Zecken verhindern: Wie man Tick natürlich in der Landschaft los wird



Zecken sind böse kleine Schädlinge, die sich vom Blut von Wirbeltieren ernähren - auch von Ihnen und Ihren Haustieren. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Zecken vorbeugen können oder wissen möchten, wie Sie Zecken loswerden können, lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Zecken in meinem Garten kontrollieren

Zecken können Lyme-Krankheit und andere gefährliche Krankheiten tragen, und obwohl es mehrere Arten von Zecken gibt, haben sie alle acht Beine und abgerundete Körper. Entgegen der allgemeinen Meinung springen Zecken nicht oder fliegen nicht und sie fallen nicht von Bäumen. Sie warten jedoch auf geeignete Stellen wie Büsche, Sträucher oder Grashalme, in denen sie warme Körper anfassen, die vorbeigehen. Normalerweise fangen sie an den Unterschenkeln an und arbeiten sich dann den Körper hinauf, bis sie einen handlichen Platz zum Essen finden.

Aus diesem Grund ist die Kontrolle der Zecken für Höfe und Gärten wichtig. Wenn möglich, bemühen Sie sich, Zecken natürlich loszuwerden. Natürliche Kontrolle ist sicherer für Menschen, Haustiere und die Umwelt, und natürliche Techniken sind im Allgemeinen viel effektiver als Pestizide.

Wenn Sie Zecken bemerken, sprühen oder stauben Sie die Grenzen Ihres Gartens mit einem Produkt, das Pyrethrine enthält, die natürliche Insektizide sind, die durch Pyrethrum-Gänseblümchen erzeugt werden. Einige Produkte können aus einer synthetischen Verbindung bestehen, die von der natürlichen Substanz abgeleitet ist. Darüber hinaus können Sie Bereiche rund um Hundehütten oder Zwinger sowie Gebüsch und Gras- oder Gebüschbereiche behandeln.

Zecken verhindern

Wenn es um Zecken geht, ist das alte Sprichwort wahr: Eine Unze Prävention ist ein Pfund Heilung wert. Denken Sie daran, dass Zecken am häufigsten in den 3 bis 4-Fuß-Umkreis um Ihren Garten auftreten. Dies ist die Hochrisikozone, die die meiste Aufmerksamkeit erfordert. Ihr Ziel ist es, dieses Gebiet so unfreundlich wie möglich zu machen.

Beginnen Sie damit, dass Sie im Bereich der Zecke Bürsten und Ablagerungen entfernen, und legen Sie dann eine dicke Schicht Kies oder Mulch über die Zone, um eine Barriere zwischen Ihrem Rasen und der Außenwelt zu schaffen. Suchen Sie Spielplätze für Kinder und Picknick- oder Erholungsgebiete sicher außerhalb des Perimeters. Ziehen Sie eine Schicht Mulch aus recyceltem Gummi oder Zedernholzchips unter die Schaukel, um Schürfwunden an den Knien und Ellenbogen zu vermeiden.

Die folgenden Tipps zur Verhinderung von Zecken können auch bei der Tick-Kontrolle in Yards helfen:

  • Bürsten Sie die Tiere vorsichtig, nachdem sie mit dem Pinsel oder hohem Gras in Berührung gekommen sind. Dies wird die Zecken entfernen, während sie immer noch relativ einfach zu handhaben sind, und die Schädlinge davon abhalten, sich in Ihrem Haus niederzulassen.
  • Lokalisieren Sie Holzstapel in einiger Entfernung von Ihrem Zuhause und stapeln Sie das Holz sauber, um Verstecke für Mäuse und andere Lebewesen zu verhindern, die Zecken anziehen.
  • Halten Sie die Bettwäsche und den Schlafbereich Ihres Haustieres sauber.
  • Vermeiden Sie dichte Bodenbedeckungen oder überfüllte Blumenbeete.
  • Bäume und Gebüsch regelmäßig beschneiden, um dunkle, feuchte Bereiche zu verhindern, die Zecken anziehen.
  • Behandeln Sie Ihr Haustier regelmäßig mit einem Zecken- oder Flohschutz. Natürliche Produkte sind verfügbar.

Vorherige Artikel:
Kentucky Bluegrass, ein kühles Jahreszeitgras, ist eine Spezies, die nach Europa, Asien, Algerien und, Marokko gebürtig ist. Obwohl diese Art nicht in den Vereinigten Staaten beheimatet ist, ist sie an der gesamten Ostküste angebaut und kann auch im Westen mit Bewässerung angebaut werden. Informationen über Kentucky Bluegrass Wie sieht Kentucky Bluegrass aus? Bei
Empfohlen
Es gibt verschiedene Arten von Fruchtwürmern, die Larven verschiedener Mottenarten der Gattung Lepidoptera sind . Die Larven sind Schädlinge von Obstbäumen und normalerweise als dicke grüne Raupen vorhanden. Obstwürmer leben in ihren Wirtsbäumen und verursachen Schäden an neuem Wachstum, Blättern, Blüten und Früchten. Der Scha
Kein Cottage Garten ist komplett ohne anmutige Rittersporn im Hintergrund stehen. Delphinium, Hollyhock oder Mammut Sonnenblumen sind die häufigsten Pflanzen für die hinteren Grenzen von Blumenbeeten oder entlang Zäunen gewachsen. Allgemein bekannt als Rittersporn (Rittersporn), erlangten Rittersporen einen geliebten Platz in der viktorianischen Sprache der Blumen, indem sie ein offenes Herz darstellten. D
Der kalifornische Pfefferbaum ( Schinus molle ) ist ein Schattenbaum mit hübschen, etwas hängenden Ästen und einem attraktiven, exfolierenden Stamm. Das gefiederte Laub und die leuchtend rosa Beeren machen es zu einem schönen Zier für wassersparende Gärten in den Pflanzenhärtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn
Narzissenblätter werden immer ein paar Wochen nach dem Blühen der Pflanze gelb. Das ist normal und zeigt an, dass ihre Arbeit für die Saison beendet ist. Die Blätter haben Sonnenlicht absorbiert, wodurch Energie für die Produktion von Zucker entsteht, die die Zwiebel für die kommende Wachstumsperiode auffüllt. Narzi
Kakaoschalen Mulch ist auch bekannt als Kakaobohnen Mulch, Kakaobohnen Mulch und Kakao Mulch. Wenn Kakaobohnen geröstet werden, trennt sich die Schale von der Bohne. Der Röstprozess sterilisiert die Schalen, so dass sie frei von Unkraut und organisch sind. Viele Gärtner genießen den süßen Geruch und das attraktive Aussehen von Kakaoschalen Mulch. Kaka
Wildblumen sind interessante Pflanzen, die der natürlichen Landschaft Farbe und Schönheit verleihen, aber vielleicht noch mehr bieten. Viele der einheimischen Pflanzen, die wir für selbstverständlich halten, sind essbar, und einige sind überraschend lecker. Egal wie harmlos es aussieht, aber Sie sollten niemals eine Wildblume essen, außer Sie sind absolut sicher, dass die Pflanze nicht giftig ist . In e