Amaryllis-Blätter, die herabhängen: Gründe, die Blätter in Amaryllis fallen lassen



Amaryllis-Pflanzen werden wegen ihrer riesigen, leuchtenden Blüten und großen Blätter geliebt - das ganze Paket verleiht Innenräumen und Gärten ein tropisches Gefühl. Diese protzigen Schönheiten leben seit Jahrzehnten und drinnen gedeihen, aber auch die beste Zimmerpflanze hat ihre Tage. Droopy Amaryllis Pflanzen sind nicht ungewöhnlich; und diese Symptome werden typischerweise durch Umweltprobleme verursacht. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie die Blätter der Amaryllis gelb werden und hängen.

Warum die Blätter auf Amaryllis gedroschen sind

Amaryllis ist eine pflegeleichte Pflanze, sofern die Grundbedürfnisse erfüllt werden. Wenn sie nicht die richtige Menge an Wasser, Dünger oder Sonnenlicht zur richtigen Zeit in ihrem Blütenzyklus erhalten, kann dies zu schlaffen, gelben Blättern führen. Sie können diese Situation vermeiden und die Lebensdauer Ihrer Anlage erhöhen, indem Sie die grundlegenden Bedürfnisse berücksichtigen.

Wasser : Amaryllis brauchen häufige Bewässerung und ausgezeichnete Drainage. Obwohl einige Kits für das Wachstum von Amaryllis in einer Wasserkultur entwickelt wurden, werden diese Pflanzen immer kränklich und kurzlebig sein - sie sind einfach nicht dafür ausgelegt, den ganzen Tag in stehendem Wasser zu sitzen. Die Zwiebel oder Krone kann unter ständig feuchten Bedingungen Pilzfäule entwickeln, was zu schlaffen Blättern und zum Tod der Pflanze führt. Pflanzen Sie Amaryllis in einer gut drainierenden Blumenerde und gießen Sie sie zu jeder Zeit, wenn sich der obere Zoll Boden trocken anfühlt.

Dünger : Niemals Amaryllis düngen, wenn sie anfangen zu schlummern, oder Sie können ein neues Wachstum stimulieren, das die Zwiebel in Betrieb hält, wenn sie ruhen sollte. Schlafruhe ist entscheidend für den Erfolg einer Amaryllis-Birne - wenn sie nicht ruhen kann, wird neues Wachstum immer schwächer werden, bis nur noch blasse, schlaffe Blätter und eine erschöpfte Birne übrig bleiben.

Sonnenlicht : Wenn Sie bemerken, dass die Blätter der Amaryllis trotz guter Pflege herunterhängen, überprüfen Sie die Beleuchtung im Raum. Sobald die Blüten verblasst sind, rasen Amaryllis-Pflanzen so viel Energie in ihren Zwiebeln wie möglich, bevor sie in den Ruhezustand zurückkehren. Längere Perioden mit wenig Licht können Ihre Pflanze schwächen, was zu Anzeichen von Stress wie gelben oder schlaffen Blättern führt. Planen Sie, Ihre Amaryllis nach der Blüte auf die Terrasse zu stellen oder mit zusätzlicher Innenbeleuchtung auszustatten.

Stress : Blätter hängen in Amaryllis aus vielen Gründen, aber Schock und Stress können die dramatischsten Veränderungen verursachen. Wenn Sie Ihre Pflanze gerade bewegt haben oder vergessen, sie regelmäßig zu gießen, kann der Stress für die Pflanze zu hoch sein. Denken Sie daran, Ihre Pflanze alle paar Tage zu überprüfen und bei Bedarf zu gießen. Wenn Sie es auf die Terrasse stellen, stellen Sie es zunächst an einen schattigen Platz und erhöhen Sie dann nach und nach die Belichtung für ein oder zwei Wochen. Sanfte Änderungen und ordnungsgemäße Bewässerung verhindern normalerweise Umweltschocks.

Schlafenszeit : Wenn dies Ihre erste Amaryllis-Lampe ist, können Sie sich nicht bewusst sein, dass sie viele Wochen im Ruhezustand verbringen müssen, um gedeihen zu können. Nachdem die Blüten ausgebreitet sind, bereitet sich die Pflanze auf diese Ruhephase vor, indem sie viel Nahrung speichert, aber wenn sie sich der Ruhephase nähert, werden diese Blätter allmählich gelb oder braun und können herabhängen. Lassen Sie sie vollständig trocknen, bevor Sie sie entfernen.

Vorherige Artikel:
Lass uns über Kartoffeln reden. Ob frittiert, gekocht und zu Kartoffelsalat verarbeitet oder mit Butter und Sauerrahm gebacken und mit Butter bestrichen - Kartoffeln sind eines der beliebtesten, vielseitigsten und leicht anzubauenden Gemüsesorten. Obwohl viele Menschen mit dem Anbau von Kartoffelpflanzen vertraut sind, stellen andere vielleicht in Frage, wie tief Kartoffeln gepflanzt werden müssen, sobald sie für den Anbau bereit sind. In
Empfohlen
Apfelbäume ( Malus domestica ) haben eine kühlende Anforderung. Dies bezieht sich auf die Zeit, die sie im Winter kalten Temperaturen ausgesetzt sein müssen, um Früchte zu produzieren. Während die meisten Apfelsorten in den wärmeren Regionen aufgrund der Kälteerfordernisse kaum wachsen, gibt es einige niedrige Apfelbäume. Dies s
Willst du also eine Orchidee anbauen? Es gibt zehntausende Orchideenarten in fast jeder Farbe des Regenbogens. Einige exotische Versionen werden selten außerhalb von Spezialshows gesehen, während andere für den Anfängerzüchter leicht zugänglich sind. Im Gegensatz zum üblichen Stereotyp gedeihen viele Arten von Orchideen als Zimmerpflanzen und müssen nicht in einem Gewächshaus gehalten werden. Die Orc
Spinat ist ein grünes Blattgemüse reich an Eisen und Vitamin C, das frisch oder gekocht genossen werden kann. Es ist eine schnell wachsende Pflanze und in den meisten Gebieten können Sie mehrere Kulturen in der Wachstumsperiode erhalten. Spinat neigt dazu, zu verschmelzen und bitter werden, wenn die Temperaturen steigen, so Erntezeit ist wichtig, um die besten Blätter zu bekommen. Di
Yuccas sind prähistorische stachelige Pflanzen, die perfekt für einen trockenen Bereich des Gartens sind. Ihre einzigartige Form ist ein ausgezeichneter Akzent für den südwestlichen Stil oder den Garten der Neuheit. Diese erstaunliche Pflanze produziert eine Blume, wenn sie reif ist, einmal pro Saison, wenn Sie Glück haben, aber eher alle paar Jahre. Die
Coneflowers, auch bekannt als Echinacea, sind sehr beliebte, bunte blühende Stauden. Diese Blüten sind sehr robust und attraktiv für Bestäuber, da sie sehr charakteristische, große, gänseblümchenähnliche Blüten in Rottönen bis hin zu rosa bis weiß mit harten, stacheligen Zentren produzieren. Mit ander
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn sich Ihre Zwiebelspitzen zusammenrollen, haben Sie vielleicht einen Fall von Zwiebelthrips. Zusätzlich zu den Auswirkungen auf die Zwiebeln sind diese Schädlinge auch dafür bekannt, anderen Gartenpflanzen zu folgen, darunter: Brokkoli Blumenkohl Kohl Bohnen Möhren Gurken Tomaten quetschen Rüben Knoblauch Lauch Sie können auch Thrips finden, die sich auf Melonen und einige Arten von Blumen ernähren. Diese