Purpurrotes Moor-Gras - wie man Moor-Gras anbaut



Lila Moorgras ( Molinia caerulea ) ist ein echtes Gras, das in Eurasien vorkommt und in feuchtem, fruchtbarem, saurem Boden vorkommt. Es hat eine ausgezeichnete Verwendung als Zierpflanze aufgrund seiner ordentlichen Tufting-Wuchsform und seiner charmanten, ausdauernden Infloreszenz. Die Blüten können 5 bis 8 Fuß über dem basalen Laubwerk aufsteigen und ein architektonisches Erscheinungsbild hervorbringen, das im Garten hervorsticht. Versuchen Sie, Ziermoorgras in einer gemaserten Bepflanzung für maximale Wirkung anzubauen.

Wie man Moorgras anbaut

Ziergrasliebhaber sollten die Gelegenheit nicht verpassen, Herbstmoorgras zu erwerben. Auch genannt lila Moorgras, hat diese attraktive Pflanze als einzelnes Exemplar in einem kombinierten Pflanzer, ein Akzent im Staudengarten oder sogar in den Steingarten. Moorgräser kommen in vielen Sorten vor und werden kommerziell durch 12 allgemein verfügbare Namen vertreten. Jeder hat eine etwas andere Blatteigenschaft, Höhe und Blütenstand, aber die grundlegende Wölkungsgewohnheit und die feinen Blätter erkennen sie als ein Teil der Familie an.

Moorgras ist von Sommer bis Winter saisonal interessant. Die Pflanze ist robust gegenüber dem Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten, Zone 4 und anpassungsfähig an viele Arten von Böden, solange sie feucht aber gut drainierend sind.

Einige Partnerpflanzen mit ähnlichem Feuchtigkeitsbedarf müssen mit Moorgras wachsen:

  • Epimedium
  • Coreopsis
  • Salix oder Weide
  • Immergrüne Ziergräser

Die Pflanze produziert zahlreiche Samen, so entfernen Sie den Samenkopf im Herbst, um die Verbreitung zu verhindern. Breiten Sie Mulch um das Gras bis zu einer Tiefe von mindestens 2 Zoll von gutem organischem Material aus, um Unkrautkonkurrenten zu verhindern und Feuchtigkeit zu konservieren. Halten Sie den Mulch von direktem Kontakt mit der Basis der Pflanze fern, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Moor Graspflege

Einer der wichtigsten Aspekte der Moorgraspflege ist Wasser. Während die Pflanze in sumpfigen Böden verfaulen kann, benötigt sie konstante Feuchtigkeit. Bewässere das Gras einmal pro Woche. Über Kopf Bewässerung kann Rost und andere Pilzkrankheiten fördern, so dass es ratsam ist, aus der Basis der Pflanze zu wässern.

Dies ist ein laubabwerfendes Gras, das im Winter absterben wird. Dies bedeutet, dass die Anlage nicht reduziert werden muss. Tatsächlich ist das verbrauchte Gras attraktiv für das Nisten von Material an Wildvögel und hilft dabei, ein schützendes Nest um die Wurzelzone herum zu bilden. Einfach im frühen Frühjahr wegschaufeln, so dass der neue Klingenauftritt nicht behindert wird.

Moorgras teilen

Die Züchtung von Ziergräsern wird durchgeführt, um zu verhindern, dass das Zentrum ausstirbt, die Wuchskraft erhöht und vor allem, um mehr von diesen attraktiven Zierpflanzen zu machen. Moorgras kann alle 3 bis 4 Jahre geteilt werden. Der optimale Zeitpunkt für die Teilung ist der späte Winter bis zum sehr frühen Frühling.

Graben Sie um die Wurzelzone und tief in den Boden, um die gesamte Pflanze zu entfernen. Verwenden Sie eine Wurzelsäge, um es in 2 oder 3 Abschnitte zu schneiden. Stellen Sie sicher, dass jede Menge sprießende Blätter und eine gute gesunde Klumpen von Wurzeln hat. Pflanzen Sie jeden Abschnitt separat. Halten Sie sie bewässert, während die Pflanze sprießt und neue Wurzeln ausbreitet. Dieser einfache Schritt garantiert gesündere Gräser und erhöht die Anzahl der königlichen Moorgras.

Vorherige Artikel:
Bambus hat den Ruf, invasiv zu sein und schwer zu kontrollieren, und deshalb neigen Gärtner dazu, sich davor zu scheuen. Dieser Ruf ist nicht unbegründet, und Sie sollten Bambus nicht pflanzen, ohne zuerst zu forschen. Wenn Sie entsprechend planen und darauf achten, welche Sorte Sie pflanzen, kann Bambus jedoch eine großartige Ergänzung zu Ihrem Garten sein. Le
Empfohlen
Von Kathehe Mierzejewski Wenn es um Gemüseanbau geht, ist die Anpflanzung von Spinat eine großartige Ergänzung. Spinat ( Spinacia oleracea ) ist eine wunderbare Quelle von Vitamin A und einer der gesündesten Quellen Mineralien und Nährstoffe, die wir anbauen können. Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Spinat anbaut, denken Sie darüber nach, welche Art Sie gerne anbauen würden. Es gibt
Was ist eine Blindpflanze? Pflanzenblindheit ist keine visuell beeinträchtigte Flora. Das Nicht-Blühen von Pflanzen, die blühen sollten, ist die tatsächliche Definition von Pflanzenblindheit. Der Grund, warum manche Pflanzen nicht blühen, kann durch viele Situationen verursacht werden. Lassen Sie uns gemeinsam die Antworten und Ursachen für dieses enttäuschende Problem der Blüte finden. Es gib
Jasmine bietet viele Annehmlichkeiten in einem Garten. Die Blüten - meist weiß, manchmal aber auch rosa oder gelb - schäumen im Frühjahr oder Sommer über Wände und Spaliere, und viele Arten haben diesen kräftigen, süßlichen Duft. Dies ist eine Pflanze, die allein in einem Garten stehen kann, aber es ist nicht schwierig, Begleitpflanzen für Jasmin zu finden. Und die
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ryan Somma Kleine und märchenhafte Sunblaze-Rosen mögen zart aussehen, sind aber in der Tat eine zähe Rose. Was genau ist ein Sunblaze Rosenstrauch und warum sollten Sie etwas in Ihrem Garten haben? Lass es uns herausfinden. W
Bok Choy ( Brassica rapa ), verschiedentlich bekannt als Pak Choi, Pak Choy oder Bok Choi, ist ein extrem nährstoffreiches asiatisches Grün, das am häufigsten in Pommes Frites verwendet wird, aber was ist Baby Bok Choy? Sind Bok Choy und Baby Bok Choy das Gleiche? Gibt es verschiedene Möglichkeiten, Bok Choy gegen Baby Bok Choy zu verwenden? Le
Outdoor Topiary kann einen auffallenden Effekt in Ihrem Garten verursachen. Sich die Zeit zu nehmen, um Ihren eigenen Formschnitt zu machen, kann Sie bis zu mehreren hundert Dollar einsparen und Ihnen einen Gartenpflege-Schwerpunkt geben, auf den Sie stolz sein können. Wie man seinen eigenen Topiary bildet Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Topiary: Weinstock, wo Reben sind ermutigt, über Topiary Formen wachsen, und Strauch Topiary, wo ein Strauch in eine Form geschnitten wird.