Zone 7 Kiwi Reben: Erfahren Sie mehr über Hardy Sorten Kiwi für Zone 7 Climates



Kiwi ist nicht nur lecker, sondern nahrhaft, mit mehr Vitamin C als Orangen, mehr Kalium als Bananen und einer gesunden Dosis Folat, Kupfer, Ballaststoffen, Vitamin E und Lutein. Für USDA-Zone 7 oder höher gibt es mehrere Kiwi-Pflanzen, die für Ihre Zonen geeignet sind. Diese Arten von Kiwi werden als Fuzzy Kiwi bezeichnet, aber es gibt auch robuste Kiwis, die auch geeignete Kiwi-Reben der Zone 7 bilden. Sind Sie daran interessiert, Ihre eigenen Kiwis in Zone 7 zu züchten? Lesen Sie weiter, um mehr über Kiwi-Reben der Zone 7 zu erfahren.

Über Kiwi Pflanzen für Zone 7

Heute ist Kiwi in fast jedem Lebensmittelgeschäft erhältlich, aber als ich aufwuchs, waren Kiwis eine seltene Ware, etwas Exotisches, von dem wir annahmen, dass es aus einem weit entfernten tropischen Land kommen musste. Das ließ mich lange denken, dass ich Kiwis nicht anbauen könnte, aber Tatsache ist, dass Kiwis in Südostasien beheimatet sind und in jedem Klima angebaut werden können, das mindestens einen Monat lang 45 F. hat C.) Temperaturen im Winter.

Wie erwähnt, gibt es zwei Arten von Kiwi: Fuzzy und Hardy. Die bekannte grüne, fuzzy Kiwi ( Actinidia deliciosa ) im Lebensmittelgeschäft hat einen säuerlichen Geschmack und ist in den USDA Zonen 7-9 winterhart, so dass sie am besten an der Westküste oder südlichen Regionen der USA angebaut wird. Sie reift einen Monat früher als andere Fuzzy Kiwi-Typen und trägt ein Jahr früher Früchte. Es ist teilweise selbst ertragreich, was bedeutet, dass einige Früchte mit einer Pflanze produziert werden, aber eine größere Ernte, wenn mehrere Pflanzen vorhanden sind. Kultivare gehören Blake, Elmwood und Hayward.

Hardy-Kiwisorten sind weniger auf dem Markt zu finden, weil die Früchte nicht gut angeliefert werden, aber sie bilden wunderbare Fruchtpflanzen für den Garten. Die winterharten Sorten produzieren auch kleinere Früchte als fuzzy Kiwi, aber mit süßem Fleisch. A. kolomikta ist der kälteste Kaltblütler und ist bis USDA Zone 3 geeignet. "Arctic Beauty" ist ein Beispiel für diesen Kiwi, der besonders hübsch ist, wenn männliche Pflanzen mit rosa und weiß gesprenkelt sind.

A. purpurea hat rote Haut und Fleisch und ist in der Zone 5-6 zäh. "Ken's Red" ist eine Sorte dieser Sorte mit kirschgroßen Früchten, die sowohl süß als auch herb sind. A. arguta 'Anna' kann in den USDA-Zonen 5-6 angebaut werden und A. chinensis ist ein Neuling, der sehr süßes, gelbes Fleisch hat.

Kiwi wächst in Zone 7

Beachten Sie, dass Kiwi Reben zweihäusig sind; das heißt, sie benötigen ein Männchen und ein Weibchen für die Bestäubung. Ein Eins-zu-eins-Verhältnis ist gut oder eine männliche Pflanze für jede 6 weibliche Pflanzen.

A. arguta 'Issai' ist eine der einzigen selbstfruchtbaren Sorten von winterhartem Kiwi und ist zimperlich in Zone 5. Sie trägt innerhalb des ersten Jahres der Pflanzung. Es ist eine kleinere Rebe, die perfekt für den Containeranbau geeignet ist, obwohl ihre Früchte kleiner sind als andere robuste Kiwis, und sie ist anfällig für Spinnmilben, wenn sie in heißen, trockenen Klimazonen angebaut werden.

Pflanze Kiwi in voller Sonne oder teilweise Schatten für hardy Kiwi. Kiwipflanzen blühen früh und werden durch Frühlingsfröste leicht beschädigt. Stellen Sie die Pflanzen auf einer leicht geneigten Fläche auf, die die Pflanzen vor Winterwinden schützt und eine gute Drainage und Bewässerung ermöglicht. Vermeide es, in schweren, feuchten Lehm zu pflanzen, der dazu neigt, Wurzelfäule auf Kiwi-Reben zu fördern.

Lockern Sie den Boden und passen Sie ihn vor dem Pflanzen mit Kompost an. Wenn Ihr Boden wirklich schlecht ist, mischen Sie einen organischen Dünger mit langsamer Freisetzung. Platz weibliche Pflanzen 15 Meter (5 m) auseinander und männliche Pflanzen innerhalb von 15 m (50 Fuß) der Weibchen.

Vorherige Artikel:
Sagopalmen ( Cycas revoluta ) sind Mitglieder der alten Cycadaceae-Familie, die die Landschaft vor mehr als 150 Millionen Jahren dominierte. Die Pflanze wird auch als Japanischer Sago bezeichnet, da sie auf den subtropischen, südlichen Inseln Japans heimisch ist. Es ist keine echte Palme, aber Sagopalme ähneln denen von Palmen, und die Pflege einer Sagopalme ist vergleichbar mit der Pflege einer echten Palme.
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die meisten Menschen wissen, wie man eine Blumenzwiebel im Garten anpflanzt, wissen sie vielleicht nicht, wie man eine Winterzwangskugel oder sogar ein Blumenzwiebelpflanzengeschenk im Freien pflanzt. Mit ein paar einfachen Schritten und ein wenig Glück, kann dies mit Ihrer Blumenzwiebelpflanze erfolgreich sein.
Was sind holzige Stauden und was macht eine Staude aus Holz? Die meisten Pflanzen werden in zwei allgemeine Arten eingeteilt: entweder mehrjährig oder jährlich. Stauden sind diejenigen, die zwei Jahre oder länger leben, während Einjährige nur eine einzige Vegetationsperiode leben. Um es noch weiter einzuengen, gibt es zwei Arten von Stauden - Stauden und Stauden. Les
Es ist kein Talkumpuder und es ist kein Mehl. Das weiße Kreidestück auf Ihren Pflanzen ist echter Mehltau und muss behandelt werden, da sich der Pilz leicht ausbreitet. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Mehltau auf Ihren Zimmerpflanzen loswerden. Mehltau auf Zimmerpflanzen Mehltau auf Zimmerpflanzen ist eine Pilzkrankheit.
Wenn Sie eine Walnuss oder eine Pekannuss pflanzen, pflanzen Sie mehr als einen Baum. Sie pflanzen eine Lebensmittelfabrik, die das Potenzial hat, Ihr Zuhause zu beschatten, reichlich zu produzieren und Sie zu überleben. Nussbäume sind erstaunliche Pflanzen, aber zusammen mit ihrer enormen Größe sind sie eine große Verantwortung. Sie
Was sind Kermesschuppen? Kermes-Schuppen sind aggressive sap-saugende Schädlinge, die bei Eichen erhebliche Schäden verursachen können. Die Behandlung von Kermesschuppen auf Pflanzen wird durch eine Vielzahl von Methoden erreicht. Lesen Sie weiter, um mehr über Kermes-Skalensteuerung zu erfahren. Ke
Im Gegensatz zu dem, was die Cartoons vielleicht glauben lassen, sind Grashüpfer gefräßige Kreaturen, die innerhalb weniger Tage einen ganzen Garten ruinieren können. Diese Pflanzenfressmaschinen loszuwerden, ist oft eine Gratwanderung zwischen dem Töten der Grashüpfer und dem Aufbewahren des Essens für Ihre Familie. Nosem