Was ist eine Lace Bark Pine: Erfahren Sie mehr über Lagebruch Pinien



Was ist eine Spitzkiefer? Die Spitzkiefer ( Pinus bungeana ) ist in China beheimatet, aber diese attraktive Nadelbaumart hat bei Gärtnern und Landschaftsgärtnern in allen außer den wärmsten und kältesten Klimazonen der Vereinigten Staaten Anklang gefunden. Die Latebark-Kiefer eignet sich für den Anbau in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze. Die Kiefern werden wegen ihrer pyramidenförmigen, etwas abgerundeten Form und der auffälligen Rinde geschätzt. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Spitzkiefern.

Wachsende Lakebark Pines

Die Spitzkiefer ist ein langsam wachsender Baum, der im Garten eine Höhe von 40 bis 50 Fuß erreicht. Die Breite dieses malerischen Baumes beträgt in der Regel mindestens 30 Fuß, also viel Platz für den Anbau von Spitzkiefern. Wenn Sie nur wenig Platz haben, können Sie Zwerg-Spitzbäumchen bestellen. Zum Beispiel ist "Diamant" eine Miniatur-Sorte, die bei 2 Fuß mit einem 2 bis 3-Fuß-Verbreitung ausmacht.

Wenn Sie darüber nachdenken, Pinien zu wachsen, wählen Sie eine Pflanzstelle sorgfältig aus, da diese Bäume am besten in voller Sonne und in feuchtem, gut durchlässigem Boden gedeihen. Wie die meisten Kiefern bevorzugt auch die Lace-Barke leicht sauren Boden, toleriert aber Böden mit einem etwas höheren pH-Wert als die meisten anderen.

Obwohl die einzigartige, abschälende Borke diesen Baum von anderen Kiefern unterscheidet, beginnt die Rinde nicht für etwa 10 Jahre zu schälen. Sobald es jedoch anfängt, stellen abblätternde lacebark Kiefernbäume eine reale Show dar und enthüllen Flecken von Grünem, von Weiß und von Purpur unter der Barke. Diese Besonderheit tritt in den Wintermonaten besonders deutlich zutage.

Caring für Lacebark Pinien

Solange Sie die richtigen Wachstumsbedingungen schaffen, ist der Anbau von Kiefern aus Lindenholz nicht besonders aufwendig. Gieße einfach regelmäßig, bis der Baum gut etabliert ist. An diesem Punkt ist die Spitzkiefer ziemlich trockenheitstolerant und erfordert wenig Aufmerksamkeit, obwohl sie während längerer Trockenperioden ein wenig zusätzliches Wasser zu schätzen weiß.

Dünger ist im Allgemeinen nicht notwendig, aber wenn Sie denken, dass das Wachstum nachlässt, wenden Sie einen Allzweckdünger vor Mitte Juli an. Niemals düngen, wenn der Baum trocken ist, und nach der Düngung immer tief gießen.

Vielleicht möchten Sie den Baum so trainieren, dass er aus einem einzigen Stamm wächst, wodurch stärkere Zweige entstehen, die bei Schnee und Eis weniger anfällig für Brüche sind. Die faszinierende Rinde ist auch auf Single-trunked Bäumen mehr sichtbar.

Vorherige Artikel:
Im Mittelalter aßen die Aristokraten große Mengen Fleisch mit Wein. Unter dieser Völlerei des Reichtums erschienen ein paar bescheidene Gemüsesorten, oft Wurzelgemüse. Ein Hauptbestandteil davon war Skirret, auch bekannt als Crummock. Nie von wachsenden Skirret Pflanzen gehört? Ich auch. Also, was ist eine Skirret-Pflanze und welche anderen Knusperpflanzen-Informationen können wir ausgraben? Was i
Empfohlen
Ein Spalierbaum ist ein abgeflachter Baum, der allein auf einer Ebene wächst. Durch vorsichtiges Beschneiden und Training können Sie einen Birnbaum entlang der Drähte eines Spaliers spalieren. Dieser klassische Garten Brennpunkt maximiert auch Ihren Gartenraum. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, wie man einen Birnbaum spaliert. Wac
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während ihre duftenden creme-weißen Blüten, eingebettet in glänzendes, immergrünes Laub, Gardenie-Pflanzen ( Gardenia augusta syn. G. jasminoides ) eine beliebte Ergänzung in oder um das Haus machen, sind diese atemberaubenden Schönheiten nicht die einfachsten Pflanzen zu wachsen. Oft h
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Der Rosenzüchter Bill Radler schuf den Knock-Out-Rosenbusch. Es war auch ein großer Erfolg, denn es waren 2.000 AARS und der Rekord für den Verkauf einer neuen Rose. Der Knock Out® Rosenbusch ist eine der beliebtesten Rosen in Nordamerika, da er sich weiterhin sehr gut verkauft. Sc
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Weiße Fliegen sind der Fluch fast aller Indoor-Gärtner. Es gibt eine breite Palette von Pflanzen, die von weißen Fliegen gefüttert werden; Zierpflanzen, Gemüse und Zimmerpflanzen sind alle von ihnen betroffen. Ihre Sekrete können dazu führen, dass das Blatt gelb wird und abstirbt. Das K
Was ist Stipa Gras? Das in Mexiko und im Südwesten der Vereinigten Staaten beheimatete Stipa-Gras ist eine Art Gras, das im Frühling und Sommer federartige Springbrunnen aus silbrig-grünem, fein gemasertem Gras aufweist, die im Winter zu einer attraktiven buffigen Farbe werden. Silberige Rispen steigen im Sommer und frühen Herbst über das Gras. Sti
Von: Bonnie L. Grant St. Augustine Gras ist ein salztoleranter Rasen, der für subtropische Feuchtgebiete geeignet ist. Es ist weit verbreitet in Florida und anderen warmen Jahreszeiten. St. Augustine Gras Rasen ist eine kompakte blau-grüne Farbe, die gut auf einer Vielzahl von Bodenarten wächst, vorausgesetzt sie sind gut drainiert. S