Yucca lehnt sich über: Warum Yucca überfällt und wie man repariert



Wenn Sie eine lehnende Yucca-Pflanze haben, kann es scheinen, als ob die Pflanze gelehnt ist, weil es kopflastig ist, aber gesunde Yucca-Stängel stehen unter einem starken Wachstum der Blätter, ohne sich zu biegen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was eine Yucca wirklich dazu bringt, sich zu beugen.

Gründe für das Yucca-Pflanzen-Lehnen

Die drei Hauptursachen für das Überbeugen einer Yucca sind Wurzelfäule, Dürre und Schock.

Wurzelfäule - Die Hauptursache für Probleme mit allen Zimmerpflanzen ist Überbewässerung, und Yuccas, die im Haus gewachsen sind, sind keine Ausnahme. Überbewässerung führt zu Wurzelfäule, die verhindert, dass die Pflanze genug Wasser aufnimmt.

Dürre - Es ist ironisch, dass die Symptome von zu viel Wasser und nicht genug Wasser die gleichen sind: hängenden Stängeln, welk Blätter und vergilben. Trockenheit ist häufiger als Wurzelfäule, wenn Pflanzen im Freien angebaut werden. Obwohl eine Yucca Trockenheit tolerieren kann, benötigt sie Wasser während längerer Trockenperioden, besonders bei heißem Wetter. Schauen Sie sich die Wachstumsbedingungen an, um zwischen Trockenheit und Bewässerung zu unterscheiden.

Schock - Schock tritt auf, wenn die Pflanze physischen Schaden erleidet oder sich die Wachstumsbedingungen plötzlich ändern. Yuccas erleben manchmal einen Schock, wenn sie umgetopft oder transplantiert werden.

Was zu tun ist, wenn eine Yucca umfällt

Ob eine Yucca sich wegen Trockenheit, Bewässerung oder Schock beugt, das Ergebnis ist, dass die Wurzeln nicht genügend Wasser aufnehmen können, um die Pflanze zu stützen. Verrottende Wurzeln und Wurzeln, die durch den Schock sterben, werden sich nicht erholen und die gesamte Pflanze wird absterben. Sie können vielleicht eine Pflanze retten, die an Trockenheit leidet, aber gebogene Stämme zwischen dem Stamm und den Blättern werden nicht gerade werden.

Sie erhalten bessere Ergebnisse, wenn Sie den oberen Teil einer Yucca-Pflanze, die sich biegt, bewurzeln, als wenn Sie versuchen, die alte Pflanze zu retten. Es braucht einige Zeit, um eine neue Pflanze zu züchten, aber Sie werden die Befriedigung haben, die mit der Vermehrung einer Yucca-Pflanze und deren Wachstum einhergeht.

Yucca-Pflanze, die sich lehnt: Ausschnitte nehmend

  • Schneiden Sie jeden Stamm ungefähr zwei Zoll unter den untersten Blättern ab.
  • Entfernen Sie verfärbte und geschrumpfte Blätter.
  • Bereiten Sie einen 6- oder 8-Zoll-Topf vor, indem Sie ihn mit Blumenerde füllen, die frei fließt. Eine Mischung aus Torfmoos und Sand oder eine handelsübliche Kaktusmischung ist ein gutes Bewurzelungsmedium für Yucca.
  • Stecken Sie die abgeschnittenen Enden der Stiele in das Medium. Setze alle Stiele in einen Topf und packe den Boden so ein, dass sie aufrecht stehen.
  • Leicht gießen und das Medium leicht feucht halten. Wurzeln erscheinen in vier bis acht Wochen.
  • Bewege den Topf auf ein sonniges Fensterbrett und halte die Stecklinge sechs Monate bis ein Jahr nach der Wurzelbildung im ursprünglichen Topf.

Wie man eine lehnende Yucca-Pflanze verhindert

Es gibt vier Dinge, die Sie beachten sollten, um zu verhindern, dass sich eine Yucca-Pflanze neigt:

  • Verpflanzte eingemachte Yuccas im Frühjahr unter Verwendung des Blumenerdebodens des Kaktus. Wählen Sie einen Topf, der ungefähr einen Zoll Platz zwischen den Wurzeln und den Seiten des Topfes erlaubt.
  • Lassen Sie die oberen paar Zentimeter der Blumenerde trocknen, bevor Sie die Pflanze gießen.
  • Versuchen Sie nicht, große, etablierte Pflanzen zu verpflanzen, die im Freien im Boden wachsen.
  • Wasser Yuccas im Freien während längerer Trockenheit.

Vorherige Artikel:
Die Verwendung von Schafen für den Garten ist keine neue Idee. Menschen auf der ganzen Welt haben Tierdünger sehr, sehr lange als sehr effektives organisches Material in Gärten verwendet. Aufgrund seines niedrigen Stickstoffgehalts wird der Schafmist als Kalkmist bezeichnet. Dies macht es zu einer hervorragenden Ergänzung für jeden Garten. Vor
Empfohlen
Kürbisse sind geschmackvolle, vielseitige Mitglieder der Familie der Winterkürbisse, und die Samen sind reich an Geschmack und Nahrung. Willst du etwas über das Ernten von Kürbiskernen lernen und wissen, was mit all diesen Samen nach der Ernte zu tun ist? Weiter lesen! Wie man Kürbiskerne ernten kann Ernte Kürbisse jederzeit vor dem ersten harten Frost im Herbst. Sie
Ihre Kürbisreben klettern überall herum, mit riesigen gesunden Blättern und kräftigem Wachstum. Aber leider ist keine Blüte in Sicht. Wenn Sie sich Sorgen um nicht blühende Kürbispflanzen machen, haben Sie vielleicht einfach einen Tag weggeschaut oder es ist zu früh. Einige andere Überlegungen sind Bodennährstoffe und mögliche Krankheiten. Keine Ang
Wenn Sie jemals einen Blütenstiel gefunden haben, der breit und abgeflacht, gespreizt oder verschmolzen aussieht, haben Sie wahrscheinlich eine seltsame Störung namens Fasziation entdeckt. Manche Pflanzenverflechtungen führen zu riesigen, grotesken Stängeln und Blüten, andere sind eher subtil. Die Faszination in Ihrem Garten oder in der Wildnis zu entdecken, ist faszinierend und eine der Faszinationen, die Natur zu beobachten. Las
Boston Farne ( Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis') sind altmodische Farne mit schönen Bogenwedeln. Sie benötigen ausreichend Sonnenlicht, Wasser und Nährstoffe, um zu gedeihen, und gute kulturelle Praktiken tragen dazu bei, dass Ihr Farn gesund bleibt. Wenn Ihr Farn nicht die beste Pflege bekommt - oder sogar wenn -, könnte er von Boston Farn Krankheiten angegriffen werden. Le
Ringelblumenblüten sind ein helles, sonniges Gelb, aber das Laub unter den Blüten soll grün sein. Wenn deine Ringelblumenblätter gelb werden, hast du Probleme mit Ringelblattern. Um zu erfahren, was Ihre gelben Ringelblumenblätter verursachen könnte, lesen Sie weiter. Ringelblume-Blatt-Probleme Gelbe Blätter auf Ringelblumen können vielen Dingen zugeschrieben werden. Mehlta
Was ist rotes Basilikum? Das rote Basilikum ( Ocimum basilicum purpurascens ), auch Red Rubin-Basilikum genannt, ist eine kompakte Basilikumpflanze mit schönen rötlich-violetten Blättern und einem herrlichen Aroma. Die kleinen rosa Blumen sind ein zusätzlicher Bonus im Mittel- bis Spätsommer. Möchten Sie mehr über den Anbau von Red Rubin Basilikum erfahren? Weite