Violette Topfpflanzen: Tipps für den Anbau von Veilchen in Containern



Veilchen sind fröhliche, früh blühende Stauden, die den Beginn der Wachstumsperiode mit Narzissen, Tulpen und anderen Frühlingszwiebeln begrüßen. Diese kühlen Klima Waldpflanzen tun jedoch am besten im Halbschatten. Veilchen sind vielseitig und Veilchen in Containern zu züchten ist überhaupt kein Problem. Möchten Sie lernen, wie man Veilchen in Töpfen anbaut? Weiter lesen.

Wie man Veilchen in Töpfen pflanzt

Veilchen sind in den meisten Gartengeschäften erhältlich, aber es ist leicht, violette Samen im Haus etwa 10 bis 12 Wochen vor dem letzten erwarteten Frost in Ihrer Gegend zu beginnen. Veilchen sind relativ langsam zu keimen.

Füllen Sie einfach eine Pflanzschale mit einer guten Topfmischung (achten Sie darauf, dass der Behälter mindestens eine Entwässerungsöffnung hat). Streuen Sie die Samen leicht über die Oberfläche des Bodens und bedecken Sie sie mit 1/8 Zoll Potting Mix. Brunnen.

Bedecke das Tablett mit schwarzem Kunststoff und stelle es in einen warmen Raum mit Temperaturen von etwa 21 ° C. Wasser nach Bedarf, um die Blumenerde leicht feucht, aber nie feucht zu halten.

Sobald die Samen gekeimt haben, entfernen Sie die Plastikabdeckung und bewegen Sie das Tablett zu einem hellen Fenster oder legen Sie die Sämlinge unter ein Growlight.

Verdünnen Sie die Veilchen, indem Sie schwächere Sämlinge an der Bodenlinie abschneiden, wenn die Pflanzen mindestens zwei Blätter haben. Sämlinge sollten 6 bis 8 Zoll voneinander entfernt sein.

Bringe die Bratschen in größere Behälter um, wenn die Sämlinge groß genug sind, um sie zu handhaben.

Pflege von Veilchen in Containern

Container Pflege für Veilchen ist einfach. Härten Sie die jungen Pflanzen an einem geschützten Ort für ein paar Tage aus, bevor Sie den Container an seinen endgültigen Standort bringen.

Einmal gepflanzte violette Pflanzen benötigen nur wenig Pflege. Stellen Sie die Behälter an einem sonnigen Platz, wenn das Wetter noch kühl ist, und verschieben Sie die Pflanzen dann in einen halbschattigen Bereich, wenn die Temperaturen zu steigen beginnen.

Füttern Sie im Frühjahr und Herbst Topfpflanzen mit einem Allzweck-Gartendünger.

Violen sind normalerweise sehr schädlingsresistent, aber wenn Sie Blattläuse bemerken, sprühen Sie die eingetopften violetten Pflanzen mit insektizidem Seifenspray oder Neemöl. Wenn Schnecken ein Problem darstellen, wickeln Sie den Rand des Behälters mit Kupferstreifen ein.

Vorherige Artikel:
Bromelien können in einigen Regionen an Bäumen und Rissen in den Klippen hängen. Aber selbst wenn Sie nicht das Glück haben, sie in ihrem wilden Zustand zu sehen, werden Bromelien häufig als Zimmerpflanzen angebaut und sind in Baumschulen und Gartencentern leicht zu finden. Sie blühen meist und die spektakuläre Blüte dauert einige Wochen oder bis zu einem Monat. Blühen
Empfohlen
Herb Robert ( Geranium robertianum ) hat einen noch bunteren Namen, Stinky Bob. Was ist Herb Robert? Es ist ein attraktives Kraut, das einst in Baumschulen als Zierpflanze verkauft und in einfachen Zeiten als Heilmittel verwendet wurde. Allerdings ist Herb Robert Geranium jetzt ein Schadkraut der Klasse B in Washington und Oregon
Nichts spricht die Anziehungskraft von Garten Phlox Pflanzen. Diese großen, auffälligen Stauden sind ideal für sonnige Grenzen. Darüber hinaus blühen die großen Gruppen von rosa, lila, lavendelfarbenen oder weißen Blüten im Sommer mehrere Wochen lang und bilden ausgezeichnete Schnittblumen. Der Anbau von winterhartem Garten-Phlox ist einfach und so ist auch die allgemeine Pflege. Info ü
Bunte Beeren. Winterhart. Gute Bodenabdeckung. Klettergerüste. Schädlingsresistent. Oooh! Warte - sei nicht zu aufgeregt. Diese wünschenswerten Eigenschaften gehören zu dem, was viele als unerwünschte Pflanze ansehen. Ich rede von Pfeffervine. Was ist Peppervine, fragst du? Peppervine ( Ampelopsis arborea ) ist eine ausdauernde Kletterpflanze, die in den unteren 48 Staaten und Puerto Rico beheimatet ist. Für
Passionsblumen sind wirklich bemerkenswert. Ihre Blüten können so wenig wie ein Tag vorbeikommen, aber während sie in der Nähe sind, sind sie hervorragend. Und bei bestimmten Sorten folgen ihnen die unvergleichlichen Passionsfrüchte. Passionsblumen sind in Südamerika beheimatet und nur die widerstandsfähigsten Sorten können die Winter so kalt überstehen wie USDA-Zone 6. Aus die
Grevillea-Bäume können in der Heimatlandschaft für die in geeigneten Gefilden lebenden Menschen eine interessante Aussage machen. Lesen Sie weiter, um mehr Grevillea Informationen zu erhalten. Was ist Grevillea? Grevillea ( Grevillea robusta ), auch Seideneiche genannt, ist ein Baum aus der Familie der Proteaceae. S
Laubbäume sind Bäume, die irgendwann im Winter ihre Blätter verlieren. Diese Bäume, insbesondere Obstbäume, benötigen eine Ruhezeit, die durch kältere Temperaturen hervorgerufen wird, um gedeihen zu können. Laubbaum Probleme sind häufig und können Angst bei Hausbesitzern hervorrufen, die befürchten, dass ihre Lieblingsbäume sich nicht erholen. Bäume zu d