Kontrollierende Kanada-Distel - Kanada-Distel-Identifizierung und Kontrolle



Vielleicht eines der giftigsten Unkräuter im Hausgarten, hat Kanadadistel ( Cirsium arvense ) den Ruf, dass es unmöglich ist, loszuwerden. Wir werden Sie nicht anlügen, Kanada Distel Kontrolle ist schwierig und erfordert eine erhebliche Menge an Bemühungen, um erfolgreich zu sein, aber die Mühe, die Sie in die Kontrolle Kanadendistel investieren, wird sich auszahlen, wenn Sie einen Garten haben, der frei von diesem lästigen Gras ist. Schauen wir uns an, wie man Kanadendistel identifiziert und wie man Kanadadistel los wird.

Kanada-Distel-Identifikation

Canada Distel ist ein ausdauerndes Kraut, das weich grüne, tief gelappte, speerartige Blätter hat und diese Blätter haben scharfe Widerhaken an ihnen. Wenn es erlaubt ist, zur Blüte zu gehen, hat die Blume eine purpurne Pom-Form, die in Gruppen an der Spitze der Pflanze produziert wird. Wenn die Blume zu Samen werden darf, wird die Blume weiß und flauschig, ähnlich wie ein Löwenzahnsamen.

Wie man Kanadadistel los wird

Wenn Sie ein Programm zur Bekämpfung von Disteln in Kanada starten, ist es am besten zuerst zu verstehen, was Canada Distel so schwer zu kontrollieren macht. Kanadadistel wächst auf einem ausgedehnten Wurzelsystem, das ziemlich tief in den Boden gehen kann, und die Pflanze kann von sogar einem kleinen Stück Wurzel zurückwachsen. Aus diesem Grund gibt es keine einzige Methode zur Entfernung von Kanada-Disteln. Ob Sie Kanadadistel mit Chemikalien oder organisch kontrollieren, müssen Sie wiederholt tun.

Der erste Schritt auf dem Weg, Kanadendistel loszuwerden, ist, Ihren Hof und Garten weniger freundlich zu machen. Während Kanadadistel überall wächst, wächst sie am besten in Böden mit geringer Fruchtbarkeit und offenen Flächen. Die Verbesserung der Fruchtbarkeit Ihres Bodens wird die Kanadadistel schwächen und dazu beitragen, dass erwünschte Pflanzen besser wachsen und sie somit besser mit der Kanadadistel konkurrieren können. Wir empfehlen, Ihren Boden bei Ihrem lokalen Ausdehnungsservice zu testen.

Chemische Kanada-Distel-Kontrolle

Canada Distel kann mit Roundup oder 2, 4-D-Unkrautvernichter getötet werden. Diese Unkrautvernichter töten die Blätter der Pflanze ab und töten einige der Wurzeln ab. Die beste Zeit, um diese Unkrautvernichtungsmittel anzuwenden, ist an sonnigen Tagen, wenn die Temperaturen zwischen 65 und 85 Grad F. (18-29 C.) sind.

Da diese Unkrautvernichter nicht selektiv sind, töten sie alles, was sie berühren, also ist es am besten, sie an windigen Tagen nicht zu verwenden. Wenn Sie Kanada-Distel behandeln müssen, wo es in der Nähe von gewünschten Pflanzen ist, sollten Sie besser mit einem Pinsel malen, um den Unkrautvernichter auf der Kanadadistel zu malen.

Schauen Sie wöchentlich zurück und wenden Sie den Unkrautvernichter erneut an, sobald Sie sehen, dass die Kanadadistel wieder erscheint.

Organische Canada Thistle Control

Kanadische Distel organisch zu kontrollieren ist mit einem scharfen Auge und einer noch schärferen Schere gemacht. Finde die Basis der kanadischen Distelpflanze und schneide sie einfach an der Basis ab. Ziehen Sie Kanadadistel nicht heraus, da dies die Wurzel spalten kann, wodurch zwei Kanadadisteln zurückwachsen.

Überprüfen Sie den Standort wöchentlich und schneiden Sie jedes neue Wachstum ab, das Sie möglicherweise sehen. Die Idee ist, das Gras dazu zu zwingen, seine Energiereserven zu verbrauchen, indem es die neuen Blätter nachwächst, aber die neuen Blätter entfernt, bevor die kanadische Distel eine Chance hat, ihre Energiereserven wieder aufzubauen.

Vorherige Artikel:
Was ist Gelbwurz und was sind die gesundheitlichen Vorteile von Gelbwurzel? Diese einheimische Pflanze, die wild in vielen schattigen Laubwäldern der östlichen Hälfte der Vereinigten Staaten wächst, wurde für eine Vielzahl von medizinischen Zwecken verwendet. Gelbwurz ( Hydrastis canadensis ) ist eine vom Aussterben bedrohte Art. Das
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie vorher keine Vorkehrungen treffen, wird diese erste Kältewelle oder Frost Ihre Coleus-Pflanzen schnell töten. Daher ist winterlicher Coleus wichtig. Überwinterung einer Coleus-Pflanze Überwintern Coleus Pflanzen ist eigentlich ziemlich einfach. Si
Eine der großen klassischen Pflanzen aus dem 19. Jahrhundert ist die Melonenpalme ( Chamaedorea elegans ), die eng mit der Bambuspalme verwandt ist. Es war ein gemeinsames Merkmal der viktorianischen Dekor-Zeit, berühmt für seine zarte Laub und Härte im Inneren des Hauses. Als Zimmerpflanze ist sie nicht zu schlagen, aber können Sie draußen Palmen wachsen lassen? Glüc
Es ist eines der bestgehüteten Geheimnisse, dass es Gemüse gibt, das man nur einmal kaufen muss. Kochen Sie mit ihnen, legen Sie ihre Stümpfe in eine Tasse Wasser, und sie werden in kürzester Zeit nachwachsen. Grüne Zwiebeln sind ein solches Gemüse, und sie arbeiten besonders gut, weil sie normalerweise mit ihren Wurzeln verkauft werden, die noch angebracht werden. Lese
Fleabane ist eine vielfältige Gattung von Pflanzen mit mehr als 170 Arten in den Vereinigten Staaten gefunden. Die Pflanze wächst oft auf Weiden und offenen Flächen oder entlang von Straßenrändern. Obwohl gutartige Hybridsorten von Flohkraut zur Verfügung stehen, sind viele Arten von Flohsamen invasive Unkräuter, die einheimische Pflanzen verdrängen. Im Gar
Kohl ist eine kühle Jahreszeit Ernte, die Sie zweimal im Jahr wachsen können. Einige Kohlsorten wie Savoyen benötigen bis zu 88 Tage, um Köpfe zu bilden. Wenn Sie sich fragen, wann Kohlkopf wächst, müssen Sie einfach länger warten oder Ihre Pflanzen können durch falsche Kultur oder Temperaturen gestresst werden. Wenn e
Wenn Sie nach einem organischen Dünger für den Garten suchen, ziehen Sie in Betracht, die vorteilhaften Nährstoffe zu verwenden, die in der Seetangalpe gefunden werden. Kelp-Mehldünger wird zu einer sehr beliebten Nahrungsquelle für biologisch angebaute Pflanzen. Lassen Sie uns mehr über die Verwendung von Seetang im Garten erfahren. Was