Prairie Garden Design: Tipps zum Erstellen eines Prairie Style Garden



Die Schaffung eines Gartens im Prärie-Stil ist eine hervorragende Alternative zu einem traditionellen Rasen- oder Landschaftsbauplan. Pflanzen für Prärie Gärten können einjährige oder mehrjährige Pflanzen und erstrecken sich über blühende oder grasartige Arten. Die Pflege von Prärie-Gärten ist ein Projekt mit geringem Pflegeaufwand, bei dem die meisten einfach jährlich selbst säen oder von Stolonen oder Wurzeln neu entstehen.

Prairie Garten Design

Der erste Schritt zu diesem wartungsarmen Grundstück ist die Erstellung eines Plans für die Prärie. Prairie Garden Design erfordert, dass Sie die Pflanzen, die Sie in dem Raum möchten, wählen. Machen Sie Ihren eigenen Prärie-Gartenplan und wählen Sie Samen aus, die für die Tierwelt nützlich sind und keine lästigen Pflanzen werden. Berücksichtigen Sie einige invasive Arten, da sich viele in Prärie-Gartenmischungen enthaltene Pflanzen ausbreiten und den Raum übernehmen können.

Sie müssen auch alle konkurrierenden Pflanzen, wie zum Beispiel Rasen, und den Boden entfernen. Sie können diese Pflanzen ausgraben oder zwei Monate lang schwarzen Kunststoff über das Gebiet legen. Dies wird als Solarisation bezeichnet und tötet die darunter liegenden Samen und Grasnarben ab.

Pflanzen für Prärie-Gärten

Einige Pflanzen für den Prärie-Garten eignen sich am besten für trockene, kiesige Böden, während andere eine reichere, lehmige Fläche benötigen. Kennen Sie Ihre Zusammensetzung, so dass Sie die beste Auswahl treffen können. Die besten Wetten sind einheimische Pflanzen, die natürlich aufspringen würden. Diese erfordern weniger Pflege und Nahrung für Wildvögel und Tiere.

Eine Auswahl an mehrjährigen Pflanzen könnte beinhalten:

  • Seidenpflanze
  • Sonnenhut
  • Schwarzäugige Susan
  • Goldrute
  • Coreopsis

Mischen Sie einige einheimische Gräser für Kontrast und Abdeckung für Tiere. Indische Gras, Switchgrass und Bluesstem Sorten werden Saison für Saison kommen. Stellen Sie Abwechslung bei der Schaffung eines Gartens im Prärie-Stil und Sie werden die natürlichsten Ergebnisse haben.

Erstellen eines Prairie Style Gartens

Der günstigste Weg, um den Garten zu starten, ist durch Samen, aber Sie können Topfpflanzen einsetzen, um einen Starthilfe auf der Wiese zu bekommen. Es kann bis zu zwei Jahre dauern, bis die Samen gefüllt sind und ein dicker, voller Standort entsteht.

Säen Sie Samen nach Frost, wenn Frühlingsregen hilft, sie hydratisiert zu halten. Halten Sie die Sämlinge während des Gartenbaus nass und achten Sie auf Unkräuter. Tragen Sie leichten Mulch nach dem Säen von Samen, um sie vor Vögeln und Wind zu schützen, wenn sie keimen.

Caring für Prairie Gardens

Die Schönheit einer natürlichen Wiese ist ihre Pflegeleichtigkeit. Pflege für Prärie Gärten erfordert nur mäßige Bewässerung einmal festgelegt.

Ausdauernde Prairie-Gärten können in bestimmten Gebieten Feuer fangen. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, einen Puffer von Erde oder Gras zwischen Gebäuden und Ihrem Haus zur Verfügung zu stellen.

Pflanzen mit einer Invasivitätsfähigkeit müssen am Ende der Saison die Samenköpfe entfernen lassen. Die Samen auf den restlichen Pflanzen als Futter für die Tiere belassen und selbst säen lassen.

Am Ende der Saison mähen Sie die verbrauchten Pflanzen zu Boden und lassen Sie die Stecklinge als Mulch. Der Garten wird im Frühling umgestalten und mit jedem weiteren Jahr einen vollerlebenden Raum bieten.

Vorherige Artikel:
Ficus-Bäume sind eine beliebte Zimmerpflanze, die in vielen Häusern zu finden sind, aber die attraktiven und pflegeleichten Ficus-Bäume haben immer noch die frustrierende Angewohnheit, die Blätter scheinbar grundlos fallen zu lassen. Das lässt viele Ficus-Besitzer fragen: "Warum verliert mein Ficus Blätter?"
Empfohlen
Reis ist eines der ältesten und am meisten verehrten Lebensmittel auf dem Planeten. In Japan und Indonesien zum Beispiel hat Reis seinen eigenen Gott. Reis benötigt Tonnen von Wasser und heiße, sonnige Bedingungen, um Früchte zu tragen. Das macht die Pflanzung von Reis in manchen Gegenden unmöglich, aber Sie können Ihren eigenen Reis zu Hause anbauen. Kann
Große Wälder von amerikanischen Kastanienbäumen starben an Kastanienfäule, aber ihre Cousins ​​über den Meeren, europäische Kastanien, gedeihen weiter. Schöne Schattenbäume in ihrem eigenen Recht, produzieren sie die meisten der Kastanien, die Amerikaner heute essen. Für mehr Informationen über europäische Kastanien, einschließlich Tipps, wie man eine europäische Kastanie anbaut, lesen Sie weiter. Europäische Kas
Viele Gärtner beginnen schon vor dem ersten Blattwechsel und vor dem ersten Frost mit der Planung des sukzessiven Gartens. Ein Spaziergang durch den Garten liefert uns jedoch unsere wertvollsten Hinweise auf den Zeitpunkt verschiedener Kulturen. Klima-, Wetter- und Temperaturauslöser interagieren mit der Umwelt und beeinflussen die Pflanzen-, Tier- und Insektenwelt - Phänologie. W
Wenn Sie sehen, dass Baumblätter Saft tropft, ist die übliche Ursache Blattläuse. Diese lästigen Insektenschädlinge können Ihre Bäume ernsthaft belasten und zu Krankheiten führen. Erfahren Sie mehr über Blattläuse an Ästen und Blättern und was Sie für die Blattlausbehandlung tun können. Was sind Bau
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie das Glück haben, etwas auf Ihrem Grundstück zu haben oder jemanden zu kennen, der dies tut, sollten Sie erwägen, im Garten eine Blutwurzpflanze anzubauen. Sie ergänzen hervorragend den Wald oder teilweise schattige Gärten. Zu
Hopfen ( Humulus lupulus ) sind eine schnell wachsende mehrjährige Pflanze. (Nein, das ist kein Tippfehler - während Weinranken mit Ranken greifen, steigen die Kerne mit steifen Haaren auf). Hardy in der USDA-Zone 4-8, Hopfen kann in einem Jahr auf satte 30 Fuß (9 m) wachsen! Um diese erstaunliche Größe zu erreichen, ist es kein Wunder, dass sie gerne so oft gefüttert werden. Was