Schutz von Pflanzen bei schwerem Wetter - Erfahren Sie mehr über Gewitter Pflanzenschäden



Der Wind heult wie eine Todesfee, vielleicht ist der Tod, den sie verkündet, der Tod deiner Landschaft. Starker Regen brennt auf das Haus und die Landschaft wie ein stetiger Schlag von Trommeln. Sie können sogar das gelegentliche "Ting" von Hagel hören, der von Fenstern und Abstellgleis abprallt. Donner grollt und schüttelt das Haus um dich herum. Du siehst nach draußen und siehst deine Landschaftspflanzen im Wind herumturnen. Ein Blitz blitzt in der Ferne auf, für einen kurzen Moment erhellt sich Ihre Sicht und zeigt Ihnen all die Zerstörungen, die Sie zu bewältigen haben, wenn der Sturm vorüber ist - abgestürzte Gliedmaßen oder Bäume, weggeblasene Töpfe, abgeflachte Pflanzen usw. Das Wetter kann ziemlich mühsam sein. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Pflanzen vor Gewittern schützt.

Gewitter Pflanzenschäden

Gewitter, insbesondere Blitze, sind gut für Pflanzen. Die Luft um uns herum ist voller Stickstoff, aber Pflanzen können diesen Stickstoff nicht aus der Luft aufnehmen. Aufhellung und Regen bringen diesen Stickstoff in den Boden, wo Pflanzen ihn aufnehmen können. Deshalb sehen Rasen, Gärten und Landschaften nach einem Gewitter so grün aus.

Gewitter kann aber nicht so gut für dich sein, wenn ein Baumstumpf fällt und das Eigentum beschädigt oder wenn deine hängenden Körbe und Behälter zum Nachbarhof geflogen sind. Bei drohendem Unwetter Pflanzen an einem geschützten Ort entfernen.

"Eine Unze Prävention ist ein Pfund Heilung wert", sagte Benjamin Franklin. Dies gilt zwar für so viele Dinge, aber auch für die Vorbereitung auf Unwetter. Die regelmäßige Pflege von Bäumen und Sträuchern kann eine Menge Sturmschäden verhindern.

Allzu oft bewerten wir nur die Schäden an unseren Bäumen und Sträuchern nach Stürmen, wenn wir sie regelmäßig inspizieren sollten, um sicherzustellen, dass sie bei Unwetter nicht beschädigt werden. Tote, gebrochene, geschwächte oder beschädigte Äste können schwere Sach- und Personenschäden verursachen, wenn sie bei starkem Wind oder starkem Regen abstürzen. Wenn Bäume und Sträucher regelmäßig beschnitten werden, kann ein Großteil dieses Schadens vermieden werden.

Schutz von Pflanzen bei schwerem Wetter

Wenn Sie in einem Gebiet mit starkem Wind oder häufigen Stürmen sind, sollten Sie kleine und junge Bäume setzen. Es gibt viele verschiedene Arten von Pfahlbausätzen. Bäume sollten etwas locker abgesteckt werden, damit sie leicht im Wind schwanken können. Wenn sie zu fest abgesteckt sind, kann der Wind den Baum in zwei Hälften reißen lassen.

Um Unwetterschäden an Pflanzen zu vermeiden, wie zB Arborvitaeor oder Eiben, binden Sie die Äste mit Strumpfhosen zusammen, damit sie sich bei starkem Wind und Regen nicht in der Mitte abflachen oder spalten.

Kleine Pflanzen, die dazu neigen, bei Wind und Regen flach zu fallen, wie Pfingstrosen, können mit einem 5-Gallonen-Eimer oder einem anderen stabilen Behälter abgedeckt werden. Achten Sie darauf, diesen Container mit Ziegeln oder einem Felsbrocken abzuwägen, um sicherzustellen, dass er bei starkem Wind nicht abfliegt, und entfernen Sie den Container sofort, nachdem die Gefahr schwerer Witterungsbedingungen vorüber ist.

Nach einem Sturm, beurteilen Sie jeden Pflanzenschaden, damit Sie sich richtig auf den nächsten Sturm vorbereiten können. Vorbereitung ist der Schlüssel zur Vermeidung von Gewitterschäden.

Vorherige Artikel:
Warum werden meine Feigenblätter gelb? Wenn Sie einen Feigenbaum besitzen, werden gelbe Blätter irgendwann in seinem Leben ein Problem darstellen. Jedes Jahr kommen auf jeder Gartenseite Fragen zu gelben Feigenblättern auf und die Antworten scheinen sich oft zu widersprechen. Aber wenn man sich die kurze Liste der Ursachen von gelben Blättern auf Feigenbäumen ansieht, haben sie alle eines gemeinsam: Stress. Fei
Empfohlen
Sie müssen nicht ins Ausland reisen, um chinesische Stechpalmen ( Ilex cornuta ) zu bewundern. Diese Laub-Evergreens gedeihen in Gärten im amerikanischen Südosten und produzieren die klassischen glänzenden Blätter und Beeren, die von wilden Vögeln geliebt werden. Wenn Sie die Besonderheiten der Pflege von chinesischen Stechpalmen kennenlernen möchten, lesen Sie weiter. Über
Wurzelkäfer sind eine Pflanzenplage sowohl drinnen als auch draußen. Diese zerstörerischen kleinen Insekten werden in das Wurzelsystem einer gesunden Pflanze eindringen und dann fortfahren, die Pflanze von den Wurzeln aufwärts zu fressen. Das Erkennen und Kontrollieren des Wurzelkäfers in Ihrem Garten und Ihren Zimmerpflanzen kann verhindern, dass Ihre Pflanzen unnötigen Schaden erleiden. Wurz
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Moon Gartenarbeit in der Nacht ist eine gute Möglichkeit, weiße oder helle, Nacht blühende Pflanzen zu genießen, zusätzlich zu denen, die ihre berauschenden Aromen am Abend freisetzen. Weiße Blumen und helle Blätter reflektieren das Mondlicht. Dies
Seed Saving ist eine unterhaltsame, nachhaltige Aktivität, die sowohl Spaß macht als auch lehrreich ist und mit Kindern geteilt werden kann. Einige vegetarische Samen "sparen" besser als andere. Eine gute Wahl für Ihren ersten Versuch ist das Einsparen von Samen aus Paprika. Pepper Seed Viabilität Beim Speichern von Samen speichern die Faustregeln keine Samen von Hybriden. Hy
Hartriegel gehören zu den schönsten Bäumen in amerikanischen Landschaften, aber nicht alle Arten sind für den Garten geeignet. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Hartriegel in diesem Artikel. Hundebaum-Arten Von den 17 Arten von Hartriegel, die in Nordamerika beheimatet sind, sind die vier häufigsten Gartenarten heimische blühende Hartriegel, Pazifischer Hartriegel, Hartriegel und Kousa Hartriegel. Bei d
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Engelsflügel-Begonie wird allgemein für die Form ihrer Blätter genannt. Zahlreiche Sorten der Engelsflügel-Begonien-Zimmerpflanze bieten viele Größen und Höhen. Begonia x Coralline , oder die Begonie der Begonie, ist als eines der leichtesten Begonien bekannt, die im Inneren wachsen. Für d