Über Floss Silk Trees: Tipps zum Pflanzen eines Silk Floss Tree



Silk floss tree, oder floss silk tree, je nachdem der richtige Name, dieses Exemplar hat hervorragende auffällige Qualitäten. Dieser Laubbaum ist ein wahrer Wahnsinniger und hat das Potential, eine Höhe von über 50 Fuß mit einer gleichen Verbreitung zu erreichen. Wachsende Seide Zahnseide Bäume sind in ihren heimischen Tropen Brasilien und Argentinien gefunden.

Über Floss Seidenbäume

Fast als Seidenseide oder Seidenseide bekannt, kann diese Schönheit auch als Kapokbaum bezeichnet werden und gehört zur Familie der Bombacaceae ( Ceiba speciosa - früher Chorisia speciosa ). Die Seide der Seidenseide ist einheitlich mit grünen, sich verzweigenden Ästen, auf denen sich runde Palmblätter bilden.

Wachsende Seide Zahnseide Bäume haben einen dicken grünen Stamm, leicht ausgewachsen in der Reife und gespickt mit Dornen. Während der Herbstmonate (Oktober-November) trägt der Baum schöne trichterförmige rosa Blüten, die das Blätterdach vollständig bedecken, gefolgt von holzigen birnenförmigen, 8-Zoll-Samenschoten (Früchten) mit seidener "Zahnseide", die mit erbsengroßen Samen verwurzelt sind . Früher wurden mit dieser Zahnseide Schwimmwesten und Kissen gepolstert, während dünne Rippenseidenseide-Rinde für die Herstellung von Seilen verwendet wurde.

Anfangs ein schneller Züchter, verlangsamt sich Seidenwachstum der Zahnseide, wenn es reift. Silk floss Bäume sind nützlich entlang der Autobahn oder Median Pflaster, Wohnstraßen, als Musterpflanzen oder Schattenbäume auf größeren Eigenschaften. Das Wachstum des Baumes kann eingeschränkt werden, wenn er als Containerpflanze oder Bonsai verwendet wird.

Pflege von Seide Floss Baum

Wenn Sie einen Seidenseidebaum pflanzen, sollte darauf geachtet werden, dass er mindestens 15 Fuß von den Dachvorsprüngen entfernt liegt, um dem Wachstum und weit weg vom Fußgängerverkehr und den Spielbereichen aufgrund des dornigen Stammes Rechnung zu tragen.

Die Seidenraupenzucht ist in den USDA-Zonen 9-11 möglich, da junge Bäume frostempfindlich sind, aber ältere Bäume Temperaturen von bis zu -6 ° C für begrenzte Zeiträume widerstehen können. Das Einpflanzen eines Seidenseidebaums sollte vollständig erfolgen, um die Sonne in gut durchlässigen, feuchten, fruchtbaren Boden zu trennen.

Pflege von Seide Zahnseide sollte moderate Bewässerung mit einer Reduzierung im Winter enthalten. Transplantate sind in klimatisch geeigneten Gebieten leicht verfügbar oder Samen können vom Frühling bis zum Frühsommer ausgesät werden.

Wenn Sie einen Seidenseidebaum pflanzen, sollte die eventuelle Größe berücksichtigt werden, da Blatttropfen und Fruchtschalendetritus bei Rasenmähern sehr hart sein können. Zahnseide Bäume sind auch oft von Schuppen Insekten betroffen.

Vorherige Artikel:
Granatapfelbäume stammen aus Persien und Griechenland. Sie sind eigentlich Mehrstammbüsche, die oft als kleine, einstämmige Bäume kultiviert werden. Diese schönen Pflanzen werden typischerweise für ihre fleischigen, süß-herben essbaren Früchte angebaut. Das heißt, Granatapfel Blattverlust kann ein frustrierendes Problem für viele Gärtner sein. Lesen Sie
Empfohlen
Asian geflügelten Bohnen Anbau ist in Asien und in viel geringerem Maße hier in den Vereinigten Staaten, speziell in Südflorida bekannt als Goabohnen und Prinzessbohnen bekannt. Was sind geflügelte Bohnen und was sind einige Vorteile von geflügelten Bohnen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was
Anthracnose von Spinat ist eine Krankheit, die durch eine Pilzinfektion verursacht wird. Es kann schwere Schäden an Spinatblättern verursachen und überwintert im Garten auf unbestimmte Zeit, wenn es nicht gepflegt wird. Lesen Sie weiter, um mehr über Anthracnose-Symptome bei Spinatpflanzen zu erfahren und wie man Spinat-Anthracnose behandelt. Sp
Hortensien sind altmodische, beliebte Pflanzen, die wegen ihres beeindruckenden Laubs und ihrer auffälligen, langanhaltenden Blüten, die in verschiedenen Farben erhältlich sind, beliebt sind. Hortensien sind geschätzt für ihre Fähigkeit, in kühlen, feuchten Schatten gedeihen, aber einige Arten sind mehr Hitze und Trockenheit tolerant als andere. Wenn
Einige Weiden produzieren im späten Winter weiche, unscharfe Kätzchen, wenn die Äste keine Blätter haben. Sowohl die Kätzchen als auch die Weidenbäume, die sie produzieren, werden "Weidenkätzchen" genannt, und sie fügen dem frühen Frühlingsgarten Freude hinzu. Wenn Ihre Weide diese attraktiven Weidenkätzchen produziert, aber nicht mehr, werden Sie natürlich fragen, warum. Lesen Sie
Städtische Gärtner kämpfen gegen die gleichen Schädlinge und Krankheiten, die Gärtner im ländlichen Raum mit einem schlauen Zusatz tun. Ratten in einem Stadtgarten zu finden ist eine unangenehme, aber verdammt nahe garantierte Tatsache. Welche Art von Rattenbekämpfung kann in städtischen Gärten geübt werden, um mit dem städtischen Gartenrattenproblem fertig zu werden? Lesen Sie
Growing Pincushion Kaktus ist ein einfaches Gartenprojekt für den Anfänger Gärtner. Die Pflanzen sind trockenheitstolerant und heimisch in der trockenen oberen Sonora-Wüste. Sie sind kleine Kakteen, die die Sukkulenten hervorragend ergänzen. Pincushion Kaktus Pflanze ist eine Staude, die am häufigsten in stark beweideten Weideland und Woody Peeling gefunden wird. Nade