Lily Pflanzen teilen: Erfahren Sie, wann und wie man Lilien zu transplantieren



Lilien sind ein Symbol des Friedens und repräsentieren traditionell Keuschheit, Tugend, Hingabe und Freundschaft, je nach Farbe. Egal welche Bedeutung, Lilien sind geschätzte Geschenkblumen und Krafthäuser des Staudengartens. Blumenzüchter wissen, dass Lilien im Garten immer mehr Blüten einpflanzen und produzieren. Das Geheimnis ist, Lilienpflanzen zu teilen. Lerne die Tipps, wie man Lilien verpflanzt und teile sie für noch mehr dieser exotischen Blüten.

Lilienpflanzen teilen

Es spielt keine Rolle, ob sie asiatisch oder orientalisch sind; Lilien bringen Ruhe und Schönheit in jede Landschaft. Die meisten Zwiebelblumen durchlaufen einen Prozess, der mit der Zeit als Einbürgerung bezeichnet wird. Dies ist, wenn die Pflanze mehr Zwiebeln produziert, die unter dem Boden wachsen und reifen. Die ursprünglichen Zwiebeln werden langsam verpuffen und entweder aufhören, Blüten zu produzieren oder kleinere Blüten zu züchten.

Wenn die neugebildeten Birnen älter werden, werden sie zum Mittelpunkt der Aktion. Diese müssen angehoben und umgepflanzt werden, um neue kräftige Blütenstände zu bilden. In den meisten Zonen können Sie die Zwiebeln anheben und trennen, um sie dann sofort zu pflanzen, um im Boden zu überwintern. Nur die kältesten Gegenden müssen ihre Zwiebeln drinnen aufbewahren und sie mit einer kühlen Periode "täuschen", bevor sie im Frühling draußen pflanzen.

Wann man Lilien bewegen sollte

Lilien produzieren aus Zwiebeln und müssen im Herbst für die besten Ergebnisse geteilt und verpflanzt werden. Experten sagen, dass Ende September oder Anfang Oktober Lilien zu bewegen ist. Beginnen Sie sofort mit dem Transplantieren von Lilienzwiebeln, sobald diese angehoben wurden.

Die beste Zeit, um Lilien zu verpflanzen, hängt von Ihrer Zone ab. Einige Pflanzen halten später in der Saison und sollten bis zum letzten möglichen Zeitpunkt vor dem Frost intakt bleiben. Auf diese Weise kann die Pflanze Energie sammeln, um massive Blüten in der Zwiebel zu speichern.

Ein paar Wochen vor Ihrem lokalen Datum Ihrer ersten Frost, sollten Sie Lilien auf Ihrer Liste der Herbstarbeiten haben. Dies muss nicht jedes Jahr gemacht werden, aber Sie sollten die Aufgabe alle 2 bis 3 Jahre für die besten Lilienstände übernehmen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wann Sie die Lilien am besten verpflanzen sollten, gräben Sie sie aus, wenn das Laub anfängt zu vergilben, und trennen Sie sie dann erneut.

Wie man Lilien verpflanzt

Das Umpflanzen von Lilien ist einfach. Schneiden Sie die Stiele auf 5 oder 6 Zoll über dem Boden. Graben Sie einige Zentimeter um das Pflanzenstück und 12 Zoll nach unten. Dies wird sicherstellen, dass Sie alle Glühbirnen erhalten, ohne sie mit Ihrem Spaten oder Gartengabel zu beschädigen.

Trennen Sie vorsichtig jede Glühbirne und die dazugehörigen Bulbets, die eine kleinere Glühbirne darstellen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie den Stamm bis knapp über die Lilienknolle schneiden. Arbeiten Sie schnell, damit Ihre Zwiebeln nicht austrocknen. Die beste Tageszeit ist morgens, wenn die Temperaturen kühler sind und Boden und Luft etwas Feuchtigkeit enthalten.

Pflanzen Sie die größeren Zwiebeln unter 5 bis 6 Zoll Erde, während die Babybarblets unter nur ein paar Zentimeter Erde gepflanzt werden sollten. Tragen Sie organisches Material einige Zentimeter über der Pflanzzone auf, um die Zwiebeln für den Winter zu isolieren.

Lilien sehen in Klumpen am besten aus. Um die Wirkung zu erzielen, pflanzen Sie Zwiebeln in Gruppen von 3 oder mehr. Platzieren Sie die Zwiebeln 8 bis 12 Zoll auseinander. Entfernen Sie im Frühjahr das Mulchmaterial, sobald Sie Triebe sehen.

Vorherige Artikel:
Boston Farne ( Nephrolepis exaltata ) sind beliebte Zimmerpflanzen und richtige Boston Farn Pflege ist wichtig, um diese Pflanze gesund zu halten. Zu lernen, wie man sich um einen Bostoner Farn kümmert, ist nicht schwierig, aber er ist spezifisch. Im Folgenden haben wir einige Pflegetipps für einen Boston Farn aufgelistet, damit Sie alles, was Ihr Farn braucht, um glücklich und schön zu sein, zur Verfügung stellen können. Wie
Empfohlen
Ich hatte nie großes Glück, Pfefferpflanzen zu züchten, zum Teil wegen unserer kurzen Wachstumsperiode und des Mangels an Sonne. Die Pfefferblätter werden schwarz und fallen ab. Ich versuche es auch dieses Jahr wieder, also ist es eine gute Idee zu untersuchen, warum ich schwarze Pfefferpflanzenblätter bekomme und wie ich sie vermeiden kann. War
Gesprenkelte Blätter mit violetten Rändern können etwas hübsch sein, aber können das Zeichen einer ernsten Krankheit der süssen Kartoffeln sein. Alle Sorten sind vom Süßkartoffel-Federfleck-Virus betroffen. Die Krankheit wird oft als SPFMV bezeichnet, aber auch als Russe Crack von Süßkartoffeln und internen Kork. Diese Na
Kann Hibiskus Farbe ändern? Die Confederate Rose ( Hibiscus mutabilis ) ist berühmt für ihre dramatischen Farbveränderungen mit Blüten, die innerhalb eines Tages von weiß über rosa bis zu tiefrot reichen können. Aber fast alle Hibiscus-Sorten produzieren Blumen, die unter Umständen die Farben wechseln können. Lesen Si
Kaktuspflanzen gelten gemeinhin als Wüstenbewohner. Sie sind in der Sukkulentengruppe von Pflanzen und sind tatsächlich in mehr Regionen als nur heiße Sandwüsten gefunden. Diese erstaunlich anpassungsfähigen Pflanzen wachsen wild bis nach British Columbia und sind in den meisten Staaten der USA heimisch, einschließlich Zone 4. Viel
Knoblauch-Senf ( Alliaria petiolata ) ist ein Zweijahres-Kraut, das bei Reife bis zu 4 Fuß hoch werden kann. Sowohl die Stängel als auch die Blätter haben einen starken Zwiebel- und Knoblauchgeruch, wenn sie zerkleinert werden. Es ist dieser Geruch, der besonders im Frühling und Sommer auffällt, der hilft, Senfkraut von anderen Senfpflanzen zu unterscheiden, die allgemein in Wäldern gefunden werden. Gele
Schwarzfäule bei Cole-Pflanzen ist eine schwere Krankheit, die durch das Bakterium Xanthomonas campestris pv campestris verursacht wird , das über Samen oder Transplantate übertragen wird. Es befällt hauptsächlich Mitglieder der Brassicaceae-Familie und, obwohl Verluste normalerweise nur ungefähr 10% sind, wenn Bedingungen perfekt sind, kann eine ganze Ernte dezimieren. Wie