Bananenpflanzen ausbreiten - Bananenstauden aus Samen anbauen



Handelsübliche Bananen, die speziell für den Verzehr angebaut werden, haben kein Saatgut. Im Laufe der Zeit wurden sie so modifiziert, dass sie drei Sätze von Genen anstelle von zwei (Triploid) enthalten und keine Samen produzieren. In der Natur begegnet man jedoch vielen Bananentypen mit Samen; Tatsächlich sind einige Samen so groß, dass es schwierig ist, zum Fruchtfleisch zu gelangen. Das heißt, können Sie Bananen aus Samen anbauen? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Bananenstauden aus Samen.

Kannst du Bananen aus Samen anbauen?

Wie oben erwähnt, wurde die Banane, die Sie zum Frühstück essen, genetisch so manipuliert, dass sie keine Samen hat und normalerweise Cavendish-Bananen sind. Es gibt viele andere Bananensorten da draußen und sie enthalten Samen.

Cavendish-Bananen werden von Jungtieren oder Saugnäpfen, Rhizom-Stücken, vermehrt, die sich zu Miniatur-Bananenpflanzen formen, die von den Eltern abgetrennt und zu einer separaten Pflanze gepflanzt werden können. In der Wildnis werden Bananen über Samen vermehrt. Sie können auch Samen gewachsene Bananen anbauen.

Bananenpflanzen vermehren

Wenn Sie samengewachsene Bananen anbauen möchten, beachten Sie, dass die daraus resultierenden Früchte nicht denen entsprechen, die Sie bei den Lebensmittelhändlern kaufen. Sie enthalten Samen und können je nach Sorte so groß sein, dass die Früchte schwer zu erreichen sind. Das heißt, nach dem, was ich gelesen habe, sagen viele Leute, dass der Geschmack von wilden Bananen der Lebensmittelladenversion überlegen ist.

Um mit dem Keimen der Bananensamen zu beginnen, tränken Sie die Samen 24 bis 48 Stunden in warmes Wasser, um die Samenruhe zu brechen. Dies macht die Samenschale weicher, so dass der Embryo leichter und schneller sprießen kann.

Bereiten Sie ein Outdoor-Bett in einem sonnigen Bereich vor oder verwenden Sie eine Samenschale oder einen anderen Behälter und füllen Sie mit Blumenerde, die mit viel organischem Kompost in der Menge von 60% Sand oder luftigem, bis zu 40% organischem Material angereichert ist. Säen Sie die Bananensamen 1/4 Zoll tief und füllen Sie sie mit Kompost auf. Bewässere die Samen, bis der Boden feucht und nicht durchnässt ist. Halte die feuchten Bedingungen aufrecht, während du Bananenstauden aus Samen anbaust.

Wenn keimende Bananensamen, sogar hardy Bananen, keimen, halten Sie die Temperatur mindestens 60 Grad F. (15 C). Unterschiedliche Sorten reagieren jedoch unterschiedlich auf Temperaturflüsse. Einige sind gut mit 19 Stunden kühlen und 5 Stunden warmen Temperaturen. Die Verwendung eines beheizten Propagators und das Einschalten tagsüber und nachts kann der einfachste Weg zur Überwachung von Temperaturschwankungen sein.

Die Zeit, in der ein Bananensamen keimt, hängt wiederum von der Sorte ab. Einige keimen in 2-3 Wochen, während andere zwei oder mehr Monate brauchen, also seien Sie geduldig, wenn Sie Bananenpflanzen über Samen vermehren.

Vorherige Artikel:
Scotch Ginster ( Cystisus scoparius ) ist ein attraktiver Strauch, der bis zu 10 Fuß hoch mit einem offenen, luftigen Wachstumsmuster aufsteigt. Trotz der Schönheit seiner leuchtend gelben Frühlingsblumen kann es leicht zerzaust aussehen, wenn es nicht richtig geschnitten wird. Das Beschneiden eines schottischen Besenstrauchs muss konservativ und in der richtigen Jahreszeit erfolgen. L
Empfohlen
Es gibt eine Reihe von Zitronenbäumen, die behaupten, süß zu sein, und verwirrenderweise werden einige von ihnen nur "süße Zitrone" genannt. Ein solcher süßer Zitronenfruchtbaum heißt Citrus ujukitsu . Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Zitrus-Ujukitsu-Bäume und andere süße Zitroneninformationen anbaut. Was ist e
Fancy Blatt Caladium sind eine großartige Ergänzung zu den oft nur allzu grünen Schatten Garten. Mit weit über einem Dutzend Sorten, von weiß über rosa bis hin zu tief, dunkelrot mit kontrastierenden Kanten und Adern, bieten die Caladium-Blumenzwiebeln aus dem Spätwerk genug Abwechslung, um auch den schärfsten Gärtner zufrieden zu stellen. Über Fa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Es gibt nur etwas Besonderes an Wild Lady Slipper Orchideen ( Cypripedium ). Trotz vieler gegenteiliger Behauptungen sind für diese umwerfenden Blumen keine langen Wanderungen durch die Wälder mehr nötig. Das Wachsen einer Frauenschuh Wildblume kann genauso leicht mit wenig Aufwand in Ihrem eigenen Garten durchgeführt werden. In
Das "Russeting" ist ein Phänomen, das Äpfel und Birnen betrifft und etwas härtere braune Flecken auf der Fruchthaut verursacht. Es ist nicht schädlich für die Frucht, und in einigen Fällen ist es tatsächlich ein Merkmal, aber es ist nicht immer willkommen. Lesen Sie weiter, um mehr über Apfelfrucht-Rost und Mittel zur Apfel-Rostbekämpfung zu erfahren. Was ist
Japanische Blumengärten sind Kunstwerke, wenn sie gut gemacht sind. Der Schlüssel zum Entwerfen Ihrer eigenen japanischen Blumengärten ist es, es einfach zu halten und zu versuchen, die Natur im Layout nachzuahmen. Wenn es um asiatische Pflanzen geht, braucht es ein wenig Forschung, um die besten japanischen Gartenpflanzen für Ihren eigenen Garten auszuwählen, aber es ist nicht schwierig. Ein
Viburnums haben geschichtete Zweige, die im Frühjahr mit zarten, zarten und manchmal duftenden Blüten überzogen sind. Sie sind bemerkenswert zähe Pflanzen und leiden an wenigen Schädlings- und Insektenproblemen. Es gibt mehr als 150 Arten von Viburnum mit vielen für Problembereiche des Gartens zur Verfügung. Pflan