem Wetter anzubauen? Im folgenden Artikel untersuchen wir die Möglichkeit, Erdbeeren in Zone 9 sowie potentiell geeignete Erdbeerpflanzen der Zone 9 anzubauen. Über
Nepenthes (Kannenpflanzen) sind faszinierende Pflanzen, die überleben, indem sie süßen Nektar absondern, der Insekten zu den becherartigen Krügen der Pflanze lockt. Sobald das ahnungslose Insekt in den glitschigen Krug gleitet, verdauen die Pflanzenflüssigkeiten den Käfer in suppiger, klebriger Flüssigkeit. Es gi