Weißdorn-Bäume schneiden - wie und wann man Hawthorns beschneidet



Obwohl ein ernsthafter Schnitt nicht erforderlich ist, können Sie Ihren Weißdornbaum beschneiden, damit er ordentlich aussieht. Die Entfernung von toten, kranken oder abgebrochenen Ästen wird dabei helfen und gleichzeitig neues Wachstum für Blumen und Früchte anregen. Lesen Sie weiter für Informationen zum Weißdornschnitt.

Über Weißdornbäume

Ein Weißdornbaum ist ein robuster, fruchttragender, blühender Baum, von dem man weiß, dass er bis zu 400 Jahre alt ist. Der Weißdorn blüht zweimal im Jahr und aus den Blüten kommen die Früchte. Jede Blume produziert einen Samen, und aus dem Samen hängen leuchtend rote Beeren in Gruppen vom Baum.

Das beste Klima für den Anbau von Weißdornbäumen ist in den Klimazonen 5 bis 9 der USDA-Pflanze. Diese Bäume lieben volle Sonne und gute Drainage. Der Weißdorn ist ein Favorit unter den Hausbesitzern, weil seine Größe und Form es leicht machen, als eine Hecke zu beschneiden oder als natürliche Grenze zu verwenden.

Wann man Hawthorns beschneidet

Sie sollten niemals einen Weißdornbaum beschneiden, bevor er hergestellt ist. Weißdornbäume zu trimmen, bevor sie reifen, kann ihr Wachstum behindern. Ihr Baum sollte 4 bis 6 Fuß vor dem Beschneiden wachsen.

Der Schnitt sollte erfolgen, wenn der Baum in den Wintermonaten ruht. Beschneiden während der Wintermonate wird neue Blumenproduktion für den folgenden Frühling fördern.

Wie man einen Weißdornbaum beschneidet

Der richtige Schnitt von Weißdornbäumen erfordert Werkzeuge, die von guter Qualität und scharf sind. Um Sie vor den 3-Zoll-Dornen zu schützen, die aus dem Baumstamm und den Ästen herausragen, ist es wichtig, Schutzkleidung, wie lange Hosen, langärmelige Hemden, schwere Arbeitshandschuhe und Augenschutzkleidung zu tragen.

Sie sollten eine Astsäge für die größeren Äste und Astscheren für die kleineren Äste verwenden. Zum Beispiel benötigen Sie Handscheren zum Schneiden kleiner Äste bis zu einem Durchmesser von ¼ Zoll, Astscheren zum Schneiden von Ästen bis zu einem Zoll Durchmesser und eine Astsäge für Äste über 1 ¼ Zoll Durchmesser. Denken Sie noch einmal daran, dass sie scharf sein müssen, um saubere Schnitte zu erzielen.

Um mit dem Weißdornschnitt zu beginnen, schneiden Sie alle gebrochenen oder toten Zweige in der Nähe des Zweigkragens, der sich an der Basis jedes Zweiges befindet. Schneiden Sie nicht bündig mit dem Stamm des Baumes; Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit des Verfalls im Stamm des Baumes. Machen Sie alle Schnitte direkt hinter einem seitlichen Zweig oder Zweig, der in die Richtung zeigt, in die der Zweig wachsen soll.

Die Entfernung von Ästen oder Sprossen von der Basis des Baumes und auch das Innere des Baumes hilft Krankheiten vorzubeugen, da es die Durchblutung im ganzen Baum verbessert.

Wenn Sie Ihren Weißdorn als Strauch schneiden, schneiden Sie die oberen Zweige und Blätter, wenn sie zu hoch wachsen. Wenn Sie einen Baum bevorzugen, müssen die unteren Gliedmaßen geschnitten werden, um einen einzigen Stamm zu bilden.

Vorherige Artikel:
Wachsende Papaya-Bäume sind eine gute Möglichkeit, diese exotischen Früchte jedes Jahr zu genießen. Papayabäume wachsen am besten in den Anbauregionen 9 und 10 des USDA. Wenn Sie das Glück haben, in diesen Regionen zu leben, sollten Sie wahrscheinlich lernen, wie man einen Papayabaum anbaut. Lesen Sie weiter, um mehr über Papayabaum-Fakten und die Pflege von Papaya-Obstbäumen zu erfahren. Papaya
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Himmlische Bambuspflanzen haben viele Nutzungen in der Landschaft. Blätter wechseln die Farben von einem zarten Grün im Frühling bis zu einem tiefen Braun im Herbst, wenn auch im Winter. Wachsender himmlischer Bambus ist nicht kompliziert. H
Wenn Sie nach nachhaltigen Gartenbaupraktiken suchen, sollten Sie in Betracht ziehen, bepflanzbare Töpfe für die Gartenarbeit zu verwenden. Mit diesen Behältern können Sie die Verwendung von Plastik- und / oder Lehmmaterialien in Ihrem Garten reduzieren. Was sind Pflanzbehälter? Pflanzbare Behälter können zum Starten von Pflanzen verwendet werden. Sie s
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Nektarinen sind eine köstliche, im Sommer wachsende Frucht mit einer Herbsternte, ähnlich wie Pfirsiche. Sie sind normalerweise ein wenig kleiner als der durchschnittliche Pfirsich und haben eine glatte Haut. Die Verwendung von Nektarinen ist die gleiche wie die von Pfirsichen.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Selbst unter den besten Umständen können und treten Probleme mit Kamelien auf. Es ist jedoch die beste Lösung, zu lernen, wie man Kamelienprobleme identifiziert und behebt, bevor sie zu einem Problem werden. Gemeinsame Kamelienprobleme Einige Krankheiten beeinflussen Kamelienpflanzen. D
Pilzkrankheiten können jeder Pflanze passieren. Die meiste Zeit haben diese Pilzinfektionen offensichtliche Symptome wie fleckiges oder geflecktes Laub, wassergetränkte Läsionen, pulveriges oder flaumiges Wachstum auf Pflanzengeweben. Jedoch zeigen nicht alle Pilzkrankheiten solche offensichtlichen Symptome. D
Der Lotus ( Nelumbo ) ist eine Wasserpflanze mit interessanten Blättern und atemberaubenden Blüten. Es wird am häufigsten in Wassergärten angebaut. Es ist sehr invasiv , man muss also vorsichtig sein, wenn man es anbaut, oder es wird schnell seine Umgebung übernehmen. Lesen Sie weiter, um mehr Lotuspflanzeninformationen zu erfahren, einschließlich Lotuspflanzenpflege und wie man eine Lotuspflanze anbaut. Wie