Quittenpflege - Tipps, wie man einen Quittenbaum anbaut



Wenn Sie nach einem blühenden Zierbaum oder Strauch suchen, der duftende Früchte hervorbringt und das ganze Jahr über gut aussieht, sollten Sie die Quitte in Betracht ziehen. Quittenbäume ( Cydonia oblonga ) waren während der Kolonialzeit sehr beliebt, fielen aber schließlich in Ungnade, da sie keine sofortige Befriedigung boten - man konnte sie nicht direkt vom Baum essen.

Das Interesse an der Frucht hat sich dank verbesserter Sorten, die frisch gegessen werden können, etwas belebt, aber Quitten sind so ein kleiner Faktor in der Agrarwirtschaft, dass das US-Landwirtschaftsministerium sie nicht verfolgt. Für diejenigen, die in der Quittenanbau interessant sind, hilft es jedoch, mehr über gute Quittenpflege zu wissen, um das Beste aus Ihrer Pflanze zu bekommen.

Was ist Quittenfrucht?

Quitte ist eine sehr duftende, gelbe Frucht, die für Marmeladen und Gelees verwendet wird. Quitten variieren in der Form. Viele haben die Form eines Apfels, andere ähneln einer Birne. Sind Früchte auf Quittenblüten essbar? Ja. Die Frucht auf einer blühenden Quitte ist essbar, aber die Frucht auf einer blühenden oder japanischen Quitte ist extrem herb.

Während du sie verwenden kannst, um Marmeladen und Gelees zu machen, wirst du viel bessere Ergebnisse von einer Quitte erhalten, die gezüchtet wurde, um Früchte zu produzieren. Züchten Sie die blühende Quitte, wenn Sie im frühen Frühjahr eine hervorragende Präsentation von rosa, roten oder orangefarbenen Blüten erzielen möchten. Ansonsten wählen Sie eine moderne Sorte, die für frisches Essen entwickelt wurde.

Wie man eine Quitte anbaut

Quittenbäume sind in den Zonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Quittenbäume anzubauen ist nicht so schwierig, solange Sie angemessene Bedingungen schaffen können. Wählen Sie einen sonnigen Standort mit fruchtbarem Boden. Quitten passen sich an nasse oder trockene Böden an, funktionieren aber am besten, wenn der Boden gut drainiert ist.

Sie müssen auch zwei Bäume für eine gute Bestäubung pflanzen.

Quittenpflege

Quittenbäume haben eine gewisse Trockenheitstoleranz, aber Sie sollten sie während längerer Trockenperioden als Teil Ihrer Routine-Quittenpflege gießen. Es ist schwierig, eine Quitte zu überschwemmen, also gießen Sie sie im Zweifelsfall.

Düngung mit einem stickstoffarmen Dünger im Frühjahr. Lawnendünger und andere stickstoffreiche Pflanzennahrung fördern üppiges Grün und neues Wachstum auf Kosten von Blumen und Früchten.

Quitten sind kleine Bäume mit einer guten natürlichen Form, die leicht zu pflegen sind. Formen Sie einen jungen Baum, indem Sie alle bis auf fünf Hauptäste aus dem Baldachin entfernen, so dass Sie keinen schweren Schnitt vornehmen müssen, wenn der Baum reif ist. Entfernen Sie tote, kranke und beschädigte Zweige, wie sie erscheinen.

Vorherige Artikel:
Mumified Blaubeeren sind keine Halloween-Party-Gefälligkeiten, aber sind tatsächlich Anzeichen für eine der zerstörerischsten Krankheiten, die Blaubeeren betreffen. Mumifizierte oder ausgetrocknete Blaubeeren sind nur eine Stufe der Krankheit, die, wenn sie nicht kontrolliert wird, eine ganze Heidelbeere zerstören kann. Als
Empfohlen
Pflanzen in einem Gemüsegarten sind eine hervorragende Möglichkeit, die Natur ins Haus zu bringen. In jedem flachen, offenen Behälter kann ein blühendes und augenfreundliches Ökosystem geschaffen werden. Während viele verschiedene Arten von Pflanzen in einen Gemüsegarten gelegt werden können, ist es unerlässlich, dass Sie Gartenpflanzen mit ähnlichen Licht-, Wasser- und Bodenanforderungen wählen. Behälter
Eine der am meisten angebauten Nahrungsmittelpflanzen ist ein Elefantenohr. Dies ist bekannt als Taro, aber es gibt zahlreiche Sorten der Pflanze, Colocasia , von denen viele einfach ornamental sind. Elefantenohren werden oft wegen ihres riesigen, robusten Laubs gezüchtet. Die Blätter sind anfällig für verschiedene Krankheiten, die diesen ornamentalen Reiz beeinträchtigen. Es
Der Orgelpfeifenkaktus ( Stenocereus thurberi ) ist so benannt wegen seiner vielgliedrigen Wuchsform, die den Pfeifen der großen Kirchenorgeln ähnelt. Sie können Orgelpfeifenkaktus nur in warmem bis heißem Klima wachsen, wo es Platz für eine 26-Fuß-große Pflanze gibt. Da der Kaktus jedoch langsam wächst, ist es eine unterhaltsame Art, diese interessante Pflanze zu züchten. Organ P
Carpenter Bienen sehen viel wie Hummeln, aber ihr Verhalten ist sehr unterschiedlich. Sie könnten sehen, wie sie um die Traufe eines Hauses oder Holzdecks schweben. Obwohl sie für Menschen wenig gefährlich sind, weil sie selten stechen, können sie an sichtbarem Holz schwere strukturelle Schäden verursachen. Les
Teepflanzen sind immergrüne Sträucher mit dunkelgrünen Blättern. Sie werden seit Jahrhunderten kultiviert, um mit den Sprossen und Blättern Tee zu machen. Das Beschneiden von Teepflanzen ist ein wichtiger Teil der Pflege des Strauchs, wenn Sie daran interessiert sind, seine Blätter für den Tee zu ernten. Wenn
Maiglöckchen ist eine Frühlingsblüher, die zierliche kleine glockenförmige Blüten mit einem berauschenden, süßen Duft hervorbringt. Obwohl Maiglöckchen extrem leicht anzubauen sind (und sogar aggressiv werden können), ist eine gelegentliche Teilung notwendig, um zu verhindern, dass die Pflanze ungesund und überfüllt wird. Das Teile