Beschneidung-Lippenstift-Reben: Wie und wann man Lippenstift-Anlage beschneidet



Lipstick Rebe ist eine erstaunliche Pflanze, die sich durch dicke, wachsartige Blätter, schleppende Ranken und leuchtend gefärbte, röhrenförmige Blüten auszeichnet. Obwohl Rot die häufigste Farbe ist, ist Lippenstift auch in Gelb, Orange und Koralle erhältlich. In ihrer natürlichen tropischen Umgebung ist die Pflanze epiphytisch und überlebt, indem sie sich an Bäume oder andere Pflanzen anheftet.

Lippenstift-Pflanze ist leicht zu verstehen und erfordert minimale Pflege, aber es kann zottig und zugewachsen werden. Das Zurückschneiden einer Lippenstiftpflanze hält die Pflanze gesund und gibt ihr ordentliches Aussehen zurück.

Wann man Lippenstift-Anlage beschneidet

Beschneide die Lippenstiftpflanze, nachdem die Pflanze nicht mehr blüht. Blüten entwickeln sich an den Spitzen neuer Triebe und beschneiden Lippenstiftranken vor dem Blühen der Blüte. Ein guter Schnitt nach der Blüte stimuliert jedoch die Pflanze, mehr Blüten zu produzieren.

Wie man Lippenstift-Anlagen beschneidet

Entfernen Sie bis zu einem Drittel jeder Rebe, wenn die Pflanze lang und langbeinig aussieht. Wenn die Pflanze stark überwuchert ist, schneiden Sie die längsten Stängel bis auf einige Zentimeter über dem Boden ab, aber achten Sie darauf, dass Sie etwas Fülle in der Mitte der Pflanze behalten.

Verwenden Sie ein scharfes Messer, eine Gartenschere oder eine Küchenschere, um jede Rebe direkt über einem Blatt oder einem Blattknoten zu schneiden - kleine Vorsprünge, an denen Blätter aus dem Stiel austreten. Um eine Übertragung der Krankheit zu verhindern, wischen Sie die Klinge vor und nach dem Schneiden mit Reinigungsalkohol oder verdünnter Bleichlösung ab.

Sie können die entfernten Stecklinge verwenden, um neue Pflanzen anzubauen. Pflanzen Sie zwei oder drei 4- bis 6-Zoll-Stiele in einen Topf mit leichtem Blumenerde gemischt, dann gut gießen. Stellen Sie den Topf in eine Plastiktüte und setzen Sie ihn direkter Sonneneinstrahlung aus. Entfernen Sie den Kunststoff und bewegen Sie die Pflanze zu hellerem Licht, wenn neues Wachstum auftritt - normalerweise in ein paar Wochen.

Tipps für den Anbau von Lippenstiften

Water lippsy plant mit lauwarmem Wasser, wenn die Oberfläche des Bodens sich leicht trocken anfühlt. In den Wintermonaten sparsam wässern, aber die Pflanze niemals knochentrocken werden lassen.

Füttern Sie die Pflanze jede zweite Woche im Frühling und Sommer mit einem ausgewogenen Flüssigdünger, der auf die halbe Stärke verdünnt ist.

Achten Sie darauf, dass die Pflanze viel helles Licht erhält, aber schützen Sie sie vor heißem, direktem Licht.

Vorherige Artikel:
Tomaten sind eine unglaublich vielfältige Frucht. Unbestimmt, bestimmt, rot, gelb, lila, weiß, groß, mittel, klein - es gibt so viele Arten von Tomaten da draußen, es kann für den Gärtner, der Samen pflanzen will, überwältigend sein. Ein guter Anfang ist jedoch, genau zu wissen, was Sie mit Ihren Tomaten machen wollen. Wenn S
Empfohlen
Glyzinie ist eine schöne Kletterpflanze, die auf der Ostseite der Vereinigten Staaten beheimatet ist. Es wächst schöne Blumen und hängt wunderbar von holzigen Reben, die alles klettern können. Sie sind ein Mitglied der Familie der Erbsen, und Glyzinien Samenhülsen sind, wo die Samen herkommen. Wisteria Samenkapseln enthalten Samen. Die
Zypresse ( Ipomoea quamoclit ) hat dünne, fadenförmige Blätter, die der Pflanze eine leichte, luftige Textur verleihen. Es wird normalerweise gegen ein Gitter oder einen Pfosten angebaut, den es klettert, indem es sich um die Struktur wickelt. Die sternförmigen Blüten blühen den ganzen Sommer und fallen in Rot, Pink oder Weiß. Kolib
Was ist ein Bunya Baum? Bunya-Kiefern ( Araucaria bidwilli ) sind auffällige Koniferen, die in den subtropischen Regionen der australischen Ostküste heimisch sind. Diese bemerkenswerten Bäume sind keine echten Kiefern, sondern Mitglieder einer alten Baumfamilie, die als Araucariaceae bekannt ist. Weitere Informationen zu Bunya pine, einschließlich Tipps, wie man einen Bunya-Baum anbaut, lesen Sie weiter. Wa
Küchengärten sind nichts Neues, aber wir können sie umgestalten und sie zu kulinarischen Grundnahrungsmitteln machen, die spezifisch für die Küche und die Geschmacksprofile sind, die wir lieben. Es gibt wirklich nichts Besseres als die Aromen Italiens, ganz zu schweigen von den verlockenden Aromen von Knoblauch, Fenchel und Tomaten, die sich in einer dekadenten Soße über hausgemachter Pasta zum Abendessen am Sonntagabend zusammenbrauten. Mit d
Wachsende Amaryllis aus Samen ist ein sehr lohnender, wenn auch etwas langer Prozess. Amaryllis hybridisieren leicht, was bedeutet, dass Sie Ihre eigene neue Sorte zu Hause entwickeln können. Das sind die guten Nachrichten. Die schlechte Nachricht ist, dass es Jahre dauert, manchmal bis zu fünf, um vom Samen zur blühenden Pflanze zu gelangen. W
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während sie vielleicht nicht wie die Originale aussehen oder schmecken, ist es möglich, Pfirsiche aus Saatgruben zu ziehen. Es wird einige Jahre dauern, bis Fruchtbildung eintritt, und in einigen Fällen kann es überhaupt nicht passieren. Ob ein samengewachsener Pfirsichbaum Früchte trägt oder nicht, hängt normalerweise von der Art der Pfirsichgrube ab, von der er stammt. Egal