Informationen darüber, wie man den Säurestand im Boden erhöht



Für Gärtner, die eine säureliebende Pflanze wie blaue Hortensie oder Azalee anbauen, ist es für die allgemeine Gesundheit wichtig, zu lernen, wie der Boden sauer gemacht werden kann. Wenn Sie nicht bereits in einem Gebiet leben, in dem der Boden sauer ist, dann wird das Hinzufügen von Produkten, die den pH-Wert des Bodens senken, dazu führen, dass der Boden sauer wird. Der Boden-pH-Wert misst die Alkalinität oder den Säuregehalt, der auf der pH-Skala von 0 bis 14 reicht. Die Mitte (7) gilt als neutral, während die unter 7 liegenden Werte sauer sind und die darüber liegenden Werte alkalisch sind. Werfen wir einen Blick darauf, wie der Säuregehalt im Boden erhöht werden kann.

Welche Arten von Pflanzen wachsen in saurem Boden?

Während die meisten Pflanzen am besten in Böden zwischen 6 und 7, 5 wachsen, sind andere für saurere Bedingungen günstig. Einige der häufigsten und begehrtesten Pflanzen bevorzugen tatsächlich sauren Boden, obwohl viele von ihnen in einer Vielzahl von Wachstumsbedingungen angebaut werden können.

Die säureliebenden Pflanzen, die Sie in sauren Böden wachsen können, sind:

  • Azaleen und Rhododendren
  • Hortensie
  • Gardenien
  • Kamelien
  • Buschwindröschen
  • blutendes Herz
  • verschiedene fleischfressende Pflanzen
  • Stechpalmensträucher
  • Kreppmyrte
  • Calla Lilien
  • Kiefern

Selbst Blaubeeren gedeihen in dieser Art von Boden pH-Wert.

Wie mache ich meinen Boden saurer?

Wenn Ihre Pflanzen aufgrund zu hoher Alkalität nicht in Ihren Bodenbedingungen wachsen, ist es möglicherweise notwendig, mehr darüber zu erfahren, wie der Säurepegel im Boden-pH-Wert erhöht werden kann. Bevor Sie den Boden säurehaltig machen, sollten Sie zuerst einen Bodentest durchführen, bei dem Sie Ihr örtliches County Extension Office bei Bedarf unterstützen kann.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, den Boden saurer zu machen, ist die Zugabe von Torfmoos. Dies funktioniert besonders gut in kleinen Gartenbereichen. Fügen Sie dem Oberboden in und um Pflanzen oder während des Pflanzens einfach ein bis zwei Zentimeter Torf hinzu.

Für eine weitere schnelle Lösung, Wasser Pflanzen mehrmals mit einer Lösung von 2 Esslöffel Essig auf eine Gallone Wasser. Dies ist eine großartige Möglichkeit, den pH-Wert in Containerpflanzen einzustellen.

Ansäuernde Düngemittel können ebenfalls verwendet werden, um den Säuregehalt zu erhöhen. Suchen Sie nach Dünger, der Ammoniumnitrat, Ammoniumsulfat oder schwefelüberzogenen Harnstoff enthält. Sowohl Ammoniumsulfat als auch mit Schwefel überzogener Harnstoff sind eine gute Wahl, um den Boden, insbesondere mit Azaleen, sauer zu machen. Ammoniumsulfat ist jedoch stark und kann leicht Pflanzen verbrennen, wenn es nicht sorgfältig verwendet wird. Aus diesem Grund sollten Sie die Anweisungen auf dem Etikett immer aufmerksam lesen und befolgen.

In einigen Fällen ist die Anwendung von elementarem Schwefel (Schwefelblüten) wirksam. Schwefel wirkt jedoch langsam und benötigt mehrere Monate. Dies wird auch am häufigsten von Großbauern und nicht von Hausgärtnern verwendet. Granulierter Schwefel wird als sicher und kosteneffektiv für kleinere Gartenbereiche angesehen, mit Anwendungen von nicht mehr als 2 Pfund pro 100 Quadratfuß.

Manchmal wird als eine Methode empfohlen, den pH-Wert so weit zu senken, dass Hortensienblüten von rosa nach blau zu Eisensulfat werden. Eisensulfat wirkt schneller (zwei bis drei Wochen), sollte aber nicht regelmäßig verwendet werden, da sich Schwermetalle im Boden ansammeln und für die Pflanzen schädlich werden.

Vorherige Artikel:
Astergelb auf Kartoffeln ist keine so gefährliche Krankheit wie der Kartoffelbrand, der in Irland aufgetreten ist, aber es reduziert den Ertrag beträchtlich. Es ist ähnlich wie Kartoffel lila Top, eine sehr beschreibende klingende Krankheit. Es kann zahlreiche Arten von Pflanzen beeinflussen und ist in Nordamerika zu finden. D
Empfohlen
Wer mag keinen schönen Fliederbusch? Die sanften Lavendeltöne und der reichhaltige berauschende Duft ergeben einen schönen Gartenakzent. Das heißt, Flieder haben eine unglückliche Tendenz, groß und widerspenstig zu werden, aber die neuen Arten von Zwergflieder haben kompakte Formen, während sie immer noch die auffälligste Blumenschau in der Stadt geben. Regelm
Hast du große, tote Flecken in deinem Rasen entdeckt? Es könnte eine Krankheit sein, aber auch die Arbeit von Schädlingen, die nur einen Bruchteil von einem Zoll lang sind. Chinch Bug Fütterung Schaden beginnt mit vergilbten Flecken von Gras, sondern schreitet zu völlig toten Punkten. Was sind Chinch Bugs? Die
Ingwergewächse sind Spaß und interessante Ergänzungen zu Gärten und Salons überall, aber sie können über Wachstumsbedingungen unbeständig sein. Braune Blätter können ein alarmierendes Symptom sein, aber die Chancen stehen gut, dass Ihre Pflanze ein Zeichen von Stress zeigt und kein Anzeichen von Krankheit. Lesen Si
Freiwilligenarbeit ist ein wichtiger Teil der gemeinschaftlichen Interaktion und notwendig für viele Projekte und Programme. Es ist immer am besten, ein Freiwilligenprogramm zu wählen, das zu dir spricht und über das du Leidenschaft hast. Freiwilligenarbeit für Gemeinschaftsgärten ist oft die perfekte Ergänzung für Pflanzenliebhaber. Einig
Mais ist eine der beliebtesten Pflanzen, die im heimischen Garten wachsen. Es ist nicht nur lecker, aber es ist beeindruckend, wenn alles gut geht. Da dieses Leben, das wir führen, unvorhersehbar ist, selbst bei den besten Planungen, können Sie feststellen, dass Ihre Maispflanzen gelbliche Maisblätter haben. W
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während es auf dem Markt viele Repellentien gibt, die darauf abzielen, diese Tiere in Schach zu halten, gibt es keine sicheren Ergebnisse, da jede Katze unterschiedlich auf Repellentien reagiert. Schauen wir uns an, wie man Katzen vom Hof ​​fern hält und wie man Katzen aus meinem Gartenboden fernhält. Wie m