Wachsende Bedingungen für Scabiosa Flowers - wie für Scabiosa Pincushion Blume Pflege



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Suchen Sie eine neue Ergänzung im Blumengarten? Versuchen Sie Scabiosa, auch bekannt als Nadelkissen Blume. Diese pflegeleichte Pflanze funktioniert fast überall und ihre interessanten Blüten sind ein atemberaubender Anblick. Sie sind besonders attraktiv für Schmetterlinge. Diese Pflanze eignet sich für Beet- und Umrandungen oder in Containern. Die langen Stiele und die Blütezeit machen es auch ideal für den Gartenbau.

Was sind Nadelkissen Blumen?

Die Nadelkissenblume gehört zur Gattung der Scabiosa- Blütenpflanzen. Sein gemeinsamer Name stammt von der kissenartigen Mitte der Blüte und den stiftartigen Staubgefäßen, die einem Nadelkissen ähneln. Dieser attraktive Sommerblüher kann in einer Vielzahl von Farben gefunden werden, wobei Blau, Violett und Weiß am auffälligsten sind. Blumen können bis zu ein oder zwei Fuß hoch über dem üppigen grau bis blau-grünen Laubwerk reichen. Darüber hinaus gibt es sowohl jährliche und mehrjährige Arten von Scabiosa:

Jährliches Nadelkissen ( Scabiosa atropurpurea ) - Dieser Typ muss jedes Jahr neu bepflanzt werden, obwohl er in einigen Gebieten neu seziert werden kann. Im Allgemeinen sind die Blüten des jährlichen Nadelkissens etwas kleiner als ihre mehrjährigen Gegenstücke und können auch eine größere Farbvielfalt beinhalten, die in den Farbtönen tiefrot, lavendelblau, rosa, rosa und weiß reicht.

Mehrjährige Nadelkissen ( Scabiosa caucasica ) - Mehrjährige Scabiosa Pflanzen werden am häufigsten in den Farben blau oder weiß gefunden, obwohl auch rosa Sorten erhältlich sind. Blumen sind auch größer, bis zu 2 ½ bis 3 Zoll und werden normalerweise vom späten Frühling / Frühsommer bis zum ersten Frost blühen. Im Gegensatz zum jährlichen Typ bleiben ihre Blätter das ganze Jahr über grün und kehren jedes Jahr zurück.

Wie man eine Nadelkissen-Blume anbaut

Was sind die Wachstumsbedingungen für Scabiosa Blumen? Diese Pflanzen sind gegenüber den Klimazonen 3-7 der USDA-Pflanze winterhart und für gemäßigte Bedingungen am geeignetsten. Sie mögen es nicht, kalt zu sein, und sie mögen keine übermäßig nassen Bedingungen. Scabiosa Pflanzen mögen auch heißes, feuchtes Wetter nicht.

Unabhängig von der Art, die gepflanzt wird, funktionieren diese Blumen am besten in voller Sonne und benötigen gut drainieren, organisch-reichen Boden. Die Zugabe von Kompost, gut verrottendem Mist oder Torfmoos hilft, den Boden anzureichern.

Pincushion-Blumen werden normalerweise durch Samen gezüchtet, obwohl Container-gewachsene Pflanzen auch verfügbar sein können. Sie können zu Beginn des Frühjahrs von Samen aus im Haus begonnen werden oder nach Frostgefahr direkt im Garten ausgesät werden. Die Samen keimen innerhalb von zwei Wochen und können bis Mai einzeln eingetopft und in den Garten gebracht werden. Sie sollten einen Abstand von mindestens 10 bis 12 Zoll haben. Mehrjährige Sorten können auch im Herbst gepflanzt werden. Wasser Scabiosa gründlich nach dem Pflanzen. Sowohl einjährige als auch mehrjährige Arten blühen normalerweise im ersten Jahr.

Wie für Scabiosa Pflanzen zu pflegen

Ihre allgemeine Pflege ist minimal, mit Ausnahme der Bewässerung bei ungewöhnlich trockenen Bedingungen, da der Regen normalerweise ausreicht, um ihren Bedarf zu decken. Wasser einmal pro Woche, wenn es nicht regnet, und zweimal pro Woche während dürreähnlicher Bedingungen.

Mit angemessenen Wachstumsbedingungen und Boden erfordern Nadelkissenblumen wenig, wenn überhaupt, Düngemittel.

Pflege für Nadelkissen Pflanzen erfordert jedoch einige Pflege. Deadheading verbrachte Blüten ist notwendig, um die Pflanzen blühen und verbessert auch ihr Aussehen. Auch bei mehrjährigen Bepflanzungen kann ein Schnitt vorgenommen werden. Schnitte sollten direkt oberhalb einer Blattverbindung vorgenommen werden, oder die Stiele können im Herbst auf die unteren Blätter zurückgeschnitten werden.

Mehrjährige Arten können sowohl durch Samen als auch durch Teilung vermehrt werden. Überfüllte Pflanzen sollten alle drei bis vier Jahre im Frühjahr verteilt werden.

Vorherige Artikel:
Herbizide sind starke Unkrautvernichter, aber wenn eine Chemikalie ein Unkraut vergiftet, besteht eine gute Chance, dass sie auch andere Pflanzen schädigt. Insbesondere wenn Sie diese Chemikalien in Ihrem Garten anwenden, ist eine Schädlingsbekämpfung durch Herbizide möglich. Pfeffer Pflanzen sind empfindlich und Schäden könnten Ihre Ernte ruinieren, aber Sie können den Schaden vermeiden und sogar Ihre Pflanzen, die durch Herbizid getroffen wurden, zu retten. Könne
Empfohlen
Es kann schwierig sein, Pflanzen zu finden, die in Zone 4 den Winter überdauern. Es kann ebenso beängstigend sein, Pflanzen zu finden, die im Schatten gedeihen. Wenn Sie jedoch wissen, wo Sie suchen müssen, sind Ihre Möglichkeiten für die Gartenarbeit in Zone 4 ziemlich gut. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflücken von winterharten Pflanzen für einen schattigen Garten zu erfahren, besonders Schattenpflanzen für Zone 4. Zone 4
Eingemachte Bambuspalmen bringen Farbe und Wärme in jeden Raum des Hauses. Es gibt viele tropische Freuden zur Auswahl, aber die meisten brauchen helles indirektes Licht, um zu gedeihen. Bambuspalme ( Chamaedorea seifrizii ) ist eine Ausnahme von dieser Regel und wird bei schlechten Lichtverhältnissen wachsen, obwohl sie mit mehr Licht größer werden. Re
Wenn große Äste Ihres reifen Buchsbaums orange oder bräunlich werden, leidet die Pflanze wahrscheinlich unter dem Rückgang der Buchsbäume. Was ist das? Buchsbaumrückgang bei Sträuchern ist eine Störung, die durch Pflanzenstress und Pilzkrankheiten verursacht wird. Lesen Sie weiter, um über Buchsbaumabnutzungssymptome und Tipps zum Umgang mit Buchsbaumabbau zu lernen. Was ist
Japanische Schwarzkiefer ist ideal für Küstenlandschaften, wo sie bis zu 20 Fuß hoch werden. Wenn es weiter landeinwärts wächst, kann es die bemerkenswerte Höhe von 100 Fuß erreichen. Lesen Sie weiter, um mehr über diesen großen, schönen Baum zu erfahren. Was ist eine japanische Schwarzkiefer? Japanisc
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Was ist ein Wasserspiel? Grundsätzlich ist ein Wasserspiel eine Landschaftsverbesserung, die Wasser und andere Materialien verwendet, um Schönheit und Ruhe in die Umwelt zu bringen. Arten von Wasserspielen für Gärten gehören Teiche, Wasserfälle und Springbrunnen. Arte
Starten Sie Ihre Pflanzen aus Samen ist eine wirtschaftliche Methode, mit der Sie auch einen Start in die Saison starten können. Die kleinen Sprossen reagieren sehr empfindlich auf Veränderungen der Bedingungen wie Feuchtigkeit und Feuchtigkeit. Überschüsse können eine Dämpfung verursachen - Algenwachstum auf der Ausgangsmischung der Samen und andere Pilzprobleme. Lese