Vermehren Bee Balm Plants: Wie Bergamotte Samen, Stecklinge und Divisionen zu propagieren



Die Vermehrung von Bienenbalsampflanzen ist eine großartige Möglichkeit, sie Jahr für Jahr im Garten zu halten oder sie mit anderen zu teilen. Sie können im Frühjahr oder Herbst durch Teilung, im späten Frühjahr durch Nadelholzstecklinge oder Samen vermehrt werden.

Helle Blüten und ein minziger Duft machen Bergamotte ( Monarda ) ideal für Staudenrabatten. Bergamotte ist unter anderen Namen bekannt, darunter Bienenbalsam, Monarda und Oswego Tee. Die zottigen Blütenstände beginnen im Hochsommer zu blühen und halten mehrere Wochen. Diese mophilen Blumen ziehen Bienen, Schmetterlinge und Kolibris an und machen die Pflanze ideal für einen Garten der wild lebenden Tiere. Noch besser ist die Tatsache, dass Bergamotte für fast alle Klimazonen geeignet ist.

Vermehrung von Bienenbalsampflanzen durch Division

Bergamotte muss alle zwei oder drei Jahre geteilt werden, um die Pflanzen kräftig zu halten, und dies ist eine großartige Zeit, um die Pflanzen zu vermehren. Beginnen Sie damit, den Boden um die Wurzeln herum zu lockern und dann die Schaufel unter die Wurzeln zu schieben und nach oben zu greifen.

Sobald der Wurzelballen aus dem Boden ist, schütteln Sie ihn vorsichtig und bürsten Sie möglichst viel lockeren Boden ab, damit Sie zu den Wurzeln gelangen können. Schneiden Sie die dicken Wurzeln mit einer Gartenschere und trennen Sie die Pflanze in mindestens zwei Gruppen, indem Sie die restlichen Wurzeln mit den Händen auseinanderziehen. Stellen Sie sicher, dass jede Pflanzenpartie viele Wurzeln hat.

Wenn Sie mit Ihren Bienenbalsam-Divisionen zufrieden sind, schneiden Sie die Spitzen ab, um beschädigte Stängel zu entfernen, und schneiden Sie alle ungesunden, dunklen oder schleimigen Wurzelstücke ab. Reparieren Sie die Trennungen sofort, um ein Austrocknen der Wurzeln zu verhindern.

Bienen-Balsam-Stecklinge

Nehmen Sie im späten Frühling Stecklinge von neuem Bienenbalsam aus den Spitzen der Stängel. Schneiden Sie Spitzen nicht mehr als 6 cm in der Länge knapp unter einer Reihe von Blättern. Entfernen Sie den unteren Satz Blätter und tauchen Sie den Schnitt in Wurzelhormon ein.

Stecken Sie die Stecklinge 2 cm tief in einen kleinen Topf, der mit Perlit, Vermiculit, Torfmoos oder einer Kombination dieser Materialien gefüllt ist. Gut gießen und die Stecklinge in eine Plastiktüte geben.

Sobald der Bienenbalsam die Wurzel abschneidet, entfernen Sie den Beutel und umtopfen Sie die Stecklinge in Blumenerde. Legen Sie sie in ein sonniges Fenster und halten Sie den Boden leicht feucht, bis Sie bereit sind, im Freien zu transplantieren.

Bienenbalsam Samen sammeln

Bergamotte wächst leicht aus Samen. Wenn Sie Bergamot-Samen sammeln, sollten Sie die Sammlung bis zur Reife der Blüten abmessen. Die Bergamot Samen reifen in der Regel ein bis drei Wochen nach der Blüte. Sie können die Reife testen, indem Sie den Schaft über einen Beutel biegen und darauf klopfen. Wenn braune Samen in den Beutel fallen, sind sie reif und reif für die Ernte.

Nach dem Sammeln von Bienenblumensamen, verteilen Sie sie auf Papier für zwei bis drei Tage trocknen und lagern Sie die getrockneten Samen in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank.

Bergamot Samen pflanzen

Sie können Bergamotte Samen im frühen Frühling im Freien pflanzen, während der Boden kühl ist und es noch eine Chance auf einen leichten Frost gibt. Bedecke die Samen mit einem leichten Staub von Erde. Wenn die Sämlinge zwei Sätze echter Blätter haben, düngen Sie sie 18 bis 24 Zoll auseinander. Wenn Sie die Pflanzen lieber im Haus starten möchten, beginnen Sie sie acht bis zehn Wochen bevor Sie planen, sie nach draußen zu transplantieren.

Stellen Sie bei der Vermehrung von Bienenbalsampflanzen aus Samen zunächst sicher, dass die Stammpflanze keine Hybride ist. Hybriden werden nicht echt und Sie können unerwartete Ergebnisse erhalten.

Vorherige Artikel:
Persimonen, wenn sie perfekt reif sind, enthalten etwa 34% Fruchtzucker. Beachten Sie, ich sagte, wenn perfekt reif. Wenn sie nicht perfekt reif sind, sind sie furchtbar bitter. Daher ist es wichtig zu wissen, wann man Persimonen auf ihrem Höhepunkt pflückt. Aber woher wissen Sie, wann Persimonen reif sind?
Empfohlen
Astern sind klassische Blumen, die typischerweise im Spätsommer und Herbst blühen. Sie können Topfpflanzen in vielen Gartenläden finden, aber wachsende Astern aus Samen ist einfach und weniger teuer. Plus, wenn Sie aus Samen wachsen, können Sie aus endlosen Sorten wählen, anstatt nur, was im Gartencenter erhältlich ist. Also,
Willow Bäume brauchen spezielle Beschneidung, die beginnt, während der Baum jung ist. Der richtige Schnitt hilft dabei, ein graziles Wachstumsmuster zu entwickeln und verhindert Schäden, wenn der Baum wächst. Lasst uns herausfinden, wie man einen Weidenbaum beschneidet. Willow Tree Beschneiden Willow Bäume sind haltbarer und haben eine bessere Form, wenn Sie den größten Teil des Beschneidens und der Formung machen, während der Baum jung ist. Das Be
Es gibt über 700 Arten von fleischfressenden Pflanzen. Die amerikanische Kannenpflanze ( Sarracenia spp.) Ist bekannt für ihre einzigartigen krugförmigen Blätter, bizarren Blüten und ihre Ernährung mit lebenden Käfern. Sarracenia ist eine tropische Pflanze aus Kanada und der Ostküste der USA. Kannen
Die Schafgarbe ( Achillea millefolium ) ist eine krautige blühende Staude. Ob Sie sich entscheiden, Schafgarbe in Ihren Blumenbeeten oder in Ihrem Kräutergarten anzubauen, es ist immer noch eine schöne Ergänzung zu Ihrem Garten. Die Pflege der Yarrows ist so einfach, dass die Pflanze praktisch ohne Sorgen ist. We
Die wilde Schönheit und die duftenden Blüten des Schmetterlingsbuschs ( Buddleia davidii ) machen ihn zu einem unersetzlichen Mitglied der Landschaft. Diese harten Büsche wachsen schnell; zieht Bestäuber wie Schmetterlinge an; und widerstehen Krankheiten wie Champs. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Landschaften mit geringem Pflegeaufwand, aber selbst diese Pflanzen mit geringem Pflegeaufwand können gelegentlich Probleme verursachen. Brau
Weinende Zierbäume verleihen den Landschaftsbeeten ein dramatisches, anmutiges Aussehen. Sie sind als blühende Laubbäume, nicht blühende Laubbäume und sogar immergrüne Pflanzen erhältlich. Gewöhnlich werden sie als Bäume im Garten verwendet. Verschiedene Arten von Nistbäumen können in verschiedenen Beeten platziert werden, um Abwechslung zu bieten und gleichzeitig die Konsistenz der Form in der Landschaft zu gewährleisten. In fast je