Zecken verhindern: Wie man Tick natürlich in der Landschaft los wird


Zecken sind böse kleine Schädlinge, die sich vom Blut von Wirbeltieren ernähren - auch von Ihnen und Ihren Haustieren. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Zecken vorbeugen können oder wissen möchten, wie Sie Zecken loswerden können, lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Zecken in meinem Garten kontrollieren

Zecken können Lyme-Krankheit und andere gefährliche Krankheiten tragen, und obwohl es mehrere Arten von Zecken gibt, haben sie alle acht Beine und abgerundete Körper. Entgegen der allgemeinen Meinung springen Zecken nicht oder fliegen nicht und sie fallen nicht von Bäumen. Sie warten jedoch auf geeignete Stellen wie Büsche, Sträucher oder Grashalme, in denen sie warme Körper anfassen, die vorbeigehen. Normalerweise fangen sie an den Unterschenkeln an und arbeiten sich dann den Körper hinauf, bis sie einen handlichen Platz zum Essen finden.

Aus diesem Grund ist die Kontrolle der Zecken für Höfe und Gärten wichtig. Wenn möglich, bemühen Sie sich, Zecken natürlich loszuwerden. Natürliche Kontrolle ist sicherer für Menschen, Haustiere und die Umwelt, und natürliche Techniken sind im Allgemeinen viel effektiver als Pestizide.

Wenn Sie Zecken bemerken, sprühen oder stauben Sie die Grenzen Ihres Gartens mit einem Produkt, das Pyrethrine enthält, die natürliche Insektizide sind, die durch Pyrethrum-Gänseblümchen erzeugt werden. Einige Produkte können aus einer synthetischen Verbindung bestehen, die von der natürlichen Substanz abgeleitet ist. Darüber hinaus können Sie Bereiche rund um Hundehütten oder Zwinger sowie Gebüsch und Gras- oder Gebüschbereiche behandeln.

Zecken verhindern

Wenn es um Zecken geht, ist das alte Sprichwort wahr: Eine Unze Prävention ist ein Pfund Heilung wert. Denken Sie daran, dass Zecken am häufigsten in den 3 bis 4-Fuß-Umkreis um Ihren Garten auftreten. Dies ist die Hochrisikozone, die die meiste Aufmerksamkeit erfordert. Ihr Ziel ist es, dieses Gebiet so unfreundlich wie möglich zu machen.

Beginnen Sie damit, dass Sie im Bereich der Zecke Bürsten und Ablagerungen entfernen, und legen Sie dann eine dicke Schicht Kies oder Mulch über die Zone, um eine Barriere zwischen Ihrem Rasen und der Außenwelt zu schaffen. Suchen Sie Spielplätze für Kinder und Picknick- oder Erholungsgebiete sicher außerhalb des Perimeters. Ziehen Sie eine Schicht Mulch aus recyceltem Gummi oder Zedernholzchips unter die Schaukel, um Schürfwunden an den Knien und Ellenbogen zu vermeiden.

Die folgenden Tipps zur Verhinderung von Zecken können auch bei der Tick-Kontrolle in Yards helfen:

  • Bürsten Sie die Tiere vorsichtig, nachdem sie mit dem Pinsel oder hohem Gras in Berührung gekommen sind. Dies wird die Zecken entfernen, während sie immer noch relativ einfach zu handhaben sind, und die Schädlinge davon abhalten, sich in Ihrem Haus niederzulassen.
  • Lokalisieren Sie Holzstapel in einiger Entfernung von Ihrem Zuhause und stapeln Sie das Holz sauber, um Verstecke für Mäuse und andere Lebewesen zu verhindern, die Zecken anziehen.
  • Halten Sie die Bettwäsche und den Schlafbereich Ihres Haustieres sauber.
  • Vermeiden Sie dichte Bodenbedeckungen oder überfüllte Blumenbeete.
  • Bäume und Gebüsch regelmäßig beschneiden, um dunkle, feuchte Bereiche zu verhindern, die Zecken anziehen.
  • Behandeln Sie Ihr Haustier regelmäßig mit einem Zecken- oder Flohschutz. Natürliche Produkte sind verfügbar.

Vorherige Artikel:
Basilikum ist ein wunderbar vielseitiges, einjähriges Kraut, das in Südasien und auf den Inseln des Südpazifiks beheimatet ist. Wie bei anderen Kräutern ist Basilikum leicht zu züchten und mit idealen Bedingungen sehr fruchtbar. Trotzdem können Basilikumpflanzen eine Reihe von Problemen haben; darunter sind Basilikumpflanzen mit holzigen Stielen. Wenn
Empfohlen
Viele von uns sind sehr vertraut mit der Beseitigung der krautigen Unkräuter, die in unseren Gärten wachsen, aber wenn es um unerwünschte Baumsämlinge geht, die oft als freiwillige Bäume oder Unkrautbäume bezeichnet werden, können wir nicht wissen, wie wir sie loswerden können von unseren Höfen. Schauen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Siehst du jemals halbmondförmige Kerben, die aus den Blättern deiner Rosenbüsche oder Sträucher herausgeschnitten zu sein scheinen? Nun, wenn Sie das tun, könnten Ihre Gärten von der sogenannten Blattschneiderbiene ( Megachile spp ) besucht worden sein. Info
Wenn du etwas so Schönes wie die Glyzinie anbaust, willst du es nicht verderben, indem du es falsch machst. Achten Sie deshalb darauf, Ihre Glyzinien entsprechend den nachstehenden Anweisungen zu beschneiden. Lassen Sie uns einen Leitfaden betrachten, um eine Glyzinie Schritt für Schritt zu beschneiden.
Als Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse, zu der auch andere Kulturen der Neuen Welt gehören, wie Tomaten, Paprika und Tabak, wurde die Kartoffel 1573 erstmals von Amerika nach Europa gebracht. Ein Grundnahrungsmittel der irischen Bauern war die 1590 eingeführte Kartoffel war eine wichtige Nahrungsquelle, die Kalorien (Stärke / Zucker), eine kleine Menge Protein, Vitamin C, B1 und Riboflavin und andere tägliche Nährstoffe lieferte. Zu d
Unglaublich nahrhaft, vielseitig in der Küche und mit einer langen Lagerfähigkeit sind Kartoffeln ein Muss für den Hausgärtner. Die richtige Vorbereitung eines Kartoffelbetts ist der Schlüssel zu einer gesunden, produktiven Kartoffelernte. Es gibt eine Reihe von Kartoffelbett-Herstellungsverfahren. Was
Schnellwachsende immergrüne Sträucher sind der beste Freund eines Hausbesitzers. Im Gegensatz zu Laubgehölzen und Bäumen halten Evergreens das ganze Jahr über ihr Laub. Deshalb wählen die Menschen immergrüne Sträucher für Privatsphäre Hecken und unansehnliche Teile ihres eigenen Eigentums zu schützen. Weil eine